Bei uns wirst du Teil eines dynamischen und schnell wachsenden Unternehmens und übernimmst Verantwortung ab dem ersten Tag!

Karriere bei Lesara GmbH

Lesara – der Onlineshop für Mode- und Lifestyle-Produkte zu besten Preisen

Wir sind überzeugt: Angesagte Mode und exklusive Produkte müssen nicht teuer sein. Als Vorreiter im Online-Handel wollen wir mit Lesara daher den Menschen auf der ganzen Welt die Chance geben, innovative Produkt-Trends zu shoppen.

Unser stetig wachsendes Team mit mehr als 150 talentierten und ambitionierten Mitarbeitern arbeitet jeden Tag mit viel Elan und guter Laune daran, unseren Kunden eine aufregende Produktvielfalt anzubieten und den Einkauf bei Lesara zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen.

All das schaffen wir nur gemeinsam als Team. Wir wachsen über uns hinaus, inspirieren uns gegenseitig und entwickeln uns kontinuierlich weiter. Du möchtest ein Teil unseres Erfolgs sein? Dann bewirb dich bei uns!

    + Unsere Unternehmenswerte

  • 1. We love open communication
    Wir kommunizieren direkt im Team und geben uns gegenseitig Feedback um uns stetig zu verbessern.

    2. We can make it happen
    Wir unterstützen uns gegenseitig und wachsen gemeinsam über uns hinaus.

    3. We own it
    Wir sind ein Teil von Lesara und fühlen uns dafür verantwortlich.

    4. We think customer first
    Bei allem Spaß an der Arbeit vergessen wir nie, wer dabei im Mittelpunkt steht: unsere Kunden.

    5. We enjoy ourselves – in the team
    Im Team sind wir stark – deswegen rekrutieren wir die Besten & die Besten für das Team!

  • + Unsere Benefits

  • Flexibilität

    Der Handwerker kommt? Kein Problem. Wir geben dir die Möglichkeit, in solchen Fällen im „Home Office“ von zu Hause aus zu arbeiten. Fünf Tage im Jahre stehen dir dafür zur Verfügung.

    Obst & Getränke

    Bei uns gibt es immer frisches Obst, damit du gesund und glücklich bleibst. Auch ausreichend zu trinken ist wichtig. Daher gibt es bei uns von Mineralwasser über Mate bis Kaffee alle Getränke gratis im Office.

    Flache Hierarchien

    Flache Hierarchien bieten den Vorteil einer schnellen Ideenumsetzung.

    Von der Pike auf gelernt

    Weiterentwicklung ist wichtig und macht Spaß. Wir bieten dir mit spannenden Messebesuche und Workshops die Möglichkeit, dich interessengerecht fortzubilden.

    Verantwortung

    Wenn du nach verantwortungsvollen Aufgaben suchst, bist du bei uns genau richtig. Ob nun als Praktikant, Trainee oder Vollzeitmitarbeiter bei uns hast du die Möglichkeit, von Anfang an deine eigenen Projekte zu übernehmen.

    Mitarbeiterrabatte

    Als Mitarbeiter erhältst du Rabatte auf unsere Produkte. Auch für Freunde gibt es einen Gutscheincode.

Aktuelle Stellenangebote (43)

Lesara GmbH - Verpasse keine neuen Jobs Wir informieren dich per E-Mail, wenn Lesara GmbH neue Stellenangebote bei uns veröffentlicht.

Benachrichtigung aktivieren
Premium-Profil

Mitarbeiter

200

Branchen

Einzelhandel, Textil/Leder/Bekleidung, Konsumgüter/Kosmetik, Sonstige Branchen

Adresse

Schwedter Straße 36a
10435 Berlin

Standorte

Berlin, Guangzhou

Weitere Profile

Unsere Benefits als Arbeitgeber

Erfahrungsberichte von Mitarbeitern

  • Trainee Logistic Management

    In welcher Abteilung arbeitest du und was sind deine Aufgaben?

    • Ich bin Trainee im Operationsteam und meine Aufgaben sind Minderlieferungen klären und Bestellungen machen. Ansonsten spreche ich mit den Mitarbeitern im Lager und stelle Prognosen, wann die Produkte ungefähr ankommen.

    Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Traineeship bei Lesara mitbringen?

    • Ich finde, man sollte belastbar sein, kommunikativ und in meiner Abteilung sehr hartnäckig. Man sollte es wirklich wollen..

    Wie ist die Betreuung als Trainee?

    • Die Betreuung ist super. Ich bekomme alles erklärt und werde an bestimmte Sachen langsam heran geführt.

    Was glaubst du, bringt dir die Erfahrung in einem Start-Up zu arbeiten?

    • Ich denke, man lernt sich durchzusetzen und stressresistent zu arbeiten.

    Inwieweit hat das Traineeship dich persönlich und deinen weiteren Berufsweg beeinflusst?

    • Fachlich habe ich bisher sehr viel gelernt. Ich habe auch gelernt, die Aufgaben besser zu priorisieren. Ich denke, ich weiß jetzt, wie wichtig die richtige Work-Life Balance ist. Sich auch einfach einmal eine Auszeit zu nehmen.

    Welche Tipps gibst du den Bewerbern mit, die ein Traineeship machen wollen?

    • Spaß an dem Job und aktiv im Trainee sein.

    Traineeship bei Lesara bedeutet für dich...?

    • Viel Spaß und ein super Team.


    Fanny, Trainee Logistic Management
  • Praktikant im Bereich Operations

    In welcher Abteilung hast du gearbeitet und welche Aufgaben hast du übernommen?

    • Ich habe den Bereich Operations kennengelernt. Meine Hauptaufgabe ist das Lösen von Klärfällen. Aber auch das Inventory Management gehört zu meinen Aufgaben, d.h. die Bestandspflege und die effiziente Lagerhaltung.

    Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Praktikum bei Lesara mitbringen?

    • Die Person sollte offen und kommunikativ sein und selbstständig arbeiten können.

    Wie sah die Betreuung während des Praktikums aus?

    • Die Betreuung ist sehr gut. Es ist ein kleines Team und man bekommt sehr viel Feedback. Dadurch fühlt man sich gut aufgehoben.

    Was nimmst du aus der Erfahrung bei einem Start-Up mit?

    • Eigeninitiative gehört im Start-Up dazu.

    Inwieweit hat das Praktikum dich persönlich und deinem weiteren Berufsweg beeinflusst?

    • Ich habe festgestellt, dass ich später einen Job möchte, bei dem ich selbst Entscheidungen treffen kann und indem ich Sachen anpassen und ändern kann.

    Welche Tipps gibt’s du den Bewerbern mit, die ein Praktikum machen wollen?

    • Es ist wichtig zu wissen, was Lesara macht und was die Ziele sind.

    Praktikum bei Lesara bedeutet für dich...?

    • Lernprozess. Man bekommt sehr viel Input während des Praktikums. Aber auch Spaß bedeutet für mich Praktikum bei Lesara.


    Johanna, Praktikant im Bereich Operations
  • Trainee Redaktion

    In welcher Abteilung arbeitest du und was sind deine Aufgaben?

    • Ich bin Trainee in der Redaktion. Ich schreibe hauptsächlich Produktbeschreibungen, SEO Texte und manchmal schreibe ich etwas für das Marketing Team.

    Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Traineeship bei Lesara mitbringen?

    • Man sollte ambitioniert sein, motiviert und Ausdauer, weil es keine festen Arbeitszeiten gibt. Und ich finde man sollte begeisterungsfähig sein.

    Wie ist die Betreuung als Trainee?

    • Unser Leiter der Abteilung hilft uns immer weiter und auch wir Mitarbeiter untereinander, helfen uns viel.

    Was glaubst du, bringt dir die Erfahrung in einem Start-Up zu arbeiten?

    • Ich habe viel kennengelernt. Ein junges motiviertes Team, flache Hierarchien und eine direkte Kommunikation. Auch was Teamspirit ist.

    Inwieweit hat das Trainee dich persönlich und deinen weiteren Berufsweg beeinflusst?

