Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Maschinenbau
Technischer Zeichner
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?

          Technischer Zeichner Jobs

          (41 Ergebnisse)

          Nichts gefunden?
          Lass dich finden.

          Melde dich in unserem Talent Pool an, fülle deinen Lebenslauf aus und lass dich von Unternehmen finden – bequem und kostenlos!

          Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber
          1.

          Was macht man in Jobs als Technischer Zeichner?

          Als Technischer Zeichner bringst du die Ideen von Architekten, Ingenieuren und Konstrukteuren detailgenau zu Papier oder heute überwiegend in CAD-Systeme, in denen die Objekte dreidimensional betrachtet werden können. So bist du direkt am Produktentwicklungsprozess beteiligt.

          Es gibt aber noch weitere Einsatzgebiete: In der Elektrotechnik zum Beispiel erstellst du Stromlauf- oder Klemmenpläne, im Bereich CAD prüfst du CAD-Pläne und -Daten und als Bauzeichner erstellst du bautechnische Entwurfs- und Ausführungspläne. Weitere mögliche Aufgabengebiete findest du in den Stellenangeboten für Technische Zeichner.

          2.

          Wie mache ich schnell Karriere in Jobs als Technischer Zeichner?

          Die beste Grundlage für einen schnellen Karrierestart im Bereich Maschinenbau ist ein Praktikum in einem Unternehmen. Der nächste Schritt wäre dann deine Abschlussarbeit, auch diese kannst du bei einem Unternehmen schreiben und so erste engere Kontakte knüpfen. Du strebst eine Karriere als Führungsposition an? Dann solltest du dich nach einem Trainee-Programm umsehen.

          Berufserfahrung ist das A und O, auch in Ingenieursberufen. Dabei grundlegend zu beachten: In Maschinenbaujobs, also auch als Technischer Zeichner, kannst du umso schneller aufsteigen, je mehr du dich spezialisierst und je mehr Kompetenzbereich du für dich aufbaust. Was immer sehr gern gesehen wird, ist ein Sinn für Perfektion und Ästhetik.

          3.

          Welcher Arbeitgeber passt zu dir?

          Welcher Job oder Arbeitgeber zu dir passen, verrät dir unser Algorithmus. Der Karriere-Check hilft dir bei der Orientierung und gibt dir Job-Empfehlungen, die auf dich abgestimmt sind. Klick dich einfach und schnell in 60 Sekunden durch die Fotos und entscheide, was dir gefällt oder nicht.
          *Ohne Anmeldung
          4.

          Wie zukunftsfähig sind Jobs als Technischer Zeichner?

          Maschinen werden immer vielfältiger und komplexer. Das liegt einerseits an der Digitalisierung und andererseits an den Entwicklungen der Industrie 4.0, in der Fertigungsanlagen und Maschinen miteinander vernetzt werden.

          Mit den Anforderungen werden auch die Einsatzgebiete für ausgebildete Maschinenbauingenieure größer und damit wiederum steigt die Anzahl an Stellenangeboten auch für Jobs als Technischer Zeichner. Großkonzerne suchen dabei genauso wie mittelständische Unternehmen nach fähigen Ingenieuren. Du kannst aber auch den Weg in die Wissenschaft und Forschung einschlagen oder dich selbstständig machen.

          5.

          Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Technischer Zeichner Stellenangebote?

          Personaler springen bei Bewerbungen für Jobs als Technischer Zeichner gern direkt zum Lebenslauf, da es im Bereich Maschinenbau besonders auf Fachkompetenz und Berufserfahrung ankommt.

          Genauso wichtig ist vielen Unternehmen aber auch deine Motivation, die du in deinem Anschreiben darlegst. Aber achte darauf: Das Anschreiben ist nicht einfach nur dein Lebenslauf als Fließtext. Stattdessen bietet es dir Platz zur Selbstpräsentation, aus der Personaler einen ersten Eindruck deiner Persönlichkeit, Motivation und Fähigkeiten als technischer Zeichner bekommen wollen.

          Weitere Tipps zur Bewerbung und unsere Bewerbungsvorlagen, die du dir frei anpassen kannst, findest du auf unserer Seite Bewerbung im Bereich Maschinenbau.

          6.

          Was verdiene ich in Jobs als Technischer Zeichner?

          von
          2.862€
          Ø
          3.235€
          bis
          3.658€

          Schon als Nachwuchskraft kannst du im Maschinenbau mit einem hohen Einstiegsgehalt rechnen. Was die Branchen angeht, bist du in der Automotiv- und Zuliefererbranche am besten aufgestellt. Bachelor oder Master, welcher Abschluss bringt mehr ein? Hier solltest du beachten, dass du mit einem Bachelor durchschnittlich fünf bis zehn Prozent weniger verdienst als mit einem Masterabschluss.

          Es gibt aber noch mehr Faktoren, die dein Einstiegsgehalt beeinflussen. Auf unserer Gehaltsseite im Bereich Maschinenbau kannst du sie nachlesen.