Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Karlsruhe
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?
      Berufsfeld
      Homeoffice
      Berufserfahrung
      Arbeitszeit
          Berufsfeld
          Homeoffice
          Berufserfahrung
          Arbeitszeit

          Jobs in Karlsruhe

          (815 Ergebnisse)

          Nichts gefunden?
          Lass dich finden.

          Melde dich in unserem Talent Pool an, fülle deinen Lebenslauf aus und lass dich von Unternehmen finden – bequem und kostenlos!

          Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber
          1.

          Warum lohnt sich ein Job in Karlsruhe?

          Du bist beruflich im Bereich Digitalisierung angesiedelt? Damit stehen deine Chancen für die Jobsuche in Karlsruhe bestens! Die Großstadt in Baden-Württemberg zählt neben Big Playern wie Hamburg, München oder Frankfurt am Main zu den Regionen, die herausragende Voraussetzungen für Unternehmen in der Informations- und Kommunikationstechnologie bieten.

          Doch auch in der Industrie sind zahlreiche Jobs in Karlsruhe zu finden: Zum einen steht hier die zweitgrößte Ölraffinerie in Deutschland, zum anderen gibt es gleich zwei Rheinhäfen, die nach Ingenieuren und anderem technisch versierten Fachpersonal verlangen. Zu den größten Unternehmen, die Stellenangebote in Karlsruhe schalten, zählen Siemens, der dm-drogerie markt oder der Energiekonzern EnBW Energie Baden-Württemberg. Der größte Arbeitgeber kommt mit dem Karlsruher Institut für Technologie jedoch aus dem öffentlichen Sektor – die TU bietet das größte Forschungszentrum Deutschlands. Möchtest du einen wissenschaftlichen Job in Karlsruhe ergreifen oder strebst eine akademische Karriere an, stehen deine Chancen hier gut.

          Des Weiteren ist die Stadt Sitz des Bundesgerichtshof und Bundesverfassungsgerichts und trägt deshalb den Spitznamen „Residenz des Rechts“. Ein Job in Karlsruhe lohnt sich für dich also zum Beispiel auch als Jurist oder Rechtsanwaltsfachangestellter.

          2.

          Wie klappt die Jobsuche in Karlsruhe?

          Bewirbst du dich auf Stellenangebote in Karlsruhe, gelten die gleichen Regeln wie bei einer Bewerbung in anderen deutschen Städten. Wichtig ist, dir vorher klar zu machen, in welcher Branche du mit deinem Anschreiben, individuell ausgewählten Referenzen und Co. punkten willst – und wie modern oder konservativ sich dein möglicher zukünftiger Arbeitgeber präsentiert.

          Für eine erfolgreiche Bewerbung auf ingenieurwissenschaftliche Stellenangebote in Karlsruhe können passende Praxiserfahrungen wichtiger sein als ein auf den Punkt formuliertes Anschreiben. Bewirbst du dich hingegen als PR-Manager in der Telekommunikation auf einen Job in Karlsruhe, sollten schon deine ersten Zeilen vermitteln, dass du ein Händchen für Werbung hast.

          Alle Tipps und Infos, wie deine Bewerbung für verschiedene Jobs in Karlsruhe oder anderswo idealerweise aussehen sollte, findest du hier.

          3.

          Was macht das Arbeiten in Karlsruhe besonders?

          Karlsruhe hat Stellenangebote in den unterschiedlichsten Branchen und Jobs mit tollen Karriereoptionen in der Industrie, Wirtschaft und im öffentlichen Sektor zu bieten. Daneben ist die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs aber auch für Kulturinteressierte spannend: Das 1997 eröffnete Zentrum für Kunst und Medien gilt international betrachtet als größte Einrichtung für Medienkunst.

          Für „Das Fest“, eines der größten Open-Air-Events Deutschlands, kommen jedes Jahr über 200.000 Musikbegeisterte in der 18 Hektar großen Günther-Klotz-Anlage – einem weitläufigen Park im Südwesten von Karlsruhe – zusammen. Ein weiteres hübsches Naherholungsgebiet ist der Schlossgarten.