Jobs
Rolls-Royce Deutschland

Be the person who creates a better future

Freie Jobs

Engineering & Technology Graduate Programme, Nähe Berlin

Rolls-Royce Deutschland
  • Blankenfelde-Mahlow
  • vom 11.05.2022

Engineering & Technology Graduate Programme in Munich

Rolls-Royce Deutschland
  • Munich
  • vom 11.05.2022

Engineering & Technology Graduate Programme in Munich

Rolls-Royce Deutschland
  • Munich
  • vom 11.05.2022

Informationen zum Unternehmen.

Auf einen Blick

Rolls-Royce ist ein weltweit führender Hersteller von Antriebssystemen und in Deutschland mit seinen drei Geschäftsbereichen Zivile Luftfahrt, Verteidigung und Power Systems vertreten.


Es ist die Vision von Rolls-Royce, bessere Energie- und Antriebssysteme für eine Welt im Wandel zu liefern. Sie wird in zwei Hauptgeschäftsbereichen umgesetzt: Luftfahrt (Aerospace) sowie Schiffstechnik & Industrielle Antriebs- und Energiesysteme (Marine & Industrial Power Systems – MIPS). Rolls-Royce hat Kunden in über 120 Ländern. Darunter mehr als 380 Flug- und Leasing-Gesellschaften, 160 Streitkräfte, 4.000 Marine- und Schifffahrtskunden, einschließlich 70 Seestreitkräften sowie 1.600 Energie- und Kernenergiekunden.


An der Entwicklung von zukunftsstarken Techniken arbeiten täglich in Deutschland an 11 Standorten rund 10.000 Mitarbeiter. Am Hauptsitz in Dahlewitz bei Berlin und Oberursel bei Frankfurt/Main sind es über 3.500 Mitarbeiter – davon allein 900 Ingenieure. Für neue Ideen und Lösungen sucht Rolls-Royce Menschen, die Logik mit Analysefähigkeit und Kreativität mit Inspiration verbinden sowie Freude an Theorie und Praxis haben.


Trainee-Programm bei Rolls-Royce DeutschlandIn Deutschland bieten wir verschiedene Graduate Programme an: z.B. Engineering, Manufacturing Engineering, Operations Management, Purchasing, Supply Chain Management oder Commercial. Durch interne und externe Trainingsmaßnahmen, eine umfassende Karriereentwicklung sowie durch ein unterstützendes Netzwerk bilden die Trainee-Programme für eine Expertenlaufbahn bei Rolls-Royce aus. Die nächste Bewerbungsphase für die Trainee-Programme startet Anfang Februar und endet im Mai 2017.

Praktikum bei Rolls-Royce

Wir bieten eine Vielzahl an bezahlten Praktika für drei bis sechs Monate in unseren unterschiedlichen Geschäftsbereichen an. Unsere Praktika absolvieren Sie in Form von Einsätzen in realen Projekten. Neben neuen Kompetenzen und Fähigkeiten, die Sie damit erwerben, haben Sie Kontakt zu einer Vielzahl von Rolls-Royce-Fachleuten in unserem Netzwerk. Ein erfolgreiches Praktikum ist häufig der erste Schritt für eine Abschlussarbeit bei Rolls-Royce Deutschland.

Werkstudenten

Wir bieten viele Möglichkeiten für Werkstudenten in verschiedenen Geschäftsbereichen. Wenden Sie Ihr theoretisches Wissen auf Ihr Tätigkeitsfeld an, entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten und sammeln Sie praktische Erfahrungen. Viele unserer Werkstudenten nutzen ihr neu erworbenes Netzwerk, um einen Praktikumsplatz oder ein Thema für ihre Abschlussarbeit zu finden.

Trainee-Programme bei Rolls-Royce

In Deutschland bieten wir Engineering & Technology Graduate Programme an: Diese dauern zwischen 12 und 24 Monaten und bereiten Sie auf eine Karriere als Experte auf Ihrem Gebiet vor. Der Bewerbungszeitraum ist jährlich von Februar bis Mai. Im Rahmen festgelegter, turnusmäßiger Wechsel arbeiten Sie an realen Projekten mit und nehmen an internen und externen Trainingsmaßnahmen teil. Dadurch sammeln Sie umfassende praktische und theoretische Erfahrungen für Ihre spätere Karriere- und Führungslaufbahn.

Direkteinstieg bei Rolls-Royce

Mit erster Berufserfahrung können Sie bei uns auch direkt einsteigen. Hierfür bieten wir globale, regionale und abteilungsinterne Einführungsprogramme an. Anschließend profitieren Sie von Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einem Talentmanagement und einer individuellen Karrierelaufbahn. Unsere Matrixstruktur mit Trainings, Fortbildungen, Stipendien und Life-Long-Learning ermöglicht vielfältige sowie internationale Entwicklungsmöglichkeiten.

Arbeiten bei Rolls-Royce

Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig! Wir bringen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen zusammen und erhalten so bessere Lösungen und innovativere Produkte. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld, in dem gegenseitige Achtung und Wertschätzung großgeschrieben werden. So erhalten sie die Möglichkeit, ihr Potenzial und ihre Kreativität voll auszuschöpfen.

2008 unterzeichnete Rolls-Royce Deutschland die „Charta der Vielfalt“ und bekennt sich damit zur Förderung der Diversität im Unternehmen. Mit Mitarbeitenden aus 54 Nationen ist Vielfalt bei Rolls-Royce Deutschland Teil der Unternehmenskultur und wird als Bereicherung des Arbeitsalltags und als Vorteil für das gesamte Unternehmen gesehen. Dies zeigt sich auch in unserer ausgeglichenen Altersstruktur, die bei durchschnittlich 40 Jahren liegt.

Da für den Großteil dieser die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine zentrale Rolle spielt, unterstützen wir Familien durch vielfältige Maßnahmen wie langfristige Kooperationsverträge mit KiTas, Hilfe beim Wiedereinstieg nach der Geburt und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Home-Office-Möglichkeiten, Gleit-, Teil- und Auszeit. Außerdem setzen wir uns aktiv für die Förderung von weiblichen Mitarbeitenden ein, um eine ausgeglichene Personalstruktur zu schaffen.

Als Unternehmen erkennen wir zudem unsere gesellschaftliche Verantwortung an und engagieren uns in einer umfassenden Nachwuchsförderung mit Patenprogrammen, Bildungspartnerschaften und engen Kooperationen mit Hochschulen.

Das macht das Arbeiten bei Rolls-Royce nicht nur fachlich, sondern auch menschlich zu einer großartigen Tätigkeit.

Benefits.

Awards und Auszeichnungen.

Kontakt zum Unternehmen.

Susanne Riebe
Susanne Riebe
Early Career Consultant
Das klingt gut?
Dann bewirb dich jetzt!
Offene Jobangebote