Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft
Berufseinstieg
Trainee
Praktikum
Werkstudent
Karriere-Check
Stellenmarkt
Universität Kassel

Forschungspraktikum im Projekt LEO (Lehramt, Psychologie, Erziehungswissenschaft)

34125 Kassel
Veröffentlicht am 13.04.2024 Praktikum

Für das Projekt LEO „Verschachteltes Lernen von Subtraktionsstrategien“ suchen wir ab Oktober 2023 Forschungspraktikant:innen (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit für bis zu 6 Monate (je nach dem in der Studienordnung gefordertem Umfang).



Im Projekt LEO – ein Teilprojekt der DFG-geförderten Forschungsgruppe FOR 5254„Nachhaltiges Lernen: Kognitive Mechanismen und effektive Umsetzung im Unterricht“, Sprecher: Prof. Dr. Tobias Richter, Universität Würzburg – wird in drei experimentellen Unterrichtsstudien untersucht, welchen Einfluss zusätzliche instruktionale Maßnahmen auf die Effektivität des verschachtelten Lernens – eine sogenannte wünschenswerte Erschwernis beim Lernen – im Mathematikunterricht der Grundschule haben (www.uni-kassel.de/go/projekt-leo). Das Projekt wird von Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri (Mathematididaktik) und Prof. Dr. Frank Lipowsky (Empirische Schul- und Unterrichtsforschung) geleitet.


Aufgaben



  • Unterstützung bei der Durchführung einer experimentellen Studie in dritten Grundschulklassen
  • Unterstützung bei Erhebungen
  • Dateneingabe und -kodierung
  • Datenaufbereitung sowie Skalenanalysen (SPSS, R)


Anforderungen



  • Student:in eines Lehramts oder der Psychologie, Erziehungswissenschaften, Empirischen Bildungsforschung oder einem verwandten Fach
  • Grundkenntnisse in Statistik und der Statistiksoftware SPSS von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich der Mathematikdidaktik wünschenswert
  • Unterrichtserfahrung/Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter wünschenswert
  • Motivation und Interesse am Themenkomplex des Forschungsprojekts
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mobilität


Benefits

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Forschungsprojekt an der Schnittstelle von Lehr-/Lernforschung und Mathematikdidaktik
  • Interdisziplinäres, motiviertes Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Einbindung in das Projektteam und die Arbeitsprozesse
  • Vertiefung und Erwerb neuer Fähigkeiten im Bereich quantitativer Forschungsmethoden
  • Möglichkeit zum Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit im Rahmen des Forschungsprojekts
  • Vergütung


Kontakt


Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte mit einem kurzen Anschreiben und Lebenslauf inkl. Studienbescheinigung bis zum 15.08.2023 per E-Mail an Lea Nemeth (E-Mail schreiben). Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit bei Lea Nemeth melden.

Bewerben

Standort

Universität Kassel, Mönchebergstraße 21a, 34125 Kassel, Deutschland