Finance: Infos zum Berufsfeld

Finance: Infos zum Berufsfeld

Die Arbeit mit Geld und Kapital ist ein spannendes Feld, das in der Arbeitswelt Finance heißt. Welche Tätigkeiten dich im Finanzwesen erwarten können und welcher Karrierepfad dich dorthin bringt, erfährst du hier.

Definition Finance

Der Begriff „Finanzen“ ist sehr allgemein und bezeichnet somit alle Bereiche, die „was mit Zahlen“ zu tun haben. Finance ist das englische Wort für Finanzwesen und ist somit weit gefasst: Dieses Berufsfeld befasst sich mit Finanzmärkten und den entsprechenden Marktteilnehmern, der Finanzierung und der Investition. In Unternehmen kümmern sich Finance-Mitarbeiter um alle Prozesse, die Kapitalbeschaffung und -verwendung umfassen. Dabei ist sowohl eine Tätigkeit in Banken als auch die in Nichtbanken möglich.

Arbeitgeber aus dem Bereich Finanz- & Versicherungswirtschaft

Bereiche im Berufsfeld Finance

Finance ist ein großes Feld, hier kannst du in unterschiedlichsten Bereichen tätig werden. Folgende Bereiche gehören beispielsweise dazu:

Infos zum Berufsfeld Jobs
Bankwesen Zu den Jobs
Buchhaltung Zu den Jobs
Controlling Zu den Jobs
Rechnungswesen Zu den Jobs
Steuerwesen Zu den Jobs
Versicherungswesen Zu den Jobs
Wirtschaftsprüfung Zu den Jobs

Deine Arbeitgeber könnten dann zum Beispiel Kreditinstitute wie Banken und Sparkassen, Finanzdienstleister, Versicherungsunternehmen oder Unternehmen im Bereich Immobilienwirtschaft sein. Auch in Finanzabteilungen von – meist großen – Unternehmen kannst du arbeiten.

Finance Studium

Die Arbeit im Bereich Finance ist breit gefächert, sodass ein Finance-Studium dich gut auf die verschiedenen Möglichkeiten vorbereiten kann. Bachelor-Studiengänge dauern meist sechs bis sieben Semester und umfassen oft eine längere Praxisphase oder mehrere Praktika, sodass du bereits im Studium Berufserfahrung sammeln kannst. Einige Hochschulen bieten den Finance-Bachelor auch als Duales Studium an, sodass du direkt in einem Partnerunternehmen ausgebildet wirst. In anderen Fällen ist ein berufsbegleitendes Studium möglich. Die Voraussetzung dafür ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, teilweise gibt es auch einen NC, der die Zulassung zur Hochschule reglementiert. Inhalte in Finance-Studiengängen sind oft Betriebswirtschaftslehre, Risikomanagement, Vertrieb und Marketing oder Wirtschaftsenglisch.

Eine gute Grundlage für die Finanzindustrie bildet außerdem ein BWL- oder VWL-Studium. In der Betriebswirtschaftslehre befasst du dich eher mit der Führung, Steuerung und Organisation eines wirtschaftlichen Betriebes und gibst Beschreibungen, um die Nutzung der Produktionsgüter so effizient wie möglich zu gestalten. In der VWL suchst du dagegen eher nach Faktoren, die das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht beeinflussen. In beiden Fällen benötigst du noch weitere finanzspezifische Kenntnisse, die du zum Beispiel durch Praktika erworben oder durch Studienschwerpunkte gesetzt hast. Eine mögliche Spezialisierung könnte zum Beispiel Accounting und Finance sein. Damit wärst du ideal auf eine Karriere im Bereich Finance vorbereitet.

Was muss man studieren, um im Bereich Finance zu arbeiten?

Willst du in einem Unternehmen im Bereich Finance einsteigen, ist dafür nicht unbedingt ein Studium erforderlich: Auch eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich kann dich dafür qualifizieren. Gerade für leitende Aufgaben ist aber ein Finance-Studium, entweder mit Bachelor- oder Masterabschluss, gerne gesehen. Einige Studiengänge heißen auch direkt Finance, andere haben diese Bezeichnungen:

  • Banking & Finance (oder Bank- und Finanzwesen)
  • Management & Finance (teilweise als Zusatz zum Bachelor/Master in Business Administration)
  • Bankwirtschaft
  • Finanzwirtschaft
  • Finanzmanagement

Außerdem kannst du mit einem Studium der Betriebswirtschaft eine gute Grundlage für die Arbeit im Finance legen.

Was muss ich im Bereich Finance können?

Finance-Mitarbeiter übernehmen oft Verantwortung für teils hohe Geldsummen oder Werte in Form von Wertpapieren oder Immobilien. Daher musst du Sorgfalt und Genauigkeit mitbringen, wenn du in diesem Bereich tätig werden willst. Unerlässlich sind auch ein Gespür für Zahlen und ein gutes analytisches Denkvermögen, denn du musst teils abstrakte Vorgänge schnell erfassen und davon ausgehend weitreichende Entscheidungen treffen.

Gerade, wenn du dich für ein Studium entscheidest, sollte dir bewusst sein, dass du damit auf eine Führungsposition hinarbeitest. Du solltest also Interesse an Mitarbeiterführung und Projektorganisation mitbringen.

Voraussetzungen für die Bewerbung im Bereich Finance

  • betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Weiterbildung zum Betriebswirt; idealerweise Bachelor- oder Masterabschluss
  • Affinität für Zahlen und Finanzverständnis
  • analytische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationstalent
  • gute Englischkenntnisse

Was macht man im Bereich Finance?

Die Tätigkeiten im Bereich Finance können stark variieren, da auch die Arbeitgeber breit gefächert sind. Im Finance arbeitest du aber mit Zahlen und Werten, die du analysierst, verstehst und im Anschluss häufig präsentierst. Du stellst Berechnungen an, um Risiken zu erfassen oder entwickelst Lösungen für Unternehmen. Je nachdem, ob du in einer Bank, für ein Versicherungsunternehmen, einen Immobilienkonzern oder eine Consulting-Firma tätig wirst, sind die alltäglichen Aufgaben in der Finance unterschiedlich.

Was dich aber, gerade mit einem Master-Abschluss meist erwartet, ist eine leitende Tätigkeit. Du musst Entscheidungen treffen, kommunizieren und übernimmst Aufgaben, die Organisation und Planung beinhalten, auch international.

Berufsaussichten im Finance-Sektor

Spezialisten sind in jedem Bereich gefragt, so auch im Bereich Finance. Da du nicht nur fachlich topfit bist, sondern auch Führungsstärke mitbringst, kannst du nach dem Studium oft direkt in eine leitende Position einsteigen. Das bringt viel Verantwortung mit sich und noch dazu ein attraktives Gehalt. Wenn du dich im Anschluss bewährst oder im Finance-Bereich weiter qualifizierst, ist auch der Aufstieg ins obere Management möglich.

Diese Unternehmen bieten den Benefit Coaching:

Bewerberguide für den Bereich Finance

Hier bekommst du alle Infos für einen erfolgreichen Berufseinstieg im Bereich Finance.

Hier findest du 2909 Jobs im Bereich Finanz- & Versicherungswirtschaft.
Zu den Jobs
WAS WILLST DU ALS NÄCHSTES LESEN?