Intern (f/m/d) Communication and Employer Branding

    MHP – A Porsche Company
    Ludwigsburg
    vom 14.01.2020

    Praktikum HR-Employer Branding

    Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf
    Düsseldorf
    vom 20.11.2019

    HR Manager Part Time (f/m/d) Recruiting, Employer Branding

    Campusjäger GmbH
    Berlin, Berlin
    vom 29.08.2019
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1

    Wie mache ich schnell in der Werbung Karriere?

    Egal, ob du im Text- oder Grafikbereich, als Konzepter oder Berater in die Werbung einsteigst: An die Spitze schaffst du es nur, wenn du neben außergewöhnlichen, kreativen Ideen Durchsetzungsvermögen hast und Rückschläge gut wegstecken kannst. In einem Werbe-Job arbeitest du für wechselnde Kunden mit wechselnden Bedürfnissen. Sie müssen am Ende mit deiner Arbeit zufrieden sein. Im Prozess kann es vorkommen, dass sie deine Vorschläge komplett zerreißen – und damit ein großer Batzen Arbeit umsonst war. Um deine Ideen souverän zu vertreten, braucht es auf deiner Seite Selbstbewusstsein, Kommunikationsstärke und Fingerspitzengefühl.

    Weißt du schon, dass du nach dem Studium in der Werbebranche, einer Marketingagentur oder in der Unternehmenskommunikation durchstarten willst, solltest du dich bereits vor deinem Berufseinstieg um Praktika oder Werkstudententätigkeiten in den entsprechenden Bereichen bemühen. Oft ergeben sich darüber tolle Chancen. Außerdem hast du dadurch die Möglichkeit, dir ein – in der Werbung extrem wichtiges – Karrierenetzwerk aufzubauen.

    2

    Welche verschiedenen Werbe-Jobs gibt es?

    Deine Einsatzgebiete in einem Werbe-Job können je nach Berufswahl und Position ganz unterschiedlich aussehen. Hast du ein Studium mit Kommunikations- oder Marketingbezug abgeschlossen und deinen Schwerpunkt auf den Bereich Consulting oder BWL gelegt, kannst du als Berater bei einer Marketingagentur einsteigen. Häufig in der Werbung sind Tätigkeitsfelder wie Konzeption, die textliche oder grafische Umsetzung von Werbemaßnahmen und Öffentlichkeits- bzw. Kommunikationsarbeit, zum Beispiel in der Unternehmenskommunikation.

    Um nur einige spezifische Aufgaben zu nennen:

    • Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Kampagnen
    • Organisation von Mailingaktionen
    • Copywriting von Headlines, Slogans und Claims
    • Zielgruppenanalyse und Kundenberatung

    Mehr Infos dazu, was dich in dem Berufsfeld Werbung erwartet, findest du hier.

    3

    Wie zukunftsfähig sind Jobs in der Werbung?

    Als Student in der Werbung hast du durch Praktika vermutlich schon mitbekommen, dass in einer Werbe- und Marketingagentur oder auch der Unternehmenskommunikation oft lange Arbeitszeiten bei vergleichsweise eher geringen Einstiegsgehältern auf dich warten. Darauf solltest du dich auch in Zukunft einstellen.

    Starten wirst du in einem Werbe-Job in der Regel auf dem Juniorlevel. Gelingt es dir, dich durchzubeißen, kannst du die Karriereleiter schnell hinaufklettern und dich bis zum Senior Copywriter, Creative Director Digital oder Agenturchef mit deutlich üppigeren Löhnen hocharbeiten.

    4

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf einen Werbe-Job?

    Ohne Kreativität in der Werbung geht es nicht. Mit einem Standardanschreiben in deiner Bewerbung kannst du deshalb nur verlieren. Formuliere stattdessen bewusst einen individuellen Text, der dich und deinen USP in den Mittelpunkt rückt. Klar machen solltest du außerdem, was deine persönliche Motivation ist, in einem Werbe-Job arbeiten zu wollen.

    Neben deinem Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen solltest du deine Arbeitsproben gezielt auswählen. Mit ihnen kannst du unterstreichen, warum ausgerechnet du der richtige Texter, Grafiker oder Konzepter für eine Werbekampagne bist.

    Weitere Tipps, die dir bei deiner Bewerbung auf einen Werbe-Job helfen können, findest du hier.

    5

    Was verdient ein Werber?

    von
    2.796€
    Ø
    3.300€
    bis
    6.670€

    Neben deiner Position kann auch deine Tätigkeit ein entscheidendes Kriterium dafür sein, was du in einem Werbe-Job verdienst. Zum Vergleich: Als Creative Director ist dein Gehalt mit durchschnittlich 80.168 Euro pro Jahr mit Abstand am höchsten. Am wenigsten verdienst du als Reinzeichner mit durchschnittlich 31.916 Euro oder als Designer mit durchschnittlich 33.582 Euro.

    Mehr Details zu deinem möglichen Gehalt in der Werbung erfährst du hier.

Deutschlands attraktivste Arbeitgeber.
Überlasse bei deinem Karrierestart nichts dem Zufall: Hier erfährst du, welche die beliebtesten Unternehmen Deutschlands sind!