Gehalt im Bereich Werbung.

von
2.796 €
Ø
3.300 €
bis
6.670 €

Wie es um die Verdienstaussichten in einer Werbeagentur steht, mit welchen Einstiegsgehältern du rechnen kannst und was die wichtigsten Einflussfaktoren sind, stellen wir dir hier vor.

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Einstiegsgehalt in der Werbung.

    • Das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Absolventen liegt in der Kreativ- und Werbebranche bei 34.441 Euro jährlich.

    • Trainees können während ihrer Ausbildung zunächst mit ca. 16.000 bis 24.000 Euro jährlich rechnen.

    • In einer Junior Position winkt anschließend ein Gehalt in Höhe von 25.000 bis 35.000 Euro pro Jahr.

    • Bist du engagiert und zeigst gute Leistungen, steigt das Gehalt in der Werbeagentur auf 40.000 bis 50.000 Euro.

  2. Einflussfaktoren auf das Werbegehalt.

    Die Werbung gehört zu den Branchen mit vergleichsweise niedrigen Verdiensten. Im Wesentlichen hängt dein Gehalt aber von der Tätigkeit ab, die du in der Agentur ausführst. Und auch andere Einflussfaktoren spielen eine Rolle, wie der Standort des Unternehmens und die Größe der Agentur.

    Tätigkeit.

    Neben der Position ist die Tätigkeit ein entscheidendes Kriterium für die Höhe deines Gehalts. Am Ende der Gehaltsskala in einer Werbeagentur befinden sich Reinzeichner, die im Schnitt auf ein Jahresgehalt von 31.916 Euro kommen. Während Junior Art Directors mit durchschnittlich 29.000 Euro anfangen, kannst du auf der nächsten Stufe im Schnitt mit 45.490 Euro rechnen. Mitarbeiter im Projektmanagement verdienen ca. 38.700 Euro. Während die Vergütung für Texter bei rund 39.000 Euro liegt, beziehen Konzepter ein Durchschnittsgehalt von 47.058 Euro. Mit einem Jahresgehalt von 80.168 Euro verdienen die Kreativdirektoren in der Werbung fast doppelt so viel.

    BERUF  DURCHSCHNITTSGEHALT
    Reinzeichner 31.916 Euro
    Designer  33.582 Euro
    Texter 39.065 Euro
    Projektmanager 38.672 Euro
    Mediaplaner 41.512 Euro
    Art Director  45.490 Euro
    Konzepter  47.058 Euro
    Creative Director 80.168 Euro

    Quelle: gehalt.de

    Bundesland.

    Wie grundsätzlich beim Marketing-Gehalt hat das Bundesland, in dem du arbeitest, Einfluss auf dein Gehalt. Am besten verdienst du, wenn du in die Werbung in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg oder Hamburg einsteigst. Im Mittelfeld liegen Bremen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Hier verdienst du zwischen 34.000 Euro und 35.000 Euro. In Ostdeutschland, zum Beispiel in Brandenburg oder Sachsen, fällt dein Gehalt am geringsten aus – hier bekommst du in der Werbebranche rund 27.500 Euro Gehalt.

    BUNDESLAND Ø GEHALT
    Baden-Württemberg  38.704 Euro
    Bayern 37.535 Euro
    Berlin  33.307 Euro
    Brandenburg 27.436 Euro
    Bremen  34.110 Euro
    Hamburg 37.206 Euro
    Hessen 40.559 Euro
    Mecklenburg-Vorpommern  26.674 Euro
    Niedersachsen 32.505 Euro
    Nordrhein-Westfalen  35.300 Euro
    Rheinland-Pfalz  34.916 Euro
    Saarland  33.124 Euro
    Sachsen  27.735 Euro
    Sachsen-Anhalt 27.142 Euro
    Schleswig-Holstein  31.346 Euro
    Thüringen 28.175 Euro

    Quelle: gehalt.de

    Unternehmensgröße.

    Entscheidend für die Höhe deines Verdiensts ist außerdem die Größe der Werbeagentur, bei der du dich bewirbst: In kleineren Agenturen mit wenigen Mitarbeitern kannst du mit weniger Gehalt rechnen als in großen. Das liegt vor allem daran, dass große sowie internationale Werbeagenturen oft namhaftere Kunden anlocken als kleine, die sich erst einen Namen machen müssen.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.