Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft

Dienstleistungen: Infos zum Berufsfeld

Dienstleistungen: Infos zum Berufsfeld

Mit entgeltlichen Tätigkeiten Kundenwünsche erfüllen, ist der Kern von Dienstleistungen. Was du für Tätigkeiten in dem Berufsfeld mitbringen solltest und wie deine Chancen im Dienstleistungsmanagement stehen, erfährst du hier.

Definition Dienstleistungen

Mit Dienstleistungen im Lohnarbeitssektor sind immaterielle Güter, in der Regel Tätigkeiten, gemeint, die gewerblich einer Kundschaft angeboten werden. Grob unterteilen lassen sich vier Arten von Dienstleistungen:

  • personenbezogene Dienstleistungen,
  • sachbezogene Dienstleistungen,
  • originäre Dienstleistungen und
  • produktbegleitende Dienstleistungen.

Dienstleistungsberufe decken Tätigkeiten ab, bei denen das Dienen im Mittelpunkt steht.

Arbeitgeber aus dem Bereich Dienstleistungen

Bereiche mit Dienstleistungen

Auf dem weiten Feld der Dienstleistungen kannst du im Dienstleistungsmanagement organisatorisch-analytisch Fuß fassen oder als direkter Dienstleister ganz unterschiedliche Bereiche abdecken. Typische Branchen sind:

Dienstleistungen Studium

So bunt wie das Feld der Dienstleistungen ist kaum ein Arbeitsbereich. Dementsprechend gibt es keinen goldenen Weg für den Berufseinstieg. Für manche ist eine Lehre wie zum Hotelkaufmann, für andere eine Ausbildung, beispielsweise zur Tourismuskauffrau oder Maklerin, genau das Richtige. Wieder andere nähern sich dem Berufsfeld Dienstleistungen über ein Studium. Das kann über einen Zeitraum von sechs bis acht Semestern ein Bachelor in Architektur oder Eventmanagement sein – um nur zwei Beispiele zu nennen.

Interessant sind auch branchenübergreifende Studiengänge mit dem Fokus auf Dienstleistungen. Darin bekommst du wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in BWL, Management, Marketing sowie Finanz- und Rechnungswesen mit, die dich zu organisatorischen Tätigkeiten befähigen.

Was muss man studieren, um im Dienstleistungsmanagement zu arbeiten?

Um als Betriebswirt für Dienstleistungsmanagement in den Beruf einzusteigen, muss du einen entsprechenden Hochschulabschluss nachweisen. Neben BWL/Dienstleistungsmanagement bieten sich Dienstleistungsmanagement sowie Betriebswirtschaft mit einem Schwerpunkt auf Dienstleistungsmanagement an.

Was muss ich im Dienstleistungsmanagement können?

Wichtig im Management von Dienstleistungen sind vor allem kaufmännisch-organisatorisches Talent und rechnerisch-analytische Fähigkeiten. Für das Koordinieren von Teilaufgaben solltest du ein gutes Zeitgespür mitbringen und den Blick fürs große Ganze nicht verlieren.

Um im Dienstleistungsmanagement erfolgreich zu sein, braucht es außerdem Leistungs- und Einsatzbereitschaft bei komplexen Planungs- und Führungsaufgaben sowie Kommunikationsfreude, Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit bei der Ausgestaltung. Trotz möglicher Rückschläge legst du Zielstrebigkeit an den Tag. Dafür bringst du ein hohes Maß an Selbstbewusstsein mit.

Was mache ich im Bereich Dienstleistungen?

Im Management von Dienstleistungen gehört es zu deinen Aufgaben, Maßnahmen zur Kundenbindung zu entwickeln und ihren Erfolg zu überprüfen. Dafür analysierst du aktuelle Gegebenheiten, zum Beispiel durch die Auswertung von Kundenbefragungen, und arbeitest darüber hinaus an Optionen zur Optimierung der Abläufe im Bereich Dienstleistungen. Betriebswirte für Dienstleistungsmanagement können außerdem mit Aufgaben der Projekt- oder Abteilungsleitung betreut sein.

Hier geben wir dir einen Überblick über einige der wichtigsten Tätigkeiten:

Kundenbindung sicherstellen

Eine gute Kundenbindung ist ein Faktor, der zum Erfolg deines Unternehmens beiträgt. Im Dienstleistungsmanagement entwickelst du Konzepte, um die Bindung bestmöglich zu gestalten – beispielsweise durch Kundenclub-Programme oder ein Service-Center.

Bedürfnisse analysieren

Um passgenaue Serviceangebote zu machen, muss erst mal klar sein, was ein Kunde überhaupt will. Im Dienstleistungsmanagement nimmst du bei deiner konzeptionellen Arbeit Kundenbefragungen und andere Erhebungen zur Hand, erstellst Präsentation für dein Team und berätst bei zukünftigen Entscheidungen.

Teamleading

Im Bereich Dienstleistungen übernehmen unterschiedliche Fachkräfte verschiedene Aufgaben. Im Dienstleistungsmanagement kannst du damit betreut sein, Kompetenzen wirtschaftlich zu bündeln und Aufgaben sinnvoll zu verteilen.

Finde Jobs im Bereich Dienstleistungen in deiner Nähe:

    Berufsaussichten im Bereich Dienstleistungen

    Gute Fachkräfte im Bereich Dienstleistungen werden in Unternehmen aller Wirtschaftszweige gefragt, darunter beispielsweise in Industrie- oder Handelsbetrieben, aber auch bei Verbänden und Organisationen. Mit einem passenden Bachelor solltest du es leicht haben, einen passenden Job im Bereich Dienstleistungen zu finden.

    Mit einem erfolgreich angeschlossenen weiterführenden Studium kannst du dich für eine Führungsposition im Dienstleistungsmanagement qualifizieren. Neben Dienstleistungs-, Servicemanagement bieten sich hier unter anderem Marketing, Vertrieb oder Betriebswirtschaftslehre und Business Administration an.

    Hier findest du 113 Dienstleistungen Jobs.

    Bildnachweis: naka – stock.adobe.com