Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7629 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Aufgaben und Fragestellungen

Assessment Center: Beispiele

Assessment Center: Beispiele

Gut vorbereitet ins Assessment Center – mit der Jobbörse ABSOLVENTA. Hier verweisen wir auf einige Beispiele für verschiedene Aufgaben im Assessment Center, mit denen man sich auf den Ernstfall vorbereiten kann.

Pro Assessment Center Übung nennen wir zwei bis drei Beispiele. Die AC-Aufgaben in dem Personalauswahlverfahren sind alphabetisch geordnet, um die Orientierung zu erleichtern.

Aufsatz im AC

Das vorgegebene Thema in einem Assessment Center Aufsatz kann je nach Job und Position gesellschaftspolitisch, branchen- oder fachspezifisch sein. Die Aufgabenstellung könnte zum Beispiel so aussehen:

  • Welche Auswirkungen hätte der Austritt Großbritanniens aus der EU für die deutsche Wirtschaft?
  • Welche neuen Trends sehen Sie in Ihrem Fachgebiet?
  • Wie würden Sie ein Team für das Projekt XYZ zusammenstellen?

Interview im AC

Im Assessment Center Interview können im Prinzip die gleichen Fragen gestellt werden wie in einem klassischen Bewerbungsgespräch, zum Beispiel:

  • Warum haben Sie sich für diese Stelle bei unserem Unternehmen beworben?
  • Wie sieht für Sie die ideale Arbeitsumgebung aus?
  • Wie organisieren Sie sich und Ihre Arbeit?

Fallstudie im AC

Hier zwei Beispiele für eine Assessment Center Fallstudie:

  • Erarbeiten Sie Ansätze, um den Gewinn unseres Unternehmens in Land XYZ zu steigern.
  • Eine Abteilung des Unternehmens macht Verluste. Sollen wir die Abteilung schließen oder umstrukturieren?

Hierbei erhält man verschiedene Informationen zu den Rahmenbedingungen, anhand derer man sich eine Strategie überlegen muss.

Gruppendiskussion im AC

Bei einer Gruppendiskussion im Assessment Center könnten zum Beispiel solche Fragen zur Diskussion gestellt werden:

  • Welche Vor- und Nachteile hat ein Austritt Großbritanniens aus der EU?
  • Cannabis legalisieren – ja oder nein?
  • Eine Männerquote für das Personal in Kindergärten einführen?

Hier ist es in der Regel so, dass der eine Teil der Gruppe die Pro-Argumente liefern muss, und der andere Teil der Gruppe die Contra-Argumente.

Konstruktionsübung im AC

Eine Konstruktionsübung richtet sich vornehmlich an Bewerber, die im Bereich Technik oder Ingenieurwesen eine Stelle suchen. Beispiel:

Bauen Sie eine Brücke, die ein Telefonbuch standhält. Zur Verfügung stehen Ihnen nur Papier, eine Schere und Klebstoff. Sie haben 30 Minuten Zeit.

Unternehmensplanspiel im AC

Ein Unternehmensplanspiel im Assessment Center ist in der Regel eine aufwendig konzipierte und komplexe Aufgabe. Grob zusammengefasst geht es hier darum, ein fiktives Unternehmen zu führen. Die Aufgabenstellung kann ganz unterschiedlich ausfallen, von Gewinnoptimierung bis zur feindlichen Übernahme eines Konkurrenzunternehmens kann alles gefordert sein.

Postkorbübung im AC

Bei der Postkorbübung geht es im Wesentlichen darum, unter Zeitdruck viele mehr oder weniger wichtige Aufgaben nach Dringlichkeit und Wichtigkeit zu priorisieren. Die Hauptschwierigkeit liegt hier in der knapp bemessenen Bearbeitungszeit. Zudem können zwischen den einzelnen Aufgaben Abhängigkeiten bestehen, die es zu berücksichtigen gilt.

Präsentation im AC

Die Assessment Center Präsentation könnte zum Beispiel folgende Themen beinhalten:

  • Stellen Sie Ansätze vor, um in sozialen Netzwerken nach Fachpersonal für unser Unternehmen zu suchen?
  • Präsentieren Sie ein Konzept, um die Arbeitszufriedenheit in unserem Unternehmen zu steigern.

Es gilt auch kritische oder emotional aufgeladene Themen sachlich aufzuarbeiten. Versuche in der Präsentation eine neutrale Haltung einzunehmen und die Argumente wirken zu lassen.

Rollenspiel im AC

Hier zwei Bespiele für das Assessment Center Rollenspiel:

  • Feedbackgespräch zwischen einem Vorgesetzten und einem unzufriedenen Mitarbeiter
  • Gespräch zwischen einem Kundenbetreuer und einem potentiellen Kunden im Rahmen einer Neukundenakquise

Selbstpräsentation im AC

So sieht möglicherweise die Aufgabenstellung für eine Selbstpräsentation aus:

  • Stellen Sie sich der Gruppe vor.
  • Beschreiben Sie Ihren Werdegang.

Hier bietet es sich an, die Selbstpräsentation auf die ausgeschriebene Stelle zuzuschneiden. Stelle also diejenigen Stationen und Erfahrungen aus deinem Lebenslauf in den Vordergrund, die für den Job relevant sein könnten. Zudem ist die Motivation für den Job sehr wichtig. Fasse in wenigen Sätzen zusammen, warum du dich für die Stelle beworben hast und deine berufliche Zukunft in diesem Bereich siehst.

Tests im AC

Ein Assessment Center Test kann verschiedene Formen annehmen, Beispiele sind:

Die theoretischen Beispiele reichen dir nicht, du willst Praxisbeispiele? Kein Problem, melde dich an für das kostenlose Assessment Center Training – ganz in deiner Nähe!

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeitgeber im Interview: Karriere bei FDM Group
Personaler im Interview

Arbeitgeber im Interview: Karriere bei FDM Group

Svjetlana Grajic ist Recruitment Consultant in der HR-Abteilung bei der FDM Group. Im Interview mit ABSOLVENTA verrät sie, welche Einstiegsmöglichkeiten der IT-Dienstleister bietet, welche Studiengänge dort besonders gefragt sind und wie der Auswahlprozess bei der FDM Group gestaltet ist. 

Zum Artikel
Bewerbermanagementsystem: Richtig bewerben
Persönlichkeit schlägt Abschlussnote

Bewerbermanagementsystem: Richtig bewerben

Wer im Netz auf Jobsuche ist, dem begegnen immer häufiger Bewerbungsformulare. Dahinter steckt meist ein sogenanntes Bewerbermanagementsystem. ABSOLVENTA verrät, welche Vor- und Nachteile diese Art der Bewerbung für Unternehmen und Kandidaten mit sich bringt, was man beim Ausfüllen der Bewerbung unbedingt beachten s...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei Brunel: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei Brunel: Erfahrungen

Kathy Beatrix Lotzkat hat Maßschneiderei & Mode-Design an der Fahmoda in Hannover studiert. Nach sechs Jahren im Produktdesign & Management in der Modebranche ist sie seit Dezember 2015 als Textilingenieurin für Autositzbezüge bei Brunel tätig. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über die Zusammenarbeit ...

Zum Artikel