Homeoffice Jobs

Homeoffice Jobs

Das solltest du wissen.

  • Home Office ist sehr beliebt.

  • Es gibt (noch) kein Recht auf Home Office und es ist nicht in jeder Branche und jedem Job geeignet.

  • Viele schätzen vor allem die Zeitersparnis durch den Wegfall des Arbeitsweges.

Home Office und Arbeit.

Seit der Corona-Pandemie hat sich die Einstellung vieler Unternehmen zum Home Office völlig verändert. Denn plötzlich mussten Arbeitgeber etwas ermöglichen, wogegen sie sich vorher zum Teil gewehrt hatten. Doch es gab auch Unternehmen, die schon vorher passende Hardware zur Verfügung gestellt und Konzepte für die Einbeziehung von Mitarbeiter_innen* in ihr Team vom Home Office aus entwickelt hatten. Sie sind jetzt im Vorteil.

Fest steht, dass das Interesse der Arbeitnehmer für Home Office Jobs recht hoch ist. Vier von zehn jungen Bewerbern würden ohne die Möglichkeit auf Home-Office ein Stellenangebot nicht annehmen. Das liegt vor allem daran, dass sieben von zehn jungen Bewerbern eine gute Work-Life-Balance wichtig ist und diese ist in einem Remote Job leichter zu erreichen ist (Quelle: FAU, University of Bamberg, Monster (Hrsg.) Generation Z – die Arbeitnehmer von morgen, 2020).

Tipp: Erhalte Jobanfragen von Unternehmen, die genau zu dir passen. Melde dich jetzt in unserem Talent-Pool an!

Home Office für alle?

Bisher hast du jedoch noch keinen Rechtsanspruch auf Home Office oder darauf, Remote zu arbeiten. Zudem ist nicht jede Arbeit geeignet, um ein Home Office Job zu werden. Für Mitarbeiter im Außendienst, die direkten Kontakt zu Kunden haben sollen, im produzierenden Gewerbe oder in einem Care-Job, in dem man sich direkt um Menschen kümmert, funktioniert Home Office meist nicht.

Trotzdem wollen viele Unternehmen mit der Digitalisierung Schritt halten und bieten heute Jobs an, in denen Mitarbeiter flexibel sind auch von Zuhause aus arbeiten dürfen. Gerade weil Home Office so beliebt ist, stellen die meisten Unternehmen schon im Stellenangebot klar, ob es sich um einen Home Office Job handelt oder nicht, damit du keine falschen Erwartungen hast.

Typische Home Office Jobs

  • Vertriebsjobs wie Account Manager, Business
  • Development Manager, Sales Manager
  • Jobs im Marketing, z. B. Social Media Manager
  • Jobs in Start-ups
  • Jobs im IT Bereich
  • Jobs im Digital Business
  • und ähnliche Jobs.

Vorteile von Home Office im Job.

Wenn du deinen Job im Home Office oder Remote ausüben kannst, hast du verschiedene Vorteile. Unabhängig davon, ob du in Teilzeit oder in Vollzeit deiner Arbeit nachgehst – wenn du Zuhause arbeitest, hast du eine bessere Work-Life-Balance. Das liegt daran, dass du den Weg zur Arbeit ins Büro und zurück sparst und Pausen für private Angelegenheiten, z. B. zum Einkaufen, nutzen kannst. Zudem erleichtert ein Home Office Job die Organisation, wenn Handwerker kommen oder du z. B. ein Paket erwartest.

Dazu kommt, dass viele Arbeitnehmer ihren Job Zuhause sogar besser als im Office machen können. Idealer Weise wirst du hier nicht von deinem Team gestört und kommst schneller in konzentrierte Arbeitsphasen. Egal, ob erfahrener Manager oder junger Mitarbeiter im Start up – alle schwärmen davon, sich im Home Office besser fokussieren zu können.

Besonders wenn das Home Office kein Dauerzustand ist und du deine Kollegen und das Office regelmäßig und auch physisch siehst, kann hybrides Arbeiten dir helfen, Nachteile des traditionellen Berufslebens auszugleichen.

Vorteile des Home Office aus Sicht der Arbeitnehmer

Vorteile Prozent
Ich gewinne durch das Homeoffice eine Menge Zeit, weil der Weg zur Arbeit wegfällt. 68 %
Ich kann durch Homeoffice Beruf und Familie besser miteinander verbinden. 66 %
Ich kann meine Arbeitszeit im Homeoffice besser über den Tag verteilen. 65 %
Ich kann im Homeoffice produktiver arbeiten als an meinem normalen Arbeitsplatz im Betrieb/Büro. 56 %
Ich empfinde die Arbeit im Homeoffice als angenehmer als die Arbeit im Betrieb/Büro. 54 %

Tipp: Ob dein Traumjob wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

Herausforderungen im Home Office.

Aber Home Office Jobs stellen Mitarbeiter auch vor Herausforderungen. Eine gewisse Hands-on-Mentalität und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten, gehören schon dazu. Auch sich selbst zu motivieren, empfinden viele als Schwierigkeit – sitzt du nämlich im Büro mit allen Kollegen, kostet es kaum Überwindung, weiter zu arbeiten und nicht zu träumen oder sich ablenken zu lassen.

Außerdem ist Remote arbeiten nur dann effektiv und macht Freude, wenn du eine zuverlässige Hardware (z. B. eine leistungsfähigen Dienst-Laptop) und gutes Internet hast. Software für das Projektmanagement und Tools zur Kommunikation ermöglichen den Austausch und das Arbeiten im Team – auch wenn nicht alle in einem Raum zusammen sind.

Während der Corona-Pandemie waren viele Eltern gezwungen, ihre Kinder zu betreuen, während sie selbst im Home Office waren. Arbeiten mit Kindern – auch wenn es digital und Zuhause ist – kann nicht funktionieren. In keinem Beruf und keiner Branche kann sich ein Arbeitnehmer gut konzentrieren, während er gleichzeitig Kinder betreut oder sogar beschult. Das führt zur größten Herausforderung: Der Trennung von Beruf und Privatleben. Diese kann im Home Office schwierig werden.

Du suchst einen Job?
Check aktuelle Jobangebote.
Zu den Jobs