Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft
Berufseinstieg
Trainee
Praktikum
Werkstudent
Karriere-Check
Stellenmarkt
Landkreis Wolfenbüttel

Sachbearbeitung (m/w/d)

38300 Wolfenbüttel
Veröffentlicht am 10.07.2024 Festanstellung
Sachbearbeitung (m/w/d)

Anpacken, Durchstarten, Möglich machen!

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 900 Beschäftigten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Wir haben uns Werte wie Gemeinwohlorientierung und Vertrauen besonders auf die Fahne geschrieben. Im Landkreis Wolfenbüttel arbeiten und wirken alle Einwohner*innen miteinander und füreinander. Wir stehen für sozialen Zusammenhalt und gesellschaftliche Teilhabe. Wir sind miteinander für das Beste.

Haben Sie Lust mitzumachen, ein Teil davon zu sein?


Im Gesundheitsamt, in der Abteilung - Allgemeine Gesundheits- und Ordnungsverwaltung, ist ab sofort die unbefristete Teilzeitstelle (30 Wochenstunden) als

Sachbearbeitung (m/w/d)


zu besetzen.


Was auf Sie zukommt:

1. Sachbearbeiter Tätigkeiten, Allg. Ordnungsverwaltung

  • Anordnungen/ Erlaubnisse/ Anhörungen/ Verfügungen, Kostenbescheide u.a. nach dem Infektionsschutzgesetz und der Trinkwasserverordnung
  • Mitbearbeitung anhängiger Rechtsangelegenheiten
  • Bearbeitung von Vergaben/ Ausschreibungen
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen aus dem Gesundheitsamt-Postfach
  • Bei Pandemiegeschehen: Mitarbeit im Bereich Verwaltung/ Organisation

2. Allgemeiner Dienstbetrieb

  • Allgemeine Gebührenplanung
  • Entwicklung neuer Bescheidvorlagen bei Bedarf
  • Einsätze nach dem NPsychKG – Bereitschaft während der Dienstzeit
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung des Haushalts von Amt 53, insb. freiwillige Leistungen, Sitzungsvorlagen etc
  • Koordinierung von amtsinternen und externen Projekten.
    Gebäudeangelegenheiten, Ansprechperson für Amt 15/ Gebäudewirtschaft bei Reparaturen, Terminvereinbarungen etc.

3. Mitarbeit und Unterstützung Digitalisierungsumsetzung

4. Tätigkeiten auf Weisung der Dezernentin, Amtsleitung, Abteilungsleitung 531

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • die Laufbahnprüfung 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 mit der Fachrichtung ,,Allgemeine Dienste“ oder Abschlussprüfung Angestelltenlehrgang II
  • oder mind. ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit rechtlichem Schwerpunkt absolviert haben
  • über gute EDV-Kenntnisse verfügen
  • Organisationsgeschick besitzen
  • sorgältig sind
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit haben
  • über ein hohes Maß an Empathie und Toleranz für Menschen, die sich in schwierigen Situationen befinden verfügen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit mitbringen

wünschenswert sind:

  • Kenntnisse in kaufmännischer Buchführung

Wenn Sie sich für uns entscheiden, können Sie sich folgende Benefits freuen:

  • Eine attraktive Vergütung bis Entgeltgruppe E 9b TVöD bzw. A 10 NBesG
  • Wir denken zukunftsorientiert und bieten Ihnen ansprechende Versorgungsleistungen wie zum Beispiel Vermögenswirksame Leistungen oder eine attraktive Zusatzversorgung
  • Ihren verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich können sie dank der flexiblen Arbeitszeit im Büro sowie im mobilen Arbeiten gestalten. Zudem stehen Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr zu
  • Ihr Arbeitsplatz bei uns ist krisensicher
  • Sie erwartet ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln und gesundheitsfördernder Büroausstattung.
  • Für uns ist es selbstverständlich, Sie durch interne sowie externe Fortbildungsprogramme zu fördern und zu qualifizieren.
  • Nachhaltigkeit liegt uns nicht nur aufgrund unserem Handlungskonzeptes "nachhaltiger Landkreis" besonders am Herzen. Darum bieten wir zahlreiche nachhaltigkeitsorientierte Benefits wie beispielsweise das Fahrrad-Leasing
  • Sie haben die Möglichkeit der kostenfreien Parkplätze sowie eine zentrale Anbindung an den ÖPNV in unmittelbarer Nähe
  • Die Widerstandskraft (Resilienz), Eigenverantwortung und Selbststeuerung der Mitarbeiter*innen zu stärken, ist uns wichtig. Dafür bieten wir Ihnen gezielte Kurse an. Sie haben die Möglichkeit, an unserem vielfältigen Betriebssportangebot teilzunehmen
  • Bei uns erwartet Sie die Mitarbeit in einem starken Team mit tollem Zusammenhalt und einem sehr guten Arbeitsklima
  • Entsprechend unserer Leitidee "Mehr Zeit für Menschen" sind uns unsere Mitarbeiter*innen besonders wichtig. Wir haben stets ein offenes Ohr für Sie

Ihre Bewerbung:

Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Besuchen Sie unsere Homepage auf www.lkwf.de und schauen Sie, ob Ihre Vorstellungen mit unseren Werten übereinstimmen. Dann bewerben Sie sich gerne bis zum 15.04.2024.

Sind noch Fragen offen?

Dann rufen Sie uns gerne an! Frau Salamon, die Leiterin der Abteilung, Allgemeine Gesundheits- und Ordnungsverwaltung (Tel. 05331/84-541) oder Frau K. Brandt / Frau Germer, Abt. Personal, Tel.05331 / 84 700 / 703, sind Ihre Ansprechpartner*innen.

Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703,-700).


Bewerben

Standort

Landkreis Wolfenbüttel, Bahnhofstraße 11, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland