Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft

Soziale Arbeit Gehalt

Soziale Arbeit: Infos zum Berufsfeld

Ein Studium in Soziale Arbeit eröffnet dir unterschiedliche Berufswege. Welche Verdienstmöglichkeiten du als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge hast und wie dein Soziale Arbeit Gehalt unter anderem vom Standort deines Arbeitgebers beeinflusst wird, liest du hier.

Soziale Arbeit Gehalt Übersicht

Karriere-Level Gehalt
Einstiegsgehalt 3.541 €
Durchschnittsgehalt 3.981 €
Gehalt mit Berufserfahrung 4.477 €

Wie viel verdient man in der Sozialen Arbeit?

  • Pro Jahr verdient ein Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge in Deutschland durchschnittlich ca. 49.000 Euro brutto.
  • In Baden-Württemberg und Hessen ist das Gehalt von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen am höchsten.
  • Ein generell höheres Soziale Arbeit Gehalt bekommst du als Sozialarbeiter für schwierige Tätigkeiten wie beispielsweise Drogenarbeit oder mit Tätigkeiten in Garantenstellung.

So entwickelt sich dein Gehalt im Bereich Soziale Arbeit über die Jahre

Als Berufseinsteiger ist dir dein Gehalt sicherlich wichtig. Das Berufsfeld Soziale Arbeit bietet Sozialarbeitern und Sozialpädagogen schon zum Start eine ordentliche Bezahlung, die mit den Jahren noch höher wird.

So kann sich dein Soziale Arbeit Gehalt während der ersten zehn Jahren deines Jobs als Sozialarbeiterin entwickeln:

Berufserfahrung Gehaltsdurchschnitt
<3 Jahre 45.786 €
3–6 Jahre 46.474 €
7–9 Jahre 47.355 €
>9 Jahre 49.908 €

Finde Jobs im Bereich Soziale Arbeit in deiner Nähe:

    Faktoren, die das Gehalt in der Sozialen Arbeit beeinflussen

    Im Wesentlichen haben diese drei Faktoren Auswirkungen auf das Soziale Arbeit Gehalt:

    • Branche
    • Unternehmensgröße
    • Bundesland

    Wie genau die einzelnen Faktoren auf das Gehalt als Sozialarbeiter und Sozialpädagoge einwirken, erklären wir nun etwas genauer.

    Gehalt im Bereich Soziale Arbeit nach Branche und Berufsfeld

    Arbeitest du im öffentlichen Dienst, ist dein Soziale Arbeit Gehalt tarflich festgelegt. So werden etwa 90 Prozent aller Sozialarbeiter und Sozialpädagogen nach dem TVöD-SuE Tarif S 11b vergütet, der mit einschlägiger Erfahrung bis zu 4670.36 Euro monatlich bringen kann. Für fachlich schwierige Tätigkeiten wie beispielsweise Drogenarbeit verdienst du dank der Entgeltgruppe S 12 minimal besser – sie reicht bis 4682.97 Euro im Monat. Ein höheres Soziale Arbeit Gehalt wartet unter S 14, wenn du Tätigkeiten in Garantenstellung übernimmst, also zum Beispiel Entscheidungen zur Vermeidung der Kindeswohlgefährdung triffst. Hier sind bis zu 4859.69 Euro möglich (Stand November 2022).

    Was die Berufsfelder im Bereich Soziale Arbeit betrifft, liegt das Sozialarbeiter und Sozialpädagogen Gehalt im Mittelfeld. Ganz ähnlich verdienst du mit einem Job als Jugendreferent. Ein weitaus höheres Soziale Arbeit Gehalt bekommst du hingegen in leitenden Positionen wie als Einrichtungs- oder Heimleiter. Hier kannst du mit ca. 59.000 Euro jährlich rechnen.

    Gehalt im Bereich Soziale Arbeit nach Unternehmensgröße

    Wie hoch dein Soziale Arbeit Gehalt ausfällt, hängt auch davon ab, wie groß die Einrichtung oder das Unternehmen ist, in dem du unterkommst. In kleinen Betrieben mit weniger als 100 Mitarbeitern liegen die Verdienstaussichten für Sozialarbeiter und Sozialpädagogen nicht ganz bei 48.500 Euro, ab 1.000 Mitarbeitern können es schon fast 50.700 Euro sein. So verteilt sich das Soziale Arbeit Gehalt gemessen an der Unternehmensgröße:

    Unternehmensgröße Jahresgehalt
    <100 Mitarbeiter 48.448 €
    101–1.000 Mitarbeiter 50.688 €
    1.000–20.000 Mitarbeiter 52.239 €
    >20.000 Mitarbeiter 52.634 €

    Soziale Arbeit Gehalt nach Bundesland

    Je nachdem, wo du als Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin arbeitest, kann sich dein Soziale Arbeit Gehalt um etwa 15.000 Euro unterscheiden.

    ID TITLE VALUE
    DE-BW Baden-Württemberg 53.449 €
    DE-BY Bayern 51.883 €
    DE-BE Berlin 46.804 €
    DE-BB Brandenburg 39.522 €
    DE-HB Bremen 47.668 €
    DE-HH Hamburg 52.410 €
    DE-HE Hessen 53.435 €
    DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 38.063 €
    DE-NI Niedersachsen 45.556 €
    DE-NW Nordrhein-Westfalen 50.095 €
    DE-RP Rheinland-Pfalz 48.608 €
    DE-SL Saarland 47.258 €
    DE-SN Sachsen 39.976 €
    DE-ST Sachsen-Anhalt 39.331 €
    DE-SH Schleswig-Holstein 43.756 €
    DE-TH Thüringen 40.381 €

    In Baden-Württemberg und Hessen hast du die besten Gehaltsaussichten und verdienst als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge durchschnittlich etwas über 53.000 Euro. Das niedrigste Soziale Arbeit Gehalt bietet mit knapp über 38.000 Euro Mecklenburg-Vorpommern.

    Wo verdient man im Bereich Soziale Arbeit am meisten?

    Zusammengefasst kannst du das höchste Soziale Arbeit Gehalt im Bereich Heimleitung erwarten. In einem großen Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern sind die Verdienstmöglichkeiten in den Bundesländern Baden Württemberg und Hessen mit den Großstädten Stuttgart und Frankfurt am Main am besten.

    Einstiegsgehalt im Bereich Soziale Arbeit

    Wie schon erwähnt, bist du im Bereich Soziale Arbeit häufig beim Bund, Land oder einer Gemeinde angestellt. Auch dein Einstiegsgehalt ist dann tarifgebunden. In welche Entgeltgruppe du fällst, hängt unter anderem von deinem höchsten Bildungsabschluss und deiner Berufserfahrung ab. In der Gruppe S11 b kannst du als Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin mit einem Einstiegsgehalt von mindestens 3304.79 Euro im Monat rechnen (Stand November 2022). In der freien Wirtschaft kann dein Soziale Arbeit Gehalt auch höher ausfallen.

    Bei Bedarf haben wir hier ein paar Tipps zum Thema Gehaltsverhandlungen für dich:

    Hier findest du 53 Soziale Arbeit Jobs.

    Bildnachweis: radekcho - stock.adobe.com