Laborberufe.

Arbeiten im Labor? Die Jobbörse Absolventa listet typische Laborberufe auf und nennt die Qualifikationen, auf die es in den Berufen ankommt. Darüber hinaus finden sich im ABSOLVENTA-Stellenmarkt auch gleich passende Stellenangebote für Laborjobs. Informieren und bewerben!

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Typische Laborberufe.

    Als Naturwissenschaftler arbeitet man nicht zwangsläufig in einem Labor, doch in Chemieberufen, Biologieberufen und Physikberufen hat man des Öfteren Kontakt mit dem Labor oder ist dort immer mal wieder selbst im Einsatz.

    Typische Laborberufe sind Chemielaborant, Physiklaborant oder Biologielaborant. Außerdem sind Chemisch- bzw. Physikalisch-Technische Assistenten viel im Labor tätig.

    In dem Job ist man aber nicht nur am experimentieren oder führt Versuchsreihen durch. Ein Blick in das Berufsbild als Chemielaborant zeigt, dass man auch viel am Computer arbeitet, wenn es darum geht, die Ergebnisse zu dokumentieren und auszuwerten.

  2. Anforderungen für Laborberufe.

    Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, selbstständige Arbeitsweise, Kritikfähigkeit sowie angemessene Umgangsformen sind Dinge, auf die es im Berufsleben grundsätzlich ankommt. Zusätzlich werden die nachfolgend genannten berufsspezifischen Merkmale benötigt, um einen Laborberuf ausüben zu können.

    Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft (z.B. beim Umgang mit gefährlichen Stoffen und bei der Einhaltung der Umweltschutzbestimmungen)

    Abstrakt-logisches Denken (z.B. Verständnis für Ursache- und Wirkungszusammenhänge)

    Hohe Fingerfertigkeit und gute Auge-Hand-Koordination bzw. Geschicklichkeit im Umgang mit Versuchsgeräten, Arbeitsmaterial und Substanzen

    Sorgfalt (z.B. beim genauen Abmessen und Abwiegen von Substanzen und Untersuchungsmaterialien)

    Beobachtungsgenauigkeit (z.B. Erkennen von Farb- oder Konsistenzveränderungen bei chemischen Versuchsreihen)

    Durchhaltevermögen und hohe Aufmerksamkeitsspanne. (z.B. Überwachen von Versuchsabläufen im Labor)

    Verständnis für mathematische Zusammenhänge

    Technisches Verständnis für den Umgang mit den Geräten

    Versierter Umgang mit dem Computer und Interesse an den relevanten Softwareprogrammen

  3. Laborberufe im ABSOLVENTA-Stellenmarkt.

    Begib dich im Stellenmarkt auf die Suche nach aktuellen Stellenangeboten für Jobs im Labor: Chemie-Jobs, Physik-Jobsund Pharma-Jobs – die Auswahl an Stellenangeboten für Naturwissenschaftler ist groß.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.