Das Absolventa-Prinzip

So einfach funktioniert's

  • In über 7584 Stellenangeboten suchen
  • ABSOLVENTA Profil mit Lebenslauf anlegen
  • Von 5600 Unternehmen gefunden werden
  • Passende Jobangebote erhalten
  • 100% kostenlos

Ähnliche Jobs und Positionen in Köln

Hardwareentwicklung Jobs in Köln

Softwareentwicklung Jobs in Köln

IT-Administration Jobs in Köln

Webentwicklung Jobs in Köln

Größere Städte bei Köln

Nicht das passende gefunden? Dann suche hier nach deinem Job

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien

Warum die chemische Industrie Informatiker-Jobs in Köln vergibt

Im Rheinland boomt die chemische Industrie und Köln erwirtschaftet mit knapp zwölf Milliarden Euro Umsatz mehr als 25 Prozent des Gesamtumsatzes in Nordrhein-Westfalen. Ein Antreiber für diese wirtschaftliche Leistung der Chemieindustrie ist die starke Einbindung von Software und anderen IT-Dienstleistungen in operative, interne Entwicklungen, wie den Ausbau von speziellen Software- oder Entwicklungsprogrammen. Der Standort Köln bietet deswegen gerade für Absolventen der Informatik Einsteiger-Jobs an, die bei der Entwicklung von Software oder in der IT-Administration ein stark fächerübergreifendes Denken mitbringen. Als Informatiker hast du in Köln die Wahl, deine Karriere in IT-Abteilungen traditioneller Konzerne, wie Bayer, Ford oder der Deutschen Bahn, zu starten oder einen Job als IT-Consultant bei jungen Beratungsfirmen zu erhalten.

Die größten Arbeitgeber in Köln

Im Rheinland dominiert die Chemieindustrie mit rund 150 Unternehmen und fast 80.000 Mitarbeitern, von denen der Konzern Bayer mit Sitz in Köln allein 13.900 Mitarbeiter beschäftigt, wie die nachfolgende Tabelle zeigt. 

Unternehmen  Mitarbeiter
Stadt Köln 18.600
Ford Werke (Köln-Niehl) 17.650
Bayer 13.900
Stadtwerke Köln 11.200
REWE-Group 9.700
Kölner Uni-Klinik 8.500
Deutsche Bahn 7.150
Universität Köln 6.700
AXA-Konzern 5.270
RWE Power AG 5.200

Quelle: Kölner Anzeiger, Wirtschaft – Die zehn größten Unternehmen der Region.

Der Bayer-Konzern sowie die Kölner Uni-Klinik sind dabei Vorreiter für neue digitale Unternehmensstrukturen im naturwissenschaftlichen Bereich, wozu die Fachgebiete der Chemieinformatik oder Medizininformatik zählen. Als Informatiker bist du dabei für die Entwicklung von Software zuständig, die speziell in der Chemie oder Medizin angewendet wird, zum Beispiel die automatische Medikation von Patienten oder die Einstellung von medizinischen Geräten. Für diese Software-Jobs solltest du dein IT-Wissen mit einem naturwissenschaftlichen Verständnis kombinieren können. Für Wirtschaftsinformatiker, die ihre Karriere in der IT-Administration beginnen möchten, bieten Unternehmen wie REWE digital, die Deutsche Bahn oder Lufthansa attraktive Junior- sowie IT-Trainee-Stellen an. Ebenfalls in der IT-Administration finden sich Jobs bei der Stadt Köln selbst. Als Informatiker wendest du dein Wissen hier vor allem in der Optimierung von Verwaltungsprozessen an. Du programmierst zum Beispiel spezielle Verwaltungssoftware oder verbesserst die interne IT-Infrastruktur durch den Ausbau von Serverkapazitäten. Damit die verschiedenen Abteilungen effizienter Daten austauschen können und die Datensicherheit gewährleistet ist, optimierst du insgesamt interne Organisationsprozesse. Die IT-Sicherheit spielt auch eine entscheidende Rolle, wenn du dich für Stellenangebote in der Wirtschaftsinformatik oder im IT-Consulting interessierst. Firmen wie Detecon Consulting, INFOLOG GmbH oder SE-Consulting bieten von Köln aus ihre Beratungsleistungen für Softwareentwickung und interne Informationsprozesse an, die dich in nationale und internationale Unternehmen bringen.

Das erwartet dich als Berufseinsteiger in Köln 

Was an den Unternehmen in Köln deutlich wird, ist, dass Köln eine starke regionale Produktion aufweist. Werden Produktionsstätten oftmals aus kostensparenden Gründen ins Ausland verlagert, so haben sich in Köln viele namhafte und global agierende Unternehmen entschieden, ihre Produkte in Köln und Umgebung herzustellen und dabei von nationalen Vorteilen zu profitieren. Gerade Herstellungsprozesse müssen vermehrt verbessert werden, sodass Software hier einen großen Verantwortungsbereich übernimmt. In Anbetracht der Anzahl an verschiedenen Produktions- und Entwicklungsunternehmen haben qualifizierte IT-Fachkräfte oder junge Absolventen mit einem abgeschlossenen Informatik- oder Wirtschaftsinformatik Studium vielversprechende Chancen und Möglichkeiten, ihre Karriere zu gestalten. Die Nachfrage an IT-Fachkräften spiegelt sich deswegen auch im Gehaltsniveau im Fachbereich Informatik wider, der in Köln und Umgebung im hohen oberen Drittel liegt. Natürlich fängt jeder erstmal klein an, aber auch die Einstiegsgehälter für Informatiker passen sich – natürlich variierend von Branche und Unternehmensgröße – dieser Nachfrage an.

Als Berufseinsteiger profitierst du in Köln außerdem von einer starken wissenschaftlichen Vernetzung. Projekte zwischen Unternehmen und Universitäten zum Ausbau innovativer Technologien, gerade in Verbindung mit IT-Systemen, oder in der Forschung und Entwicklung werden stark gefördert und ermöglichen weitere Jobs in der Informatik. Möchtest du dich nach ersten Berufserfahrungen weiterbilden und zum Beispiel promovieren, hast du eine gute universitäre Anbindung. So ist die Universität Köln nach Heidelberg die zweitälteste Universität in Deutschland und mit Exzellenzstatus ausgezeichnet.

Leben und Arbeiten in Köln

Die Stadt Köln versprüht Lebensfreude pur und das nicht nur zur Karnevalszeit, die in Köln bekanntlich groß gefeiert wird. Party und Gastronomieliebhaber kommen in Köln ebenso auf ihre Kosten wie Kulturkenner, denn das Freizeitangebot in Köln ist vielseitig – die Kölner Oper, das Stadtmuseum sowie Theater und Museen bieten dir am Wochenende ausreichend Möglichkeiten, um abschalten und ausgehen zu können. Bei den Wohnungsmieten siedelt sich Köln im oberen Preissegment an – stark abhängig von den einzelnen Stadtteilen. Ein Vorteil für Berater im IT-Consulting oder der IT-Administration ist die gute Verbindung in andere Städte wie Dortmund oder Düsseldorf. Während die Autobahnen rund um Köln sich einen Namen in Sachen Staus gemacht haben, ist das Bahnnetz sehr gut ausgebaut und bietet Pendlern gute Anschlussmöglichkeiten.