Bewerbung in der Fahrzeugtechnik

Jobs in der Fahrzeugtechnik sind begehrt – umso wichtiger ist es, dass du dich gegen andere hochqualifizierte Bewerber durchsetzen kannst. Wie du mit der richtigen Fahrzeugtechnik Bewerbung punkten kannst, erfährst du hier.

Bewerbungsvorlagen zum Download

Ob du besser ein moderneres oder ganz klassisches Bewerbungs-Muster wählst, hängt von dem Unternehmen ab, bei dem du dich bewirbst.

Wie schreibe ich eine Bewerbung in der Fahrzeugtechnik?

In technischen Berufen zählt mehrheitlich noch die klassische Bewerbung – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie Referenzen. Der Personaler erwartet also strukturierte Bewerbungsunterlagen, die gewissen Regeln folgen. Das wiederum heißt nicht, dass es reicht, eine Standard-Bewerbung abzugeben und auf den Job als Fahrzeugtechnik-Ingenieur zu hoffen. Vielmehr verschaffen dir die folgenden fünf Schritte das Vorstellungsgespräch:

Schritt 1: Interesse wecken durch Individualität. In deinem Anschreiben muss ersichtlich werden, dass du dich mit dem individuellen Stellenangebot in der Fahrzeugtechnik beschäftigt hast. Muster-Bewerbungen können als Inspiration dienen, aber dürfen niemals 1:1 verwendet werden! Zeige dem Personaler, warum deine Kompetenzen zu den Anforderungen passen. Personalisiere also dein Anschreiben und vermeide den Eindruck der Sammel-Bewerbung.

Schritt 2: Geballte Fachkompetenz. In der Fahrzeugtechnik zählt dein Wissen, deine Fachkompetenz. Berufserfahrungen sind hier tragende Kraft. Führe also deine beruflichen Stationen im Zusammenhang mit deinen Stärken und Fähigkeiten an. Ob die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker oder das Praktikum im Ingenieurbüro: Was hast du wo gelernt?

Schritt 3: Persönlichkeit durchblicken lassen. Auch wenn sich der ein oder andere Chef den automatisierten Ingenieur wünscht, der zuverlässig seine Arbeit vollzieht, bleibt in aller Regel deine Persönlichkeit ein Überzeugungsargument. Beantworte dir und dem Personaler im Anschreiben: Passt du ins Team? Welche Erfahrungen haben deine Soft Skills geprägt und wie kollegial bist du?

Schritt 4: Motivation zeigen. Denn das motiviert den Personaler, dich persönlich kennenlernen zu wollen. Demonstriere dein ehrliches Interesse an dem Unternehmen und zeige so, dass du gerne ein Teil davon sein möchtest.

Schritt 5: Sich im Unternehmen auskennen: Beziehe dich in deinem Bewerbungsschreiben auf aktuelle Projekte, Auszeichnungen oder Ideen, die dich ansprechen. Als Ingenieur der Fahrzeugtechnik könnten dich globale Expansionen oder neue Produktionsstandorte des Automobilherstellers interessieren.

Bewerbungsschreiben Fahrzeugtechnik: Bestandteile

Das Anschreiben ist deine Chance, um das Interesse des Personalers zu wecken. Hier geht es nicht nur um deine Erfahrungen, sondern auch um deine Motivation und deine Persönlichkeit. Mit einem individuellen Anschreiben kannst du dich von anderen Bewerbern abheben und dir eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sichern. Wie du dabei am besten vorgehst, zeigen wir dir jetzt:

Teile dein Fahrzeugtechnik Anschreiben in diese drei Abschnitte: Einleitung, Hauptteil und Schluss.

Einleitung

Die Einleitung ist das Erste, was der Personaler liest. Deswegen solltest du hier von Standardsätzen und Floskeln absehen. Vielmehr ist es sinnvoll, einen individuellen Einstieg zu wählen. Gehe in dich und setze dich intensiv damit auseinander, warum du zu diesem Unternehmen möchtest und was dich zu einem passenden Kandidaten macht.

Hauptteil

Im Hauptteil gehst du mithilfe deiner Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen weiter darauf ein, warum du der oder die Richtige für die Stelle bist. Behaupte jedoch nicht einfach etwas, sondern belege deine Stärken anhand eines Praktikums oder anhand deiner Werkstudententätigkeit.

Schluss

Der Schluss dient dazu, das Anschreiben abzurunden und wichtige abschließende Informationen unterzubringen. Gib hier an, wann du frühestens zur Verfügung stehst und, wenn gewünscht, mit welchem Gehalt du rechnen würdest. Zuletzt solltest du außerdem zu Papier bringen, dass du dich über ein Vorstellungsgespräch freust, und dich schließlich verabschieden. Vergiss darüber hinaus nicht, das Anschreiben zu unterschreiben.

Lebenslauf Fahrzeugtechnik

Ist das Anschreiben fertig, steht noch der Lebenslauf an. Auch dieser spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, ob du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Klassischerweise verwenden Bewerber einen tabellarischen Lebenslauf, der dem Unternehmen auf ein bis zwei Seiten die wichtigsten Schritte und Erfahrungen des jeweiligen Bewerbers zeigt.

