Gehalt im Bereich SAP.

von
3.841€
Ø
4.999€
bis
6.158€

Fähige SAP Consultants sind am Arbeitsmarkt heiß begehrt und haben in der Regel kein Problem, einen Job zu finden. Das wirkt sich auch auf das Gehalt für SAP Spezialisten aus: SAP Berater erhalten im Durchschnitt ein Gehalt von über 60.000 Euro im Jahr.

Allgemeine Informationen und alles rund um die Aufgaben und Voraussetzungen im Bereich SAP, die du mitbringen solltest, findest du in unseren Infos zum Berufsfeld SAP. Bewerbungstipps findest du unter Bewerbung im Bereich SAP.

Was verdient ein SAP Berater?

  • Weil SAP in Deutschland überaus weit verbreitet ist, sind Junior SAP Berater_innen* oder Consultants bei Unternehmen sehr gefragt.
  • Mit einem Bachelor kannst du als SAP Consultant bereits ein Jahresgehalt von 47.000 Euro bekommen.
  • Als SAP Berater mit einem Master verdienst du im Schnitt 13 Prozent mehr als mit einem Bachelorabschluss.

Einstiegsgehalt im Bereich SAP.

Weit vorne im Gehaltsvergleich: Als SAP Berater gehörst du zu den Spitzenverdienern der IT-Branche (Gehalt im Bereich IT & Development), egal ob als externer Berater oder direkt bei der Firma SAP im baden-württembergischen Walldorf.

Bereits ohne viel Projekterfahrung kannst du zwischen 42.000 Euro und 52.000 Euro verdienen. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt nach dem Bachelor liegt bei ca. 47.000 Euro.

Dein Abschluss.

Wie auch in anderen IT-Berufen verdienst du im ersten Job mit einem Master mehr als mit einem Bachelor-Abschluss – nämlich 13 Prozent. Da das Einstiegsgehalt für SAP Junior Consultants aber grundsätzlich hoch angesetzt ist, brauchst du nicht zwingend einen Master für ein Top-Gehalt.

Abschluss Gehalt
Bachelor 47.000 €
Master 53.000 €

! TIPP

Dadurch, dass rund 75 Prozent aller weltweiten Geschäftstransaktionen mit einem SAP System getätigt werden und die höchst erfolgreiche Software SAP ERP nicht nur implementiert, sondern auch noch viele Jahre angepasst und weiterentwickelt werden muss, sind Junior SAP Berater gefragt. Damit hast du gute Chancen, dass sich dein Gehalt mit wachsender Berufserfahrung schnell steigert.

Next Gen SAP: Benefits bei BearingPoint.

In Kooperation mit BearingPoint GmbH Logo

Mit mehr als 1.270 SAP Beratern in 34 Ländern und mit mehr als 1.300 SAP-Projekten stehen dir bei BearingPoint alle Türen für deine Entwicklung und Karriere als SAP Berater offen. Bei der IT- und Managementberatung erlebst du individuelle Förderung durch anspruchsvolle Trainings und Top-Angebote, wie spezifische SAP-Modul-Trainings und das hauseigene SAP-Enablement-Program. BearingPoint setzt auf gegenseitige Wertschätzung und ein konstruktives Miteinander – unabhängig von Hierarchien, Herkunft oder Geschlecht – um dir ideale Voraussetzungen für deine Karriere zu bieten. Teamspirit und Individualität stehen im Vordergrund, um die Projekte erfolgreich zu gestalten.

Zudem bietet BearingPoint eine Reihe an Benefits, die du dir nicht entgehen lassen solltest:

  • Onboarding: Intensives Anlernen und Tutoren-Programm.
  • Flexible Arbeitszeiten: Individuelle Abstimmung von Arbeitszeiten.
  • Weiterbildungen und Schulungen: Immer weiter weiterbilden.
  • Familienunterstützung: Kostenfreier Service für familiäre Unterstützung und Co.
  • Bonuszahlungen: Fleiß zahlt sich aus.
  • Freie Betriebssystemwahl: die Entscheidung liegt bei dir.
  • Corporate Social Responsibility: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Regulierung gehören zu unseren Kernbereichen.

