Gehalt im Bereich Systemadministration.

von
3.408 €
Ø
4.625 €
bis
5.173 €

Als Systemadministrator bist du eine gefragte Fachkraft. Wie sich das auf dein Einstiegsgehalt auswirkt und mit welchen Verdiensten du mit Berufserfahrung rechnen kannst, erfährst du hier.

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Einstiegsgehalt als Systemadministrator.

    Als System- oder Netzwerkadministrator liegst du genau im Mittelfeld der IT-Gehälter. So sehen deine Verdienstmöglichkeiten im Überblick aus:

    • Das Einstiegsgehalt mit Master liegt im Durchschnitt bei 39.273 Euro, mit Bachelor bei 40.895 Euro.
    • Im bundesweiten Durchschnitt verdienen Systemadministratoren 55.500 Euro im Jahr.
    • Security Profis haben die Nasen vorn mit Gehältern, die sich in den letzten Jahren von 63.000 Euro auf 70.600 Euro auf 71.100 Euro gesteigert haben.

    Auffällig ist, dass man mit Bachelor nur einen Tick mehr verdient als mit Master. Hier zeigt sich, das praktische Erfahrungen in der Systemadministration wichtiger sind als ein längeres Studium.

  2. Einflussfaktoren auf dein Gehalt.

    Neben deinem Abschluss gibt es weitere Faktoren, die dein Einstiegsgehalt als Systemadministrator beeinflussen und die du bei der Gehaltsvorstellung in deiner Bewerbung berücksichtigen solltest:

    Der Standort.

    Im Süden verdient man bestens, während es in den neuen Bundesländern eher schleppend läuft: Das Klischee gilt auch für IT-Berufe. Doch die Spitzenverdiener unter den Systemadministratoren sitzen in Hessen – dass hier überdurchschnittlich viele Banken ansässig sind, begünstigt den Verdienst von ITlern.

    BUNDESLAND GEHALT
    Baden-Württemberg 43.065 Euro
    Bayern 41.764 Euro
    Berlin 37.060 Euro
    Brandenburg 30.528 Euro
    Bremen 37.954 Euro
    Hamburg 41.398 Euro
    Hessen 45.128 Euro
    Mecklenburg-Vorpommern 29.679 Euro
    Niedersachsen 36.176 Euro
    Nordrhein-Westfalen 39.278 Euro
    Rheinland-Pfalz 38.850 Euro
    Saarland 36.856 Euro
    Sachsen 30.860 Euro
    Sachsen-Anhalt 30.200 Euro
    Schleswig-Holstein 34.878 Euro
    Thüringen 31.349 Euro

    Quelle: gehalt.de

    Die Unternehmensgröße und Branche.

    Je nach Unternehmensgröße kann dein Einstiegsgehalt um bis zu 5.000 Euro im Jahr variieren. Je größer das Unternehmen ist, desto komplexer werden die Anforderungen sowie die Verantwortung. Außerdem kannst du hier Personalverantwortung übernehmen, was ebenfalls für einen Gehaltssprung sorgt.

    Die Top-Branchen für Berufseinsteiger im Bereich Systemadministration sind:

    • Bank- und Finanzwesen
    • Maschinenbau
    • Chemieindustrie

    Weniger zahlen:

    • der Großhandel und
    • die öffentliche Verwaltung.

    Deine Erfahrung und Skills.

    Die folgende Tabelle zeigt, wie sich dein Gehalt mit abgeschlossenem Studium bzw. mit schulischem Abschluss mit zunehmender Berufserfahrung erhöht.

    BIS 2 JAHRE 3-5 JAHRE 6-10 JAHRE MEHR ALS 10 JAHRE
    Studium 35.813 Euro 47.050 Euro 53.119 Euro 61.618 Euro
    Ausbildung 34.882 Euro 40.734 Euro 45.339 Euro 54.321 Euro

    Quelle: Stepstone Gehaltsreport Fach- und Führungskräfte 2017

    Die Spitzengehälter liegen mit bis zu zwei Jahren Erfahrung bei 40.000 Euro und mit über zehn Jahren Erfahrung bei 72.000 Euro. Je mehr Zertifizierungen und Spezialisierungen du vorweisen kannst, desto mehr kannst du auch mit weniger Berufserfahrung in der Gehaltsverhandlung pokern.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.