Steuern Gehalt

Wie in anderen Berufen im Finanz- und Versicherungswesen auch, lässt sich das Gehalt im Steuerwesen gut sehen. Wie viel du genau verdienst und auf welche Faktoren es beim Gehalt im Steuerwesen noch ankommt, erfährst du in diesem Überblick.

Wie viel verdienst du im Bereich Steuerwesen?

Karriere-Level Gehalt
Einstiegsgehalt 4.288 €
Durchschnittsgehalt 4.942 €
Gehalt mit Berufserfahrung 5.695 €

Wie viel verdient man im Bereich Steuern?

  • Im Bereich Steuerwesen verdienst du als Steuerberater mit rund 79.395 Euro im Jahr am meisten. Als Steuerfachangestellter liegt dein Gehalt mit durchschnittlich 36.407 Euro im Jahr am niedrigsten.
  • Top-Gehälter erhältst du in der Finanzmetropole Frankfurt am Main, am wenigsten verdienst du im Norden und Osten Deutschlands.
  • Mit einem akademischen Abschluss, mehreren Jahren Berufserfahrung und Personalverantwortung kannst du Gehälter jenseits der 93.000 Euro erzielen.

Arbeitgeber aus dem Bereich Steuerwesen

So entwickelt sich dein Gehalt im Bereich Steuern über die Jahre

Wie in allen anderen Berufen auch steigt auch dein Gehalt im Berufsfeld Steuern an, je mehr Berufserfahrung du vorweisen kannst. Verdienst du beim Berufseinstieg rund 41.000 Euro, sind es nach 3 Jahren schon deutlich mehr, und zwar rund 47.000. Wie du aber auch sehen kannst, ist dein Gehalt aber auch davon abhängig davon, mit welchem Abschluss du einsteigst – doch mehr hierzu später.

Abschluss Mit schulischem Abschluss Mit akademischem Abschluss
Bis 2 Jahre Berufserfahrung 30.071 Euro 40.574 Euro
 3–5 Jahre Berufserfahrung 37.929 Euro  47.285 Euro
 6–10 Jahre Berufserfahrung 51.929 Euro  55.886 Euro

Übrigens: Hast du mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Steuerwesen auf dem Buckel, kannst du mit einem akademischen Abschluss sogar Gehälter jenseits der 93.000 Euro erzielen.

Faktoren, die das Gehalt im Bereich Steuern beeinflussen

Steuerberufe werden ähnlich wie andere Berufe der Finanz- und Versicherungswirtschaft gut bezahlt. Wie viel du am Ende des Monats auf dem Konto hast, hängt von einigen Faktoren ab:

  • Branche und Berufsfeld
  • Unternehmensgröße
  • Bundesland

Gehalt im Bereich Steuern nach Branche und Berufsfeld

Je nachdem, für welchen Beruf du dich im Steuerwesen beworben hast, unterscheiden sich auch die Gehälter. Hier findest du eine Übersicht:

BERUF GEHALT
Steuerfachangestellter 36.407 Euro
Finanzwirt 41.943 Euro
Steuerberater 79.395 Euro
Steuerreferent 61.278 Euro

Bist du als Finanzwirt im öffentlichen Dienst angestellt, wird die Höhe deines Gehalts durch das Bundesbesoldungsgesetz bzw. die Landesbesoldungsgesetze geregelt. Die Höhe des Grundgehalts bestimmt sich nach der jeweiligen Besoldungsgruppe des jeweiligen Amtes.

Beamten im gehobenen nichttechnischen Dienst wird zu Beginn die Besoldungsgruppe A 9 zugewiesen. Das Gehalt als Finanzwirt beträgt in dem Fall ca. 2.900 Euro pro Monat. Der Aufstieg in die nächsthöhere Stufe erfolgt, wenn in festgelegten Zeitabschnitten – den sogenannten beruflichen Erfahrungszeiten – eine anforderungsgerechte Leistung erbracht wurde.

Gehalt im Bereich Steuern nach Unternehmensgröße

Auch die Unternehmensgröße nimmt Einfluss auf dein Steuern Gehalt. So bekommst du als Steuerfachangestellter in Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern durchschnittlich 37.107 Euro und in großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern im Schnitt 46.728 Euro.

