NETTO ApS & Co. KG

NETTO ist seit vielen Jahren im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland tätig und konnte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem bedeutenden Unternehmen entwickeln.
  1. Interviews mit Mitarbeitern.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Informationen zum Unternehmen.

    NETTO betreibt 347 Märkte in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg. Unsere Märkte werden von zwei Logistikzentren beliefert. Rund 5.800 Mitarbeitern bieten wir einen Arbeitsplatz.
    NETTO Deutschland ist ein Tochterunternehmen der dänischen Supermarkt AG Salling Group, dem größten Einzelhandelsunternehmen in Dänemark. NETTO versteht sich als Mehrwerte-Discounter und übernimmt aktiv Verantwortung für die Region. Dabei vertreten wir die Werte Regionalität, Engagement und Teamgeist. Langjährige Partnerschaften mit regionalen Lieferanten, Patenschaften für 65 Kitas aus den NETTO-Einzugsgebieten sowie ein familiäres und freundschaftliches Miteinander im Unternehmen stehen hier im Fokus.

    Trainee-Programm bei NETTO.

    Die NETTO ApS & Co. KG bietet zwei Trainee-Programme an. Hier handelt es sich einmal um das nationale Trainee-Programm, das in der Regel ein Jahr dauert und in einer Abteilung absolviert wird. Das zweite Trainee-Programm ist ein internationales Programm, welches zu dem Salling Group Graduate-Programm gehört Das Graduate-Programm dauert zwei Jahre, in denen praktische Erfahrungen in zwei Abteilungen gesammelt werden. Der Trainee nimmt an internationalen Seminaren teil und kann zudem praktische Erfahrungen in Dänemark, Polen oder Schweden sammeln.

    Grundsätzlich beginnen alle Trainees ihre Ausbildung für vier Wochen in einem NETTO-Markt. Während des Programms (national und international) wird der Trainee intensiv in seinen Aufgabenbereich eingearbeitet und übernimmt sehr früh Verantwortung für seine Aufgaben. Er wird in nationale und internationale Projekte eingebunden. Dabei werden die nationalen Trainee-Programme je nach Bedarf ausgeschrieben. Bewerbungen können gezielt über Anzeigen und als Initiativbewerbung eingereicht werden.

    Das internationale Trainee-Programm startet immer am 1. September, das Auswahlverfahren dazu beginnt im Januar. Vorzeitige Einstellungen für das Programm sind möglich. Dabei ist für die nationale Trainee-Ausbildung mindestens ein Bachelorabschluss und für das internationale Programm ein Masterabschluss erforderlich. Alle Bewerber, die in die engere Wahl kommen, nehmen an zwei Online-Testverfahren teil. Anhand der Ergebnisse werden die Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Gespräche werden teils auf Deutsch und teils auf Englisch gehalten, wobei nicht mehr als zwei Vorstellungsgespräche stattfinden. Ziel des Trainee-Programms ist es, den Trainee nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

    Direkteinstieg bei NETTO.

    Die NETTO ApS & Co. KG bietet direkte Einstiegsmöglichkeiten. Die vakanten Stellen finden die Bewerber in unserem Karriereportal. In der Regel ist ein Bachelor- oder Masterabschluss erforderlich. Jeder Bewerber kann ein Profil in unserem Karriereportal erstellen. Wir matchen die Stellen mit den Bewerbern und setzen uns bei Eignung direkt mit den Bewerbern in Verbindung. In vielen Positionen sind praktische Erfahrungen von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich. Wichtig ist, dass der Bewerber zum Unternehmen passt. Das erfahren wir in den Gesprächen.

    Dem Unternehmen ist wichtig, dass jeder Mitarbeiter die Unternehmenswerte lebt. Ein respektvolles, verantwortungsvolles und ehrliches Handeln ist für uns genauso entscheidend wie eine leidenschaftliche und effiziente Arbeitsweise, Mut zu Veränderungen und ein wettbewerbsorientiertes Denken und Handeln. NETTO ist geprägt von einer flachen Unternehmenshierarchie. Der direkte Weg zu den Entscheidungsträgern des Unternehmens ist nah. Wir arbeiten mit offenen Türen und sind für alle Mitarbeiter erreichbar. Neben flexiblen Arbeitszeiten gibt es bei NETTO viele verschiedene Social Benefits wie beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme sowie internationale Trainingsprogramme.

    Praktikum bei NETTO.

    Unser Unternehmen bietet Praktika sowohl im Logistik- als auch im Verwaltungsbereich an. Die Dauer der Praktika sollte mindestens drei Monate betragen. Der Praktikant wird mit den gängigen MS Office-Programmen und den unternehmensspezifischen Computerprogrammen arbeiten.
    Die Einarbeitung in die Programme und in die Abteilungsabläufe dauert etwa einen Monat. Uns ist wichtig, dass der Praktikant einen tieferen Einblick in die Abteilung und in die Aufgaben erhält, damit er/sie sich einbringen kann. Begeisterungsfähigkeit, ein selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie ein respektvoller, verantwortungsvoller und ehrlicher Umgang mit dem Team sind uns sehr wichtig. Ziel ist es, dem Praktikanten kleine Aufgaben und Projekte zu übertragen, die er/sie selbstständig bearbeiten kann.

  3. Fotos und Videos.

  4. Benefits.

     
     
  5. Kontakt zum Unternehmen.

    Sarah Nehls
    Sarah Nehls
    Managerin für Aus- und Weiterbildung / Manager Training & Education