Das Absolventa-Prinzip

So einfach funktioniert's

  • In über 7599 Stellenangeboten suchen
  • ABSOLVENTA Profil mit Lebenslauf anlegen
  • Von 5604 Unternehmen gefunden werden
  • Passende Jobangebote erhalten
  • 100% kostenlos

Ähnliche Jobs und Positionen in Hamburg

Bautechnik Jobs in Hamburg

Maschinenbau Jobs in Hamburg

Fahrzeugtechnik Jobs in Hamburg

Verfahrenstechnik Jobs in Hamburg

Wirtschaftsingenieur Jobs in Hamburg

Größere Städte bei Hamburg

Kleinere Städte bei Hamburg

Nicht das passende gefunden? Dann suche hier nach deinem Job

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien

Mehr als nur Schiffsbau – Die Hansestadt Hamburg bietet Ingenieuren vielfältige Stellenangebote

Als zweitgrößte Stadt Deutschlands nimmt Hamburg unter den Industriemetropolen eine Spitzenposition ein - beispielsweise in der Luftfahrtindustrie, wobei Hamburg hinter Seattle und Toulouse der drittgrößte Flugzeugbau-Standort der Welt ist. Das macht Hamburg vor allem für Ingenieure interessant, die ihr Wissen im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau bei Unternehmen wie der Lufthansa AG in der Praxis anwenden wollen. Die Hansestadt bietet dir mit einem abgeschlossenem Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieur Studium jedoch noch weitere zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten im Schiffsbau oder im Automobilsektor. In diesen Bereichen werden Maschinenbauer und Verfahrenstechniker gesucht, die eine internationale Sichtweise und Interesse für Zukunftsthemen wie Mobilität und digitale Vernetzung mitbringen. Und auch als Bauingenieur ergeben sich für dich bei Firmen der Bauwirtschaft und Gebäudeausrüstung sehr gute Jobperspektiven.

In diesen Branchen haben Ingenieure auf Jobsuche die besten Chancen

Traditionell ist die Industrie Hamburgs eng mit der maritimen Wirtschaft verbunden. Und noch heute finden sich in der Hansestadt entsprechende Unternehmen aus dem Bereich Schiffs-, Maschinen- und Motorenbau. So entstehen beispielsweise bei Blohm & Voss modernste Marineschiffe, darunter auch die Fregatten der Bundeswehr. Die Industrie in Hamburg bietet dir als Ingenieur aber noch mehr. So sind Automobilzulieferer hier ebenso ansässig wie Unternehmen aus dem Bereich der Mikroelektronik. In den rund 360 Betrieben dieser Branche, die sich in der Region niedergelassen haben, finden Ingenieure passende Jobs als Maschinenbauer oder Fahrzeugtechniker. Mehr als zwanzig Prozent des Umsatzes der Hamburger Industrie werden außerdem von Unternehmen erwirtschaftet, die in der Bauwirtschaft, der Gebäudeausrüstung sowie im Bereich Klima-, Heizungs- und Lüftungstechnik tätig sind. Die meisten Ingenieure arbeiten jedoch als Maschinenbauer, Bautechniker oder Verfahrenstechniker in der Luftfahrtindustrie, im Maschinenbau sowie in der Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen. Die hohen Beschäftigungszahlen in diesen Branchen zeigt auch die nachfolgende Tabelle des Statistischen Amts für Hamburg und Schleswig-Holstein. Von den rund 86.000 Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe arbeiten im Jahr 2014 etwa die Hälfte in diesen drei Branchen. Wenn du nach einem Job in den Bereichen Maschinenbau oder Verfahrenstechnik suchst oder einen Berufseinstieg als Wirtschaftsingenieur anstrebst, ist Hamburg eine Überlegung wert.

Wirtschaftszweig Zahl der Beschäftigten
Sonstiger Fahrzeugbau 16.752
Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen 15.680
Maschinenbau 10.934
Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln 6.397
Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen 5.213
Herstellung von sonstigen Waren 3.999
Metallerzeugung und -bearbeitung 3.927
Kokerei und Mineralölverarbeitung 3.855
Herstellung von chemischen Erzeugnissen 3.590
Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren 3.169
Herstellung von Metallerzeugnissen 1.730

Quelle: Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Statistische Berichte, Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden in Hamburg 2014.

Als Ingenieur kannst du in Hamburg bei einigen internationalen Top-Unternehmen durchstarten

Hamburg bietet Ingenieuren viele berufliche Möglichkeiten, allen voran im Bereich des Baus und der Reparatur von Schiffen und Flugzeugen. Unternehmen wie Airbus, Blohm & Voss und auch Lufthansa-Technik sind in Hamburg ansässig. Allein bei Airbus in Finkenwerder arbeiten rund 12.000 Menschen. Bei Blohm & Voss werden hingegen Kreuzfahrtschiffe gebaut, Schiffe repariert und modifiziert. Das Unternehmen gehört zum deutschen Werftenverbund ThyssenKrupp Marine Systems, der in Hamburg seinen Sitz hat. Im Bereich Maschinenbau findest du als Ingenieur oder Verfahrenstechniker ebenfalls zahlreiche interessante Stellen. Unternehmen wie die Makita Engineering Germany GmbH, die Motorsägen produziert, die Hauni Maschinenbau AG, die Maschinen und Anlagen für die Tabakindustrie entwickelt und herstellt, oder Thyssen-Fahrtreppen zeigen die große Bandbreite in diesem Bereich. Die Flurförderfahrzeuge von Jungheinrich sind weltbekannt und mehr als 2.500 Mitarbeiter bauen am Standort der Daimler AG in Hamburg außerdem Achsen, Lenksäulen, Nockenwellen und andere Teile für die Automobilproduktion. Die Mikroelektronik ist eher dein Ding? Dann ist Hamburg ebenfalls eine Option. Denn in der gesamten Region haben sich rund 360 Unternehmen aus diesem Bereich angesiedelt und bieten Jobs für Ingenieure im Bereich Verfahrenstechnik und Maschinenbau. Die beiden größten Firmen in dem Bereich sind Rofin-Sinar Technologies Inc. und NXP Semiconductors. Letztere liefern beispielsweise Chips für elektronische Reisepässe.

Durch die Vielzahl an Unternehmen, die um gut ausgebildete Fachkräfte werben, herrscht in der gesamten Region eine hohe Nachfrage nach Ingenieuren. Das wirkt sich auch auf die gezahlten Gehälter aus. Absolventen eines Ingenieur-Studiums gehören ohnehin zu den sehr gut verdienenden Berufseinsteigern. Aber auch als Bauleiter oder Verfahrenstechniker wird dein Gehalt mit zunehmender Berufserfahrung steigen.

Hamburg – Eine Metropole zum Leben und Arbeiten

Nicht nur beruflich bietet Hamburg dir viele Möglichkeiten. Das breite Kulturangebot der Stadt reicht von der weltbekannten Partymeile Reeperbahn bis hin zu zahlreichen Musicals wie König der Löwen. So ist Hamburg nach New York und London der drittgrößte Musicalstandort der Welt. Die Speicherstadt, ein historischer Lagerhauskomplex im Hamburger Hafen, ist seit 2015 außerdem UNESCO-Weltkulturerbe. Durch seine ausgezeichnete Verkehrsanbindung sind von Hamburg aus auch andere Metropolen schnell erreichbar. So ist man Dank der ICE-Strecke beispielsweise in nur 90 Minuten in Berlin und mit dem Auto erreicht man außerdem in kurzer Zeit Bremen oder Hannover.