IT-Jobs in Dortmund

Das Absolventa-Prinzip

So einfach funktioniert's

  • In über 7601 Stellenangeboten suchen
  • ABSOLVENTA Profil mit Lebenslauf anlegen
  • Von 5604 Unternehmen gefunden werden
  • Passende Jobangebote erhalten
  • 100% kostenlos

Ähnliche Jobs und Positionen in Dortmund

Hardwareentwicklung Jobs in Dortmund

Softwareentwicklung Jobs in Dortmund

IT-Administration Jobs in Dortmund

Webentwicklung Jobs in Dortmund

Größere Städte bei Dortmund

Kleinere Städte bei Dortmund

Nicht das passende gefunden? Dann suche hier nach deinem Job

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien

Wachsende MST-Branche in Dortmund sorgt für IT-Jobs

Dortmund hat sich in den letzten Jahren mit innovativen Konzepten und geschickter Standortpolitik zu einem Vorzeigemodell in Sachen Strukturwandel in Deutschland entwickelt und steht heute für einen dynamischen Technologie- und Wirtschaftsstandort. Dortmund verfügt über eine starke Wirtschaftsstruktur, die sich auf einen industriellen Kern stützt und zusätzlich auf Zukunftsbranchen wie Informationstechnologie (IT), Mikro- und Nanotechnologie, Logistik, Biomedizin und Robotik setzt. In der stetig wachsenden MST- und IT-Branche ergibt sich dadurch eine wachsende Nachfrage nach gut ausgebildeten IT-Fachkräften. Bei international anerkannten Forschungsinstituten wie dem Fraunhofer Institut für Software und Systemtechnik oder dem industriellen High-Tech-Produzenten Temicon GmbH hast du als Absolvent mit einem Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik beste Möglichkeiten, neue IT-Technologien in den Bereichen der Software- und Hardware zu entwickeln.

Boomender Dienstleistungsbereich in Dortmund

Der Konjunkturaufschwung und die wachsende MST- und IT-Branche sollen in den kommenden Jahren zirka 15.000 neue IT-Jobs in Dortmund schaffen. Besonders in der Produktionswirtschaft, der IT und Logistik wird der Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften laut Expertenmeinung in den nächsten Jahren deutlich steigen. Die Standortbedingungen in Dortmund sind attraktiv und zukunftsfähig. Dortmund liegt zentral, mitten in Europa und bietet viel Platz. Das findet beispielsweise auch der weltweit größte Möbelhändler IKEA und betreibt deshalb in Dortmund sein größtes Logistikzentrum.

Während die Stadt Dortmund mit Investitionen und Förderungen in der IT- und MST-Branche die Weichen für die Zukunft stellt, ist und bleibt der industrielle Kern weiterhin nicht nur Tradition. Besonders der Maschinen- und Anlagenbau ist immer noch stark in der Metropole vertreten. In Dortmund findest du Chemieanlagenbau-Gesellschaften, Hersteller von Verpackungs- und Getränkeabfüllmaschinen, Fertigung von Baumaschinen und Windenergien. Dennoch sind auch diese Unternehmen zunehmend auf IT-Experten angewiesen, die Produktionsprozesse durch intelligente Software-Lösungen effizienter gestalten und die Hardwareentwicklung bei der Produktion voranbringen. Mittlerweile haben sich zusätzlich Unternehmen aus den Branchen der Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie IT- und Dienstleistungsunternehmen etabliert. Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht diesen Trend, indem sie die Erwerbstätigenzahlen in 2013 und ihre Wirtschaftsbereiche in Dortmund aufzeichnet.

Merkmal 2013
Erwerbstätige insgesamt, davon  314.500
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei  300
Produzierenden Gewerbe 46.800
Dienstleistungsbereich 267.400

Quelle: AK Erwerbstätigenrechnung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, eigene Berechnung.

Anhand der Tabelle erkennt man, dass das traditionelle produzierende Gewerbe einen festen Anteil der Erwerbstätigen stellt, aber der Dienstleistungsbereich mit 267.400 von 314.500 Beschäftigten den größten Wirtschaftszweig einnimmt. Dass Dortmund den Trend zu einem Dienstleistungsstandort erkannt hat und den Strukturwandel gezielt fördert, zeigt auch ein weiteres Projekt: Die Umwandlung des ehemaligen Stahlwerks Phoenix-Ost zum Projekt Phoenix-See. Wo früher Hochofen- und Stahlwerk den Stadtteil Hörde prägten, wurden diese abgerissen und attraktive Wohnanlagen, Büroflächen und ein neu angelegter Stausee geschaffen. Diese Anlage bietet bereits heute zahlreiche neue Arbeitsplätze und zieht vor allem jungen Unternehmen an.

Bei welchen Unternehmen sich eine Bewerbung als Informatiker in Dortmund lohnt

Für deine Suche nach einem Job als Informatiker bietet dir Dortmund gute berufliche Perspektiven. Die Großstadt im Ruhrgebiet hat sich zu einer der dynamischsten Städte in Deutschland entwickelt und ist heute ein rasant wachsender Technologiestandort. Als Wirtschaftsinformatiker kannst du deine berufliche Karriere zum Beispiel bei IKOR starten und im Bereich der SAP-Beratung Unternehmen bei der Lösung nach intelligenten IT-Systemen für logistische Aufgaben unterstützen.

Unternehmen wie das IT-Systemhaus Bechtle, der Softwareentwickler Euris, oder Materner, einer der führenden IT- und Kommunikationsdienstleister in Deutschland, bieten regelmäßige Stellenangebote für Informatiker im Bereich der Softwareentwicklung, in der IT-Administration und im IT-Consulting an. Weitere Jobs in der IT-Administration oder im IT-Consulting findest du bei der Adesso AG oder der Uniorg Gruppe. Beide Unternehmen sind internationale IT-Dienstleister, die Full-Service-Informatik-Leistungen bieten. Dazu gehört neben der Software-Entwicklung auch die Erstellung und Gestaltung von Webseiten. Bringst du auf dem Gebiet der Webentwicklung Erfahrungen in Anwendungssoftware und der Programmierung mit, hast du auch als Quereinsteiger gute Chancen auf einen Job.

Auch ohne einen Hochschulabschluss gehörst du mit fundierten IT-Kenntnissen zur Gruppe der gesuchten Arbeitnehmer, was auch dein Einstiegsgehalt für Informatiker macht. In Dortmund liegen die IT-Gehälter im oberen Drittel, wobei du natürlich in der IT-Beratung durch Provisionen deinen Lohn zu bestimmten Teilen selbst beeinflussen kannst.

Dortmund – Leben und Wohnen im Ruhrgebiet

Dortmund zeichnet sich neben der guten Job-Situation im Bereich der Informatik auch durch eine gute Wohn- und Lebenssituation aus. Besonders im Süden der Stadt glänzt Dortmund mit günstigen und schönen Wohnmöglichkeiten im Grünen. Dortmund ist aber nicht nur aufgrund von günstigen Mieten zu empfehlen – die Stadt besticht auch durch ihre natürliche Umgebung und einem ausgezeichneten Freizeit- und Kulturangebot. Ob eine Brauereibesichtigung, ein Spaziergang im Westfalenpark, dem Besuch der Hohensyburg oder ein Bundesligaspiel im Signal Iduna Park – Dortmund bietet dir viele Möglichkeiten dem stressigen Alltag zu entfliehen. Zudem ist Dortmund im westlichen Westfalen das Tor zur Rhein-Ruhr-Region und hat gute Anbindungen zu weiteren Städten, wie Essen und Düsseldorf.