Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft
Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben Sozialwissenschaft

36251 Bad Herseld
Neu Veröffentlicht am 21.05.2024 Festanstellung
Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben Sozialwissenschaft

Kommen Sie in unser Team der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen.

Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle: Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben Sozialwissenschaft.

Stellendetails:
Start: ab sofort
Bewerbungsfrist: 30.05.2024
Standort:
Bad Hersfeld
Stellenumfang:
29 Stunden (74%)
Gehalt:
bis EG 14 BG-AT (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) 
Befristung:
Befristet auf zwei Jahre

Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Ihre Aufgaben

  • Lehrtätigkeit im Bereich Sozialwissenschaft, Schwerpunkte Wissenschaftstheorie, Wissensmanagement und qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, insbesondere im Kontext der gesetzlichen Unfallversicherung, einschließlich internationaler, vor allem europäischer Bezüge, auch unter wesentlicher Einbindung digitaler Konzepte und Methoden; der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach der Lehrverpflichtungsrichtlinie der Hochschule in Anlehnung an die Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen
  • Lehrveranstaltungen in Studiengängen, Zertifikatsprogrammen und Seminaren einschließlich Prüfungstätigkeit und Erstellung von Lehrmaterial
  • Lehrnahe Tätigkeiten, insbesondere
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Curricula, Ordnungsmitteln, Rahmenplänen u.ä.
  • Betreuung und Beratung von Lehrbeauftragten, Studierenden, Weiterbildungsteilnehmenden u.a.
  • Leitung von und Mitwirkung in Ausschüssen, Arbeitskreisen u.ä. sowie bei der Durchführung von Projekten
  • Veröffentlichungen und Vorträge sowie Stellungnahmen und Analysen
  • Mitwirkung in Hochschulgremien sowie bei Qualitätsbewertungsverfahren


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich Sozialwissenschaft
  • Weiterhin erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • fundierte fachliche Kenntnisse und berufliche Erfahrungen in einschlägigen Bereichen, idealerweise der Sozialversicherung
  • Erfahrungen in einer hauptamtlichen Tätigkeit an einer Hochschule
  • pädagogische Eignung, die in der Regel durch eigene Lehre nachgewiesen wird und deren Qualität durch Evaluation oder auf andere Weise festgestellt ist
  • Kompetenzen in digital unterstützter Lehre und Forschung
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur Übernahme von weiteren adäquaten fachlich-inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen


Ihre Vorteile:

  • Tätigkeit mit Sinn:
    Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit
  • Transparente Bezahlung:
    Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie
  • Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice:
    Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil
  • Vielfalt und Inklusion:
    Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit und Gesundheit:
    Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote
  • Lebenslanges Lernen:
    Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • An die Zukunft denken:
    Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)

Ihr Kontakt

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen:
Prof. Harald Becker | 030 13001 - 650
Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer HGU - 24 - 01 - A:Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733

Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.

Bewerben

Über das Unternehmen

Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallklassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.

Mehr Infos zum Unternehmen

Standort

Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Seilerweg 54, 36251 Bad Herseld, Deutschland