Folgender Aufbau ist hierbei sinnvoll:

Bildungsweg

Teile deine Stationen in schulische und berufliche Erfahrungen ein. Unter Bildungsweg zählst du dann anti-chronologisch dein Studium oder deine Ausbildung und deinen Schulabschluss auf. Das heißt: Beginne mit deinem höchsten Abschluss und zähle erst zum Schluss dein Abitur, Fachabitur bzw. dein Realschulabschluss auf. Hast du deinen höchsten Abschluss noch nicht in der Tasche, ist das kein Problem. Gib einfach an, welchen Abschluss du erwartest.

Berufserfahrung

Die praktischen Erfahrungen gehören in den Abschnitt Berufserfahrung. Gehe auch hier anti-chronologisch vor und nenne zuerst deine aktuellste Tätigkeit. Zur Berufserfahrung zählen übrigens nicht nur Festanstellungen, sondern jegliche Jobs, die du bereits vorweisen kannst. Achte jedoch darauf, dass die aufgelistete Tätigkeit oder der Job relevant für die ausgeschriebene Stelle sein sollte. Im Lebenslauf schreibst du dann links den jeweiligen Zeitraum auf, rechts folgt dann eine Beschreibung der Tätigkeit und der Aufgaben, die du erledigt hast.

Fähigkeiten

Auch deine Kenntnisse und Skills sollten in deiner Fahrzeugtechnik Bewerbung nicht zu kurz kommen. Nenne also unbedingt besondere Qualifikationen, Zertifikate oder Skills, die du dir bereits angeeignet hast. Am besten ist es, wenn du diese noch mit einem Level oder Grad belegen kannst.

Unternehmen im Bereich Ingenieurwesen & Technik:

No-Gos in der Bewerbung: Das solltest du vermeiden.

Im Anschreiben gelten gewisse No-Gos, die nichts in deiner Bewerbung verloren haben. Auch breitgetretene Floskeln gehören dazu und sollten gestrichen werden:

  • Sehr geehrte Damen und Herren
  • Hiermit bewerbe ich mich um den Job als Fahrzeugtechnik-Ingenieur
  • Mit Bezug auf Ihre Stellenanzeige XY bewerbe ich mich

Statt der anonymen „Damen und Herren“ bringst du einen richtigen Ansprechpartner in Erfahrung. Außerdem ist das Kopieren von Bewerbungsvorlagen tabu. Letztere dienen zur Orientierung und machen als Inspiration Sinn, sollten aber unbedingt noch auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten werden. Schaffst du es, der Bewerbungsvorlage eine persönliche Note zu verleihen, machst du viel richtig. Und anstatt eine sehr hochgegriffene Gehaltsvorstellung anzugeben, orientiere dich lieber gemäßigt am Durchschnittsgehalt für Fahrzeugtechnik-Ingenieure.

Finde Jobs im Bereich Ingenieurwesen & Technik in deiner Nähe:

    Wo kann ich mich in der Fahrzeugtechnik bewerben?

    Suchst du nach einer Stelle in der Fahrzeugtechnik, lohnt es sich, Bewerbungen an folgende Unternehmen zu schicken:

    • Betriebe des Fahrzeugbaus
    • Betriebe der Zuliefererindustrie
    • Ingenieurbüros
    • Hersteller von Maschinen

    Daneben kannst du dich auch bei Forschungseinrichtungen bewerben.

    Vorstellungsgespräch Fahrzeugtechnik: Fragen

    Nach erfolgreicher Bewerbung wartet meistens das Vorstellungsgespräch. Als Ingenieur der Fahrzeugtechnik kannst du mit vielen Wissens- und Kompetenzfragen rechnen, solltest dich jedoch auch auf folgende Fragetypen vorbereiten:

    FRAGETYP BEISPIELFRAGEN
    Kompetenzfragen Für wie zukunftsfähig halten Sie den Trend XY im Automobilsektor?
    Was verstehen Sie unter dem Berufsbild des Entwicklungsingenieurs? Was sind Nockenwellen und wie werden sie angetrieben?
    Motivationsfragen Warum bewerben Sie sich gerade bei unserem Unternehmen? 
    Welche Ziele verfolgen Sie mit diesem Job?
    Warum haben Sie sich dazu entschieden, Ingenieur zu werden?
    Persönlichkeitsfragen Bewerten Sie Ihre Stärken auf einer Skala von 1 bis 10.
    Ihr größter Erfolg im alten Job?
    Wie tragen Sie dazu bei, die Teamatmosphäre zu stärken?
    Stressfragen Warum haben Sie Ihr Ingenieurstudium nicht in der Regelstudienzeit beendet?
    Wieso wurden Sie nach Ihrem Werkstudenten-Job nicht übernommen?

    Bewerberguide für Ingenieure

    Hier bekommst du alle Infos für einen erfolgreichen Berufseinstieg im Bereich Fahrzeugtechnik.

    Bewerberguide Ingenieur
    Bewerberguide für den Berufseinstieg
    PDF-Datei zum Download
    Hier findest du 744 Jobs im Bereich Fahrzeugtechnik.
    Zu den Jobs
    WAS WILLST DU ALS NÄCHSTES LESEN?