    • Ich habe mehr Selbstvertrauen und weiß, dass ich in meinem Job gut bin. Ich habe sehr viel Praxiserfahrung durch das Traineeship.

    Welche Tipps gibt’s du den Bewerbern mit, die ein Trainee machen wollen?

    • Einfach machen.

    Traineeship bei Lesara bedeutet für dich...?

    • Herausforderung.


    Franziska, Trainee Redaktion
  • Praktikant im Bereich Merchandise

    In welcher Abteilung hast du gearbeitet und welche Aufgaben hast du übernommen?

    • Ich habe ein Praktikum im Bereich Merchandise absolviert. Dabei war ich vorwiegend für Elektronik zuständig, habe aber auch andere Sachen eingekauft. Meine Aufgaben waren zum einen der Kontakt zum Lieferanten, Preisverhandlungen und Finden von neuen Firmen. Ich habe aber auch Kundenanfragen, die speziell zu meinen Produkten waren, beantwortet. Man hatte seine sechs bis sieben Kernaufgaben am Tag, aber es kam eigentlich immer was Kleines dazu.

    Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Praktikum bei Lesara mitbringen?

    • Ich finde ein Praktikant muss belastbar sein, sowohl körperlich, als auch geistlich. Außerdem muss die Person mit Kritik umgehen können. Offen und kommunikativ sollte der Praktikant auch sein.

    Wie sah die Betreuung während des Praktikums aus?

    • Die Betreuung war sehr gut. Ich wurde gleich ins Team integriert. Es war super, dass es kein Unterschied zwischen Vollzeitmitarbeitern und Praktikanten gab. Alle Mitarbeiter wurden gleich behandelt.

    Was nimmst du aus der Erfahrung bei einem Start-Up mit?

    • IIch habe sehr viel gelernt. Nicht nur in meinem eigenen Bereich, sondern auch wie ein Unternehmen als Ganzes funktioniert. Es gibt auch keinen vorgeschriebenen Entscheidungsweg. Dadurch werden schnell Entscheidungen getroffen.

    Inwieweit hat das Praktikum dich persönlich und deinem weiteren Berufsweg beeinflusst?

    • Es ist schön, das Arbeitsleben kennenzulernen und festzustellen, dass mir viel Arbeit nichts ausmacht. Es war klasse, meine akademischen Kenntnisse anzuwenden. Ich denke, es bringt mir viel, ein kleines Unternehmen kennengelernt zu haben, auch wenn ich später vielleicht in einem Konzern arbeite, weil ich jetzt die Prozesse eines Unternehmens kenne. Ich finde auch, dass man hier Lust auf die Arbeit hat. Der Teamfit und der Zusammenhalt sind einfach super in einem Start-Up.

    Welche Tipps gibt’s du den Bewerbern mit, die ein Praktikum machen wollen?

    • Weihnachtszeit. Don’t do it. Die Zeit im Unternehmen war eine große Erfahrung für mich, da ich gemerkt habe, wie viel Arbeit ein Online Shop zu der Zeit hat.

    Praktikum bei Lesara bedeutet für dich...?

    • Eigene Stärken und Schwächen kennenzulernen. Es gibt viele Events, die dass ganze Team zusammen macht und es sind auch alles Leute mit denen man gerne etwas unternimmt. Das war super.


    Thomas, Praktikant im Bereich Merchandise
  • Trainee Copywriting

    1. In welcher Abteilung arbeitest du und was sind deine Aufgaben?

    - Ich arbeite als Copywriter für den deutschen Markt. Meine Aufgaben beinhalten das Schreiben und Editieren von Produkttexten, Newslettern, Eventtexten und SEO-Texten.

    2. Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Traineeship bei Lesara mitbringen?

    - Ein hohes Maß an Motiviation und Eigeninitiative

    3. Wie ist die Betreuung als Trainee?

    - Es findet eine super Einarbeitung statt, man hat direkte Ansprechpartner und bekommt regelmäßiges Feedback

    4. Was schätzt du an der Arbeit in einem Start up?

    - Die legere Arbeitsatmosphäre und die Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen

    5. Was war dein bisheriges Highