Ist doch logisch!

Der Logik-Test

Der Logik-Test

Als Teil des Intelligenztests wird im Logik-Test das allgemeine logische Verständnis überprüft. Die Aufgabenstellungen können sehr vielfältig sein. Das reine Fachwissen tritt dabei in den Hintergrund. ABSOLVENTA gibt Tipps, wie man sich vorbereiten kann und mit welchen Fragen man rechnen muss.

Inhalt

  1. Die Aufgaben im Logik-Test
  2. Tipps für den Logik-Test
  3. Beispielaufgaben

Die Aufgaben im Logik-Test

Bei den Logik-Tests in Einstellungsverfahren spielt das Fachwissen nur eine untergeordnete Rolle. Die meisten Aufgaben in diesem etwas anderen Kompetenztest sollen das logische und abstrakte Denkvermögen des Bewerbers untersuchen. Dafür sind in der Regel keine speziellen Fachkenntnisse notwendig.

Bei einem Logik-Test kommt es vor allem darauf an, logische Schlussfolgerungen zu ziehen oder Gesetzmäßigkeiten zu erkennen. Dabei werden ganz unterschiedliche Aufgaben gestellt. Beispielsweise muss man verschiedene Arten von Reihen fortsetzen, wie Figuren, Zahlen oder Buchstaben. Aber es können auch Textaufgaben vorkommen, bei denen man die Information in eine sinnvolle Rangordnung bringen muss. Weitere Elemente des Logik-Tests sind verschiedene Arten von Analogien, zum Beispiel Sprachanalogien, Textanalysen, logische Ergänzungen oder Interpretation von Diagrammen, Tabellen und Grafiken. Die Aufgaben in einem Logik-Test können also sehr vielseitig sein.

Tipps für den Logik-Test

Wie für den Leistungstest oder den Sprachtest gilt auch für den Logik-Test: Übung macht den Meister. Fast alle Logik-Tests weisen ähnliche Strukturen im Testaufbau oder in der Aufgabenstellung auf. Dementsprechend gut kann man sich darauf vorbereiten. Je mehr solcher Logik-Aufgaben man machst, desto eher und schneller wird man im Einstellungstest erkennen, worauf es bei der Lösung ankommt.

Beispielaufgaben

Aufgabe 1
Jemand sagt: "In 18 Jahren bin ich 30 Mal so alt wie ich vor 11 Jahren war." Wie alt ist die Person?

Aufgabe 2
Linde / Eiche = Dackel / ?
a) Boxer
b) Hund
c) Vierbeiner
d) Schnauzer


Aufgabe 3
Setzen Sie die Zahlenreihe fort: 2; 4; 16; ?

>> Weitere Kompetenztests

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei KLiNGEL: Persönliche Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei KLiNGEL: Persönliche Erfahrungen

Rebecca hat International Business Management an der HFU Business School studiert bevor sie als Trainee im Bereich Living & Longtail bei der KLiNGEL Gruppe eingestiegen ist. Im Gespräch mit ABSOLVENTA erzählt sie von ihrem Auswahlprozess, warum sie eigentlich ein anderes Trainee-Programm beginnen wollte und wie ...

Zum Artikel
Firmen mit Frauen in der Geschäftsführung sind erfolgreicher
Frauen-Power

Firmen mit Frauen in der Geschäftsführung sind erfolgreicher

Frauen und Karriere? Auch 2017 ist es nach wie vor wichtig darüber diskutieren, denn gleiche Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Frauen – gerade in Führungspositionen – liegen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt noch nicht vor. Sehr zum Nachteil der Unternehmen. Denn Firmen mit Frauen in Führungspositionen behaupten sich er...

Zum Artikel
Karriere bei BSH: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei BSH: Einblicke vom Arbeitgeber

Brigitte Steuck ist Abteilungsleitering im HR Marketing und Coporate Human Resources bei BSH Hausgeräte. Im Interview mit ABSOLVENTA erklärt sie die Einstiegsmöglichkeiten bei dem Elektrotechnik-Hersteller, der international 53.000 Mitarbeiter in rund 50 Ländern beschäftigt. Außerdem gibt sie Einblicke in die Arbeit...

Zum Artikel