Gehalt im Bereich Eventmanagement.

von
2.677 €
Ø
2.900 €
bis
4.916 €

Wie hoch das Einstiegsgehalt als Eventmanager ausfällt, welche Faktoren Einfluss auf den Verdienst nehmen und wie sich dein Lohn mit etwas Berufserfahrung entwickelt, erfährst du hier.

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Einstiegsgehalt im Eventmanagement.

    Startest du mit einem Bachelorabschluss als Direkteinsteiger im Eventmanagement durch, steigst du mit durchschnittlich 32.122 Euro ein. Mit einem Masterabschluss kannst du dieses Gehalt nochmal um 20 Prozent steigern. Dein Einstiegsgehalt beträgt dann rund 38.500 Euro. Entscheidest du dich für ein Trainee-Programm, verdienst du ca. fünf Prozent weniger – nämlich 36.634 Euro.

    Übrigens sind bei etwa jedem dritten Eventmanager Bonuszahlungen ein fester Bestandteil des Gehalts. Bei einigen Eventmanagern macht der variable Gehaltsbestandteil bis zu 20 Prozent vom Verdienst aus.

  2. Einflussfaktoren.

    Neben deinem Abschluss gibt es weitere Faktoren, welche die Höhe deines Verdiensts im Eventmanagement beeinflussen.

    Der Unternehmensstandort.

    Am besten verdienst du als Junior Eventmanager in Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf und Hamburg. Im Schnitt erwarten dich hier zwischen 40.000 Euro und 44.000 Euro brutto im Jahr. Schlechter steht es um dein Jahresgehalt in Leipzig, Dresden oder Berlin. Hier bekommst du im Schnitt zwischen 30.000 Euro und 33.000 Euro jährlich.

    Die Unternehmensgröße.

    Natürlich verdienst du in der Eventabteilung eines international agierenden Konzerns mehr als in der gerade erst gegründeten Eventmarketing-Agentur. Dafür hast du in kleineren Unternehmen oft die Möglichkeit, mehr Verantwortung zu übernehmen, dich kreativer auszuleben sowie schneller Entscheidungen zu treffen.

    Die Branche.

    Bewirbst du dich für einen Eventmanager-Job in der Pharmaindustrie oder im Bereich Automobile, kannst du mit einem höheren monatlichen Gehaltscheck rechnen als bei einer Werbeagentur.

  3. Gehaltsentwicklung mit Berufserfahrung.

    Beim Gehalt spielt auch die Berufserfahrung eine entscheidende Rolle. Hast du ein Studium absolviert, erzielst du beim Berufseinstieg meist einen höheren Verdienst als jemand mit einer Ausbildung im Bereich Eventmanagement – rund 54 Prozent mehr. Nach sechs bis zehn Jahren im Job spielt der Abschluss jedoch keine Rolle mehr. Ehemalige Azubis verdienen dann meistens sogar mehr als Hochschulabsolventen – der Unterschied beträgt jährlich fast 7.400 Euro. Mit mehr als zehn Jahren Berufserfahrung schaffen es beide Gruppen locker, die 50.000 Euro zu knacken.

    BIS 2 JAHRE  3–5 JAHRE 6–10 JAHRE  MEHR ALS 10 JAHRE
    Mit schulischem Abschluss  24.333 Euro 32.250 Euro 49.750 Euro
    Mit akademischen Abschluss 37.625 Euro 39.172 Euro  42.409 Euro

    Quelle: Stepstone Gehaltsreport 2017.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.