Spezialisierung
Zu deiner Suche haben wir leider keine Jobs gefunden. Bitte ändere deine Suchanfrage.
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1

    Was macht ein Ingenieur im Recycling?

    Die Verschmutzung unserer Umwelt mit Plastik ist im Moment eines der größten Umweltthemen, über die wir in Deutschland reden. 37 Kilogramm Plastikmüll kamen im Jahr 2015 auf jeden Bundesbürger – sechs Kilogramm über dem Durchschnitt der EU! Das Problem dabei: Plastik verrottet nicht und gelangt in unsere Nahrungskette. Als Ingenieur im Recycling arbeitest du daran mit, geeignete Prozesse und Maschinen zu erstellen, die benutzte Materialien wieder aufbereiten und recyclen.

    Hier gibt es Möglichkeiten, in der Entwicklung, der Produktion und der Wartung sowie Optimierung von Recycling-Maschinen zu arbeiten. Alternativ dazu kann man natürlich auch in Beratungsjobs arbeiten und Unternehmen zeigen, wie sie ihre Abfallprodukte besser recyclen.

    Weitere Jobs und Einsatzgebiete in der Umwelttechnik haben wir hier für dich zusammengefasst.

    2

    Wie mache ich schnell Karriere in einem Recycling-Job?

    Natürlich spielen hier deine fachlichen Kenntnisse eine wichtige Rolle. Aber auch gewisse Soft Skills sind für Recycling-Stellen gefragt, zum Beispiel eine hohe Teamfähigkeit und Flexibilität, gute Auffassungsgabe, Eigeninitiative sowie Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit. Diese Fähigkeiten bereiten dich einerseits auf das Arbeiten in wechselnden Teams vor und andererseits schützt deine gewissenhafte Arbeit Produkte im Ingenieurbereich vor schweren und teuren Folgeschäden bei Fehlern.

    3

    Wie zukunftsfähig sind Recycling-Jobs?

    Umweltfreundliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit sind die Themen, die uns in Deutschland auch in Zukunft begleiten werden. Mit dem gestiegenen Bewusstsein dafür in der Bevölkerung steigt auch der Druck auf Wirtschaft und Politik – und löst einen Trend für Umweltjobs aus. In Recycling-Jobs kannst du also auch in Zukunft mit sehr guten beruflichen Perspektiven rechnen.

    An Stellenangeboten für Recycling-Jobs kannst du dich orientieren, um deinen beruflichen Einstieg gut vorzubereiten und so gezielt auf deine Wunschbranche und Wunschposition hinzuarbeiten.

    4

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Stellenangebote als Ingenieur im Recycling?

    Die allgemeine Nachfrage nach Ingenieuren in der Umwelttechnik ist sehr hoch. Deswegen sollte deine Bewerbung nicht lieblos runtergeschrieben und gestaltet sein. Am besten ist es, wenn du deine Bewerbung genau auf das Stellenangebot im Recycling und das Unternehmen abstimmst, bei dem du dich bewirbst. Und wenn du eine schriftliche Bewerbung per Post verschickst, sollte das Papier recyclebar sein.

    Damit du nicht alles selbst machen musst, haben wir editierbare Bewerbungsvorlagen zum Herunterladen für dich vorbereitet.

    5

    Was verdiene ich in Recycling-Jobs?

    Bei Umweltingenieuren liegt das durchschnittliche Gehalt etwas unter dem allgemeinen Einstiegsgehalt eines Ingenieurs. Es hängt aber auch vom Alter, dem Geschlecht, der Branche und der Größe des Unternehmens ab, nicht zu vergessen der Faktor Studienabschluss und allgemeine Gehaltsschwankungen.

    Wie viel du genau auf der Lohnabrechnung haben wirst sowie alle wichtigen Infos zum Einstiegsgehalt in Recycling-Jobs findest du auf unserer Gehaltsseite für Umweltingenieure.


Empfohlene Stellenangebote
Top-Karriere bei ALDI Nord.
Starte bei ALDI Nord im Management-Nachwuchs durch: Du wirst systematisch und schnell auf deine Führungsrolle vorbereitet – und darfst dich zusätzlich auf einen Firmenwagen und ein hohes Einstiegsgehalt freuen.