Softwareentwickler (m/w) Ruby on Rails

    Campusjäger GmbH
    Potsdam
    vom 02.01.2019

    Webentwickler Ruby on Rails | Webanwendungen im Umfeld Finanz- und Rechnungswesen | Inhouse (mwd)

    Vesterling
    Erlangen, Wuppertal, Europa
    vom 30.11.2018
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1

    Was macht ein Ruby-Programmierer?

    Ruby ist, wie Perl oder Python, eine Open-Source-Skriptsprache. Sie wird benutzt, um datenbankbasierte Webseiten und Anwendungen innerhalb eines bestimmten Frameworks aufzubauen. Ein weiterer Aspekt ist, dass Interaktionen von Nutzern in der Anwendung umgesetzt werden können, ohne dass die Seite neu geladen werden muss. Mögliche Einsatzgebiete für Ruby-Jobs sind bei Unternehmen zu finden, die Onlineshops, Business-Chats oder Podcasts anbieten.

    2

    Wie mache ich schnell Karriere als Ruby-Entwickler?

    Ein großer Vorteil ist natürlich, wenn du dich schon im Studium mit Ruby auseinandergesetzt oder erste Projekte mit der Programmiersprache umgesetzt hast. Um Ruby-Entwickler zu werden, solltest du – wie auch bei C++, Java oder Python – früh praktische Erfahrungen sammeln. Wenn du das noch nicht konntest, sieh dich doch einfach nach einer IT-Abteilung um, die Ruby on Rails in der Webentwicklung benutzt, vielleicht bieten sie auch Praktika an. Welche Anforderungen sonst noch von Arbeitgebern gestellt werden? Das findest du am besten mit einem Blick in Stellenangebote für Ruby-Programmierer heraus.

    3

    Wie zukunftsfähig sind Jobs für Ruby-Entwickler?

    Ruby gehört wie Java, Python und C++ zu den beliebtesten Programmiersprachen. Wenn du als Ruby-Entwickler auch Kenntnisse in diesen anderen Sprachen hast, solltest du dir keine Sorgen machen, was die Zukunft angeht.

    4

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Stellenangebote als Ruby-Entwickler?

    Dein Anschreiben sollte maximal eine Seite lang und genau auf das Stellenangebot ausgerichtet sein. Personaler erkennen sehr schnell lieblos verschickte 08/15-Bewerbungen und sortieren sie aus. Inhaltlich gehst du auf deine Motivation und deinen bisherigen Werdegang ein, also dein Informatikstudium oder deine Ausbildung, Praxiserfahrungen und so weiter. Weitere Hinweise sowie Mustervorlagen findest du in unseren Bewerbungstipps für Webentwickler.

    5

    Was verdiene ich im Job als Ruby-Programmierer?

    ITler und Developer sind allgemein sehr gefragt – und die Verdienstmöglichkeiten dementsprechend reizvoll. Die Unterschiede in den verschiedenen Bereichen sind dennoch hoch. Als Webentwickler verdient man im Vergleich zu anderen IT-Jobs vergleichsweise wenig, dennoch steigen die Gehälter mit wachsender Berufserfahrung recht schnell an. Weitere Infos und aktuelle Zahlen zum Gehalt für Informatiker gibt es auf unserer Seite Gehalt im Bereich Webentwicklung.

Infos zu den Arbeitgebern.
2019 wird dein Jahr.
Überdurchschnittliches Gehalt, viel Verantwortung und exzellente Karriereperspektiven – als Verkaufsleiter bei Lidl bekommst du alle Vorteile. Bewirb dich jetzt!