SEA Junior Manager mit Sprachkenntnissen Tschechisch (m/w/d)

    Peak Ace AG
    Berlin
    vom 23.07.2020

    SEA Junior Manager mit Sprachkenntnissen Tschechisch (m/w/d)

    Peak Ace AG
    Berlin
    vom 31.07.2020

    Juniorprofessur (W1 mit Tenure Track W2) oder Professur (W2 befristet mit Tenure Track W2) für Digitale Linguistik (Schwerpunkt Gesprochene Sprache und Multimodalität)

    Universität Bielefeld
    Bielefeld
    vom 09.07.2020

    Junior Dutch Translator

    TransPerfect
    Berlin
    vom 08.08.2020
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1.

    Wie mache ich schnell als Übersetzer Karriere?

    In Übersetzerjobs besteht deine Aufgabe im Wesentlichen darin, geschriebenen Text schriftlich von einer Sprache in eine andere zu übertragen – ohne dass etwas vom Inhalt oder auch allzu viel vom ursprünglichen Stil verloren geht. Gefragt sind dafür aber nicht nur perfekte Kenntnisse mindestens einer Fremdsprache, sondern auch stilistisches Feingespür und Sachwissen. Viele Übersetzungsjobs sind in der Wirtschaft zu finden, wo vor allem Fachtexte in andere Sprachen übertragen werden müssen.

    Gerade im technischen Bereich kann es dir als Übersetzer passieren, dass du dich mit Stoßdämpfern auseinandersetzen musst. Unter Umständen kannst du dann mit einer technischen Ausbildung oder einem abgebrochenen Ingenieurstudium gepaart mit sprachlichem Talent eine gefragtere Arbeitskraft sein als jemand, der Anglistik studiert hat, sich fachlich aber gar nicht auskennt.

    Allgemein gilt: Die Berufsbezeichnung Übersetzer ist nicht geschützt. Hast du eine entsprechende Ausbildung genossen oder studiert, kann dir das jedoch beim Berufseinstieg helfen und sich auch beim Gehalt positiv bemerkbar machen.

    2.

    Welche verschiedenen Übersetzerjobs gibt es?

    Im Groben gibt es als Übersetzer sechs Fachbereiche:

    • Fachübersetzer
    • Literaturübersetzer
    • Untertitler
    • Urkundenübersetzer
    • Softwarelokalisierer
    • Konferenzübersetzer

    Je nach Fachbereich bieten sich wiederum verschiedene Branchen für eine Festanstellung an, darunter international tätige Unternehmen, Verlage oder Organisationen, EU-Institutionen, Behörden des Landes oder des Bundes sowie Übersetzungsbüros. Daneben hast du die Möglichkeit, dich mit Übersetzungsjobs selbstständig zu machen und deine Dienste unter Umständen in mehreren Bereichen anzubieten.

    Weitere Details zum Berufsfeld Übersetzung kannst du hier nachlesen.

    3.

    Wie zukunftsfähig ist der Job als Übersetzer?

    Es stimmt, dass sich Übersetzerjobs mit zunehmender Digitalisierung und durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz bereits verändert haben. Schon jetzt können Computer Übersetzungsvorschläge machen und Synonyme finden. Übersetzern obliegt dann eher die Qualitätskontrolle oder auch der sprachliche Feinschliff. Mehrdeutigkeiten zu erkennen oder die gewünschte Wirkung auf den Adressatenkreis zu überprüfen, sind hingegen Aufgaben, in denen menschliche Übersetzer der Technik weiterhin voraus sind.

    4.

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Stellenangebote als Übersetzer?

    Um als Bewerber auf Übersetzerjobs überzeugen zu können, kommt es darauf an, dass deine Unterlagen wirklich komplett fehlerfrei sind. Darüber hinaus solltest du schon im Anschreiben mit deinem sprachlichen Ausdrucksvermögen glänzen. Als Übersetzer jonglierst du täglich mit Worten – dass du diese Kunst zuverlässig beherrschst, kannst du in der Bewerbung, quasi deine erste Arbeitsprobe, wunderbar unter Beweis stellen.

    Einen Überblick darüber, was für deine Bewerbung auf Stellenangebote als Übersetzer noch alles relevant ist, findest du hier.

    5.

    Was verdient ein Übersetzer?

    von
    2.387€
    Ø
    3.097€
    bis
    3.808€

    Wesentlich bei deinem Gehalt als Übersetzer ist die Branche, in der du tätig bist. Als Fachübersetzer hast du in der Regel einen deutlich höheren Lohn als ihn Literaturübersetzer haben. Wo es sonst noch eine vergleichsweise hohe Vergütung für Übersetzerjobs gibt? Hier findest du alle Verdienstmöglichkeiten als Übersetzer.

    6.

    Passt der Bereich Übersetzung zu dir?

    Fragst du dich nach deinem Abschluss, welchen Job du einmal machen willst? Passt vielleicht der Bereich Übersetzung zu dir? Mach jetzt in 60 Sekunden unseren Karriere-Check und finde es raus.