Gehalt im Bereich Hardwareentwicklung.

von
3.916 €
Ø
5.332 €
bis
6.003 €

Als Hardwareentwickler schaffst du die Basis für die Entwicklung neuer Computer –dementsprechend wichtig ist deine Rolle als Fachmann auf diesem Gebiet. Für deine Skills wirst du angemessen entlohnt: Hier erfährst du mehr zu deinem Einstiegsgehalt sowie zur Gehaltsentwicklung.

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Einstiegsgehalt als Hardwareentwickler.

    IT-Berufe locken mit einem hohen Gehalt – da ist die Hardwareentwicklung keine Ausnahme. Als Einstiegsgehalt kannst du durchschnittlich mit 47.000 Euro im Jahr rechnen, das sind 2.400 Euro netto im Monat. Innerhalb von zehn Jahren steigt das durchschnittliche Gehalt eines Hardwareentwicklers auf 72.000 Euro. Damit liegst du als Hardware-Experte im oberen Mittelfeld der IT-Verdienste und kannst in deiner Bewerbung eine entsprechende Gehaltsvorstellung angeben.

  2. Faktoren für die Höhe des Gehalts.

    1. Dein Abschluss.

    Mit Master verdient man durchschnittlich 13 Prozent mehr als mit einem Bachelor-Abschluss – da macht auch die Hardwareentwicklung keine Ausnahme. Allerdings zählt in IT-Berufen praktische Erfahrung viel: In den zwei Jahren, die der Master länger dauern würde, kannst du stattdessen durch wachsende Erfahrung und Übernahme von verantwortungsvollen Projekten deinen Marktwert in der Praxis steigern.

    2. Der Standort.

    Der Ort, an dem du als Hardwareentwickler einsteigst, hat einen großen Einfluss auf dein Gehalt, wie du in der folgenden Tabelle siehst:

    BUNDESLAND GEHALT
    Baden-Württemberg 64.019 Euro
    Bayern 62.085 Euro
    Berlin 55.092 Euro
    Brandenburg 45.382 Euro
    Bremen 56.421 Euro
    Hamburg 61.542 Euro
    Hessen 67.087 Euro
    Mecklenburg-Vorpommern 44.121 Euro
    Niedersachsen 53.766 Euro
    Nordrhein-Westfalen 58.389 Euro
    Rheinland-Pfalz 57.753 Euro
    Saarland 54.790 Euro
    Sachsen 45.876 Euro
    Sachsen-Anhalt 44.895 Euro
    Schleswig-Holstein 51.849 Euro
    Thüringen 46.603 Euro

    Quelle: gehalt.de

    3. Die Größe des Unternehmens.

    Als Hardwareentwickler hat die Größe des Unternehmens, in dem du tätig bist, ebenfalls eine Auswirkung auf dein Gehalt. Das Durchschnittsgehalt liegt bei:

    • 49.000 Euro bei bis zu 500 Mitarbeitern
    • 55.380 Euro bei 501 bis 1.000 Mitarbeitern
    • 63.300 Euro bei über 1.000 Mitarbeitern

    4. Die Branche.

    Als Hardwareentwickler bist du überwiegend in der Elektronik- und Computerbranche tätig. Besonders gut verdient man im Bereich Automotive, in der Medizintechnik und in Luft- und Raumfahrt.

  3. Gehaltsaussichten für Hardwareentwickler.

    Als Experte für Hardware kannst du schnelle Gehaltssprünge machen. So sieht die durchschnittliche Gehaltsentwicklung aus:

    • Junior Entwickler: 47.000 Euro
    • Entwickler: 64.000 Euro
    • Senior Entwickler: 70.000 Euro

    Und damit ist nicht Schluss: Arbeitest du dich bis zum Leiter der Hardwareentwicklung mit Personalverantwortung hoch, kannst du dich auf satte 105.000 Euro Jahresgehalt freuen und gehörst damit zusammen mit den Vertriebsleitern zu den bestbezahlten Beschäftigten der IT-Branche.

  4. Bewerberguide für Informatiker.

    Hier bekommst du alle Infos für einen erfolgreichen Berufseinstieg in der IT-Branche.

     
     
    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.