Junior Cloud & Platform Architect (f/m/d)

    MHP – A Porsche Company
    Berlin, Essen
    + 5 weitere
    Frankfurt am Main,
    Ludwigsburg,
    München,
    Nürnberg,
    Wolfsburg
    vom 28.03.2020

    Experten oder Master-Absolventen (m/w/d) aus den Fachbereichen Technik, Mathematik oder Naturwissenschaften

    Bundesnachrichtendienst (BND)
    Berlin
    vom 25.03.2020

    Trainee (all genders) Oracle Cloud Technologies

    Accenture
    Berlin, Düsseldorf
    + 7 weitere
    Frankfurt,
    Hamburg,
    Heidelberg,
    Hof,
    Jena,
    München,
    Stuttgart
    vom 03.04.2020
    Faires Trainee-Programm

    Traineeprogramm IT

    BayernLB
    München
    vom 29.03.2020

    Berater Business Intelligence (w/m/d)

    initions innovative IT solutions AG
    Hamburg
    vom 03.04.2020

    Analyst (all genders) - Consulting Visual Analytics / Visual Intelligence

    Accenture
    Frankfurt, München, Düsseldorf
    vom 03.04.2020
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1

    Wie mache ich schnell in einem Job mit Datenbanken Karriere?

    Als Spezialist in der Datenbankentwicklung bist du eine gefragte Kraft. Schnell die Karriereleiter hochklettern kannst du im Bereich der Beratung. Als Datenbankconsultant bist du dafür verantwortlich, Kunden in großen Unternehmen die richtige Datenbanklösung zu präsentieren. Die Verdienstaussichten in dem Bereich sind sehr gut. Allgemein die einträglichsten Branchen für einen Job mit Datenbanken sind:

    • Banken- und Versicherungswesen
    • Maschinen- und Anlagenbau
    • Telekommunikation

    Auswirkungen auf dein Gehalt hat es außerdem, wenn du Personalverantwortung übernimmst.

    2

    Welche verschiedenen Datenbankjobs gibt es?

    Mit deiner Expertise stehen dir alle Branchen der IT offen. Doch auch in den folgenden Bereichen werden Datenbankspezialisten gebraucht:

    • Bankensektor
    • Logistikbranche
    • Verwaltung

    Die Datenbankjobs reichen vom Data-Warehouse-Spezialist über den Data-Miner und Business Intelligence Spezialist bis hin zum Consultant für Datenbanken. In den meisten Fällen wirst du überwiegend in der Datenbankentwicklung oder der Datenbankadministration tätig sein. Als Datenbankconsultant entfällt ein großer Teil deines Jobs auf den Kontakt zu Kunden.

    3

    Wie zukunftsfähig ist der Job im Bereich Datenbanken?

    Damit wichtige Unternehmensdaten und Betriebsabläufe nicht durcheinander kommen, ist die Bedeutung von Datenbanken in Unternehmen groß – tendenziell nimmt sie sogar weiter zu. In Zukunft wirst du deshalb nicht nur für die Datenbankpflege gebraucht, sondern auch für die Datenbankentwicklung und -weiterentwicklung.

    4

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Datenbankenstellenangebote?

    So gefragt du als Datenbanken-Spezialist auch bist: Deine Unterlagen für eine erfolgreiche Bewerbung sollten auf jeden Fall vollständig sein. Das Anschreiben kannst du dafür nutzen, heraus zu stellen, warum deine Fachkenntnisse genau auf den ausgeschriebenen Job passen. Um das zu untermauern, können auch weiterführende Zertifikate oder Belege zu Weiterbildungen hilfreich sein. Alles weitere dazu, wie deine Bewerbung für einen Job im Bereich Datenbanken im besten Fall aussehen sollte, erfährst du hier.

    6

    Was verdiene ich in einem Job mit Datenbanken?

    von
    3.403€
    Ø
    3.568€
    bis
    3.733€

    Maßgeblich bei deinem Gehalt in einem Job mit Datenbanken ist das Bundesland, in dem du arbeitest. Beste Löhne warten in Hessen, dicht gefolgt von Baden-Württemberg. Weitere Infos dazu, wie dein Einstiegsgehalt aussehen kann und wie sich deine Gehaltsaussichten entwickeln, findest du hier.

    Trainee (all genders) Digital Applied Intelligence (Data Management)

    Accenture
    Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
    vom 03.04.2020

    (Junior) Data Scientist / Data Analyst (w/m/d)

    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    Berlin, Frankfurt/Main
    + 23 weitere
    München,
    Hamburg,
    Düsseldorf,
    Köln,
    Stuttgart,
    Hannover,
    Bielefeld,
    Bremen,
    Dortmund,
    Dresden,
    Essen,
    Freiburg,
    Jena,
    Karlsruhe,
    Kiel,
    Leipzig,
    Mainz,
    Mannheim,
    Nürnberg,
    Regensburg,
    Saarbrücken,
    Ulm,
    Augsburg
    vom 31.03.2020

    Werkstudent (m/w/d) im Datenbankmanagement

    univativ GmbH
    Wuppertal
    vom 25.10.2019

    Datenbankentwickler (m/w/d) im Multimediabereich

    univativ GmbH
    Unterföhring bei München
    vom 06.04.2020

    Datenbankadministrator ORACLE | Hochverfügbare Instanzen betreuen | Inhouse (mwd)

    Vesterling
    München
    vom 03.04.2020

    Business Analyst DWH (d/m/w)

    TEMPTON Next Level
    Stuttgart
    vom 03.04.2020

    Datenbankadministrator (d/m/w)

    TEMPTON Next Level
    München
    vom 01.04.2020

    Data Warehouse Entwickler (m/w/d)

    TEMPTON Next Level
    Berlin, Wien
    + 6 weitere
    Hamburg,
    München,
    Frankfurt am Main,
    Stuttgart,
    Leipzig,
    Bonn
    vom 01.04.2020

    (Junior) Data Warehouse Analyst (d/m/w)

    TEMPTON Next Level
    Frankfurt am Main, Essen
    vom 01.04.2020

    Datenbankentwickler (m/w/d)

    FERCHAU GmbH
    Kiel
    vom 01.04.2020

    Werkstudent (m/w/d) Datenbankentwicklung

    univativ GmbH
    München
    vom 30.03.2020

    Werkstudent (m/w/d) Datenbankentwicklung SQL / Datenbank Programmierung

    Campusjäger GmbH
    Karlsruhe
    vom 30.03.2020

    Senior Datenbankentwickler (m/w/d) Business Intelligence

    Campusjäger GmbH
    Unterhaching
    vom 28.03.2020

    Datenbankadministrator (d/m/w)

    TEMPTON Next Level
    Berlin
    vom 26.03.2020
An hochmodernen Technologien arbeiten.
Als Hochschulabsolvent_in aus dem technischen Bereich kannst du bei Rolls-Royce direkt an Projekten mitarbeiten und bahnbrechende Innovationen mitgestalten. Bewirb dich jetzt bis zum 21. Mai 2020 für eines der Graduate-Programme.