2020 hat BearingPoint den Gold-Partnerstatus im SAP-PartnerEdge-Programm erreicht. Das ist ein klares Zeichen für die erfolgreiche Partnerschaft mit SAP und zeigt nicht nur, wie stark die SAP-Services von BearingPoint sind, sondern bringt auch viele Vorteile für das Kollegium und ihre Kunden. Angestellte erhalten ein umfassendes Know-how und Beratungsfähigkeiten, mit welchen sie die Kunden bestmöglich unterstützen können, unter anderem bei der Umstellung auf SAP S/4 HANA und die SAP-Cloud-Plattform. BearingPoint setzt auf individuelle Beratung und intelligente Geschäftsprozessdesigns sowie nachhaltig wertschöpfende und innovative SAP-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.

SAP Berater Gehalt: weitere Einflussfaktoren.

Der Standort des Unternehmens.

Wie grundsätzlich beim IT-Gehalt hat es einen großen Einfluss, in welchem Bundesland du arbeitest – bis zu 50 Prozent Unterschied kann sich hier ergeben.

  • Im Süden und Westen, vor allem in den Ballungsräumen um Frankfurt am Main, München, Stuttgart sowie Hamburg, verdienst du als SAP Consultant am besten, durchschnittlich zwischen 69.000 Euro bis 75.000 Euro.
  • In Ostdeutschland, zum Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, fällt dein Gehalt am niedrigsten aus – durchschnittlich verdienen SAP Berater hier rund 50.000 Euro.
  • Im Mittelfeld liegen Niedersachsen, das Saarland, Berlin, Bremen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen: Hier verdient ein SAP Experte 60.000 bis 65.000 Euro.

Die Branche.

Im Vergleich zu anderen Berufsfeldern im IT-Bereich verdienst du als Junior SAP Consultant mit einem Bachelor besser als zum Beispiel Juniors in der Softwareentwicklung, Systemadministration oder in der Webentwicklung. Nur im Projektmanagement haben sie beim Gehalt die Nase vorn.

Einstiegsgehälter nach Bereich.

Berufsfeld Einstiegsgehalt
Projektmanagement 49.118€
SAP/ERP-Beratung/-Entwicklung 46.667€
Consulting, Engineering 44.636€
Softwareentwicklung 41.905€
System-, Netzwerkadministration 40.895€
Datenbankentwicklung, Business Intelligence 40.818€
Prozessmanagement 40.333€
Webentwicklung 35.381€

Wenn wir uns konkret die Branchen ansehen, in denen du als SAP Berater am besten verdienen kannst, ergibt sich folgendes Bild:

  1. Chemie und Pharma
  2. Automotive
  3. Banken und Versicherungen
  4. Luxusgüter
  5. Einzelhandel

Die Größe des Unternehmens.

Ob du als Junior SAP Consultant in einem kleinen, mittelständischen Unternehmen, in einem Start-up oder im Großkonzern anfängst, die Firmengröße beeinflusst maßgeblich dein Gehalt:

MITARBEITERZAHL GEHALT
Bis 500 Mitarbeiter 44.000 €
500 bis 1000 Mitarbeiter 52.800 €
Über 1000 Mitarbeiter 59.500 €

Du solltest dir aber immer auch bewusst sein, dass mit der Firmengröße auch eine bestimmte Unternehmenskultur einhergeht. Das fängt schon bei den Hierarchieebenen in Teams an und hört nicht zuletzt bei den Kleidungsgewohnheiten für Mitarbeiter auf.

Wenn du als Berater bei Kunden unterwegs ist, ist es natürlich auch dort ratsam, solche Unterschiede mit zu bedenken und dementsprechend deinen Auftritt als Consultant zu planen.