Unternehmensgröße Unteres Quartil Median Oberes Quartil
Bis 100 Mitarbeiter 33.887 Euro 37.107 Euro 41.088 Euro
101–1.000 Mitarbeiter 36.350 Euro 40.988 Euro 47.150 Euro
Mehr als 1.000 Mitarbeiter 40.115 Euro 46.728 Euro 53.318 Euro

Steuern-Gehalt nach Bundesland

Je nachdem, wo das Unternehmen seinen Sitz hat, unterscheidet sich auch dein Steuern Gehalt. Während du also beispielsweise als Steuerfachangestellte in NRW ca. 26.184 Euro bekommst, erwartet dich in der Finanzmetropole Frankfurt am Main ein Gehalt von rund 30.085 Euro.

Auch im Bereich Steuerberatung schwanken die Gehälter je nach Region – wenn auch auf einem deutlich höheren Niveau. Als Steuerberaterin bekommst du zwar in Mecklenburg-Vorpommern mit 61.000 Euro im Jahr viel mehr, doch in Hessen sind Gehälter von knapp 86.000 Euro möglich. Eine Übersicht gibt dir folgende Grafik:

ID Title Value
DE-BW Baden-Württemberg 85.956 €
DE-BY Bayern 83.438 €
DE-BE Berlin 75.271 €
DE-BB Brandenburg 63.560 €
DE-HB Bremen 76.660 €
DE-HH Hamburg 84.286 €
DE-HE Hessen 85.934 €
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 61.214 €
DE-NI Niedersachsen 73.264 €
DE-NW Nordrhein-Westfalen 80.563 €
DE-RP Rheinland-Pfalz 78.171 €
DE-SL Saarland 76.001 €
DE-SN Sachsen 64.289 €
DE-ST Sachsen-Anhalt 63.252 €
DE-SH Schleswig-Holstein 70.369 €
DE-TH Thüringen 64.941 €

Finde Jobs im Bereich Finanz- & Versicherungswirtschaft in deiner Nähe:

    Gender Pay Gap

    Neben den oben genannten Faktoren spielt auch das Geschlecht eine Rolle. So verdienen Frauen im Bereich Steuerwesen und Wirtschaftsprüfung im Schnitt 39.727 Euro im Jahr bezahlt, während ihre männlichen Kollegen durchschnittlich 36.055 Euro verdienen (Quelle: Gehalt.de). Im Vergleich zum bundesweiten Gender Pay Gap von 18 Prozent ist das allerdings ein sehr geringer Unterschied zwischen den Geschlechtern.

    Wo verdient man im Berufsfeld Steuern am meisten? 

    Das Steuern Gehalt fällt besonders hoch aus in Berufen wie Steuerberater oder Steuerreferent. Bist du in einem großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern, erhöht das deine Verdienstmöglichkeiten erneut. Aber auch der richtige Standort kann dein Steuern Gehalt positiv beeinflussen: Am höchsten fallen deine Verdienstmöglichkeiten in Städten wie Frankfurt, Stuttgart oder München aus.

    Einstiegsgehalt im Bereich Steuern

    Das Steuern Einstiegsgehalt hängt vor allem davon ab, für welchen Beruf du dich entscheidest. Insgesamt jedoch liegt das Einstiegsgehalt bei rund 45.000 Euro jährlich. Folgende Tabelle zeigt dir, wie das Gehalt im Vergleich zu den anderen Berufsfeldern im Bereich Finanzwesen ausfällt.

    Berufsfeld Einstiegsgehalt Jobs
    Bankwesen 52.954 Euro Zu den Jobs
    Buchhaltung 31.203 Euro Zu den Jobs
    Controlling 50.982 Euro Zu den Jobs
    Rechnungswesen 31.203 Euro Zu den Jobs
    Steuerwesen 45.099 Euro Zu den Jobs
    Versicherungswesen 42.848 Euro Zu den Jobs
    Wirtschaftsprüfung 59.102 Euro Zu den Jobs

    Steuern-Gehalt nach Abschluss

    Dein Einstiegsgehalt im Steuerwesen wird vor allem von deinem Abschluss beeinflusst. Während du nach einer Ausbildung als Steuerfachangestellte mit rund 30.104 Euro brutto jährlich einsteigst, bekommen Bachelorabsolventen ein Einstiegsgehalt von durchschnittlich 41.834 Euro gezahlt. Absolventen eines Masterstudiengangs bekommen noch mehr. Das Einstiegsgehalt beträgt für diese Gruppe etwa 47.486 Euro.

    Gehalt ist auch immer Verhandlungssache. Wie du das rausholst, was du verdienst, zeigen wir dir hier.


    Bewerberguide für den Bereich Finance

    Hier bekommst du alle Infos für einen erfolgreichen Berufseinstieg im Steuerwesen.

    Hier findest du 483 Jobs im Bereich Steuerwesen.
    Zu den Jobs
    WAS WILLST DU ALS NÄCHSTES LESEN?