Trainee/Aushilfe (m/w/d) Change/Digitale Transformation

    Fiducia & GAD IT AG
    Karlsruhe
    vom 29.06.2020

    (Junior) Consultant (m/w/d) Strategieberatung HR & Change Management

    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    Berlin, Frankfurt am Main
    Düsseldorf, <br />Köln, <br />München, <br />Hamburg, <br />Stuttgart, <br />Mannheim
    vom 01.07.2020

    Referent Personalentwicklung Learning Systems (m/w/d)

    M Plan
    Stuttgart
    vom 03.07.2020

    Praktikum HR-Employer Branding

    Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf
    Düsseldorf
    vom 01.07.2020

    Werkstudent Marketing | Texte, Online-Marketing, Corporate Website, Events, Employer Branding (mwd)

    Vesterling AG
    München
    vom 24.02.2020

    Ehrenamtliche Mitarbeit im Team Performance Management (w/m/d)

    Jugend gegen AIDS e. V.
    bundesweit
    vom 10.07.2019
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1.

    Wie mache ich schnell Karriere in der Personalentwicklung?

    Für einen gelungenen Einstieg in die Personalentwicklung brauchst du idealerweise einen Master-Abschluss und erste Praxiserfahrungen. Diese empfehlen sich vor allem, um herauszufinden, ob du einen Job in der Personalentwicklung eines Konzerns oder eines kleinen Unternehmens möchtest. Während in kleineren Betrieben vor allem Allrounder gesucht werden, suchen größere Unternehmen für ihre HR-Abteilungen oft Spezialisten für verschiedene Bereiche. Für den Start eignen sich besonders Trainee-Programme in der Personalentwicklung.

    2.

    Wie zukunftsfähig ist der Job in der Personalentwicklung?

    Für viele Unternehmen in Deutschland zählen die Kompetenzen und das Wissen der Mitarbeiter zu den wichtigsten Faktoren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Jobs in der Personalentwicklung werden daher zum einen besetzt, um die fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter sicherzustellen, zum anderen sollen sie durch verschiedene Maßnahmen eine hohe Motivation der Belegschaft garantieren. Neben einer großen Bandbreite an Stellenangeboten in der Personalentwicklung gibt es auch die Möglichkeit, sich als Personalentwickler selbständig zu machen, denn viele Unternehmen kaufen diese Leistungen extern ein.

    3.

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Personalentwickler-Jobs?

    In deiner Bewerbung für einen Job in der Personalentwicklung solltest du im Anschreiben neben deinen bisherigen Erfahrungen deine Soft Skills besonders hervorheben. Da es in der Personalentwicklung um viel Zwischenmenschlichkeit geht, sind ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten unabdingbar. Darüber hinaus kannst du mit einem sympathischen und zielsicheren Auftreten punkten.

    Hier findest du weitere Tipps und Bewerbungsvorlagen für deine Bewerbung als Personalentwickler.

    4.

    Was verdiene ich in einem Personalentwickler Job?

    von
    3.510€
    Ø
    4.538€
    bis
    5.566€

    Da Personalentwickler in der Regel maßgeblich zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und damit zum Unternehmenserfolg beitragen, können sie – im Vergleich zu anderen Berufen im Personalwesen – relativ hohe Gehälter erwarten. So verdienen Berufseinsteiger in der Personalentwicklung im Schnitt rund 44.000 Euro pro Jahr.

    Weitere Infos zu den Gehaltsaussichten in der Personalentwicklung in Deutschland findest du hier.

    5.

    Passt der Bereich Personalentwicklung zu dir?

    Fragst du dich nach deinem Abschluss, welchen Job du einmal machen willst? Passt vielleicht der Bereich Personalentwicklung zu dir? Mach jetzt in 60 Sekunden unseren Karriere-Check und finde es raus.

    Ehrenamtliche Mitarbeit im Team Development (w/m/d)

    Jugend gegen AIDS e. V.
    bundesweit
    vom 10.07.2019

    Junior Personalreferent (m/d/w)

    Autohaus Tabor GmbH
    Achern
    vom 12.06.2020

    Personalreferent / Junior HR Manager (m/w/d)

    Jobdistrict GmbH
    Hamburg
    vom 23.06.2020

    (Junior) Personalreferent (w/d/m)

    RADAS Jobbörse & Personalvermittlung GmbH
    Stuttgart
    vom 03.07.2020