Deine Erfahrung und deine Kenntnisse.

Bewirbst du dich als SAP Junior Consultant (Alle Infos zur Bewerbung als SAP Berater), brauchst du gute Argumente für das hohe Einstiegsgehalt. Dazu gehören Praxiserfahrungen – idealerweise als Praktikant im Bereich SAP oder durch eine Ausbildung bzw. ein duales Studium bei SAP. Das kann aber nicht jeder vorweisen.

Deswegen ist es umso wichtiger, dass du dein technisches Verständnis, dein tiefes Interesse und deine Kommunikationsfähigkeit hervorhebst. Auch Weiterbildungen und Zertifizierungen sind entscheidend.

Schaffst du es also, kompetent auf dem aktuellsten Stand und vertrauenswürdig aufzutreten, hast du gute Karten, den Personaler von deinem Wert für das Unternehmen zu überzeugen. Aktuell sind fachlich besonders Kenntnisse in S4/HANA sowie Finance- und Logistikkomponenten gern gesehen.

Mit wachsender Berufserfahrung, verantwortungsvolleren Aufgaben und der Übernahme von Projekten steigt auch dein Gehalt. Die folgende Gehaltstabelle zeigt dir, welchen Verdienst du als SAP Berater oder Senior SAP Berater bzw. SAP Manager erwarten kannst:

BERUFSERFAHRUNG GEHALT
0 bis 2 Jahre (Junior SAP Berater) 42.000 bis 54.000 €
3 bis 5 Jahre (SAP Berater) 55.000 bis 70.000 €
5 bis 10 Jahre (Senior SAP Berater) 70.000 bis 80.000 €
über 10 Jahre (SAP Manager) 80.000 bis 110.000 €

Je nachdem, wie schnell du Erfahrung im Job sammelst, kannst du schneller oder langsamer von Hierarchieebene zu Hierarchieebene aufsteigen. Von der Firmengröße hängt schließlich auch ob, wie viel Budget für Weiterbildungen für Berater (z. B. im Bereich Soft Skills) zur Verfügung steht.

Auch die Anzahl an Wochenstunden, die Mitarbeiter bereit sind zu investieren, wirken sich oft auf deren Karrierelevel aus. Du solltest dir schon vorher klar darüber sein, dass es nicht ganz einfach ist, schnell vom Junior SAP Consultant zum Senior SAP Consultant aufzusteigen – die Konkurrenz ist besonders in großen Unternehmen sehr stark.

Tipp: Gehalt für Trainees.

Steigst du als Trainee im Bereich SAP ein, kannst du dich auf fünf bis zehn Prozent weniger Gehalt einstellen, aber bekommst dafür umfassende Weiterbildung und Betreuung. Und blendende Aussichten, denn eine Trainee-Stelle bereitet dich oft auf eine Management-Position vor.

SAP Berater: Diese Benefits bekommst du dazu.

Viele Arbeitgeber setzen bei SAP Beratern auf weitere Anreize: Neben deinem Grundgehalt kannst du als externer SAP Consultant mit einem variablen Anteil rechnen, den du als Provision oben drauf bekommst. In der Beratung sind 20 bis 30 Prozent erfolgsbasierte Zulagen im Monat stark verbreitet.

Außerdem locken geldwerte Vorteile wie Firmenwagen, die du für eventuelle Reisetätigkeiten brauchst, aber auch privat nutzen kannst. Als Inhouse SAP Berater hingegen kannst du mit diesen Benefits nicht rechnen, da du an einem Ort arbeitest und dementsprechend nicht mobil sein musst.

Bewerberguide für SAP Berater.

In dieser PDF zum kostenlosen Download haben wir nochmal alle Infos für einen erfolgreichen Berufseinstieg in der IT-Branche zusammengefasst. Die Bewerbungstipps gelten natürlich aber auch für den Bereich SAP.

Hier findest du 191 Jobs im Bereich SAP/ERP.
Zu den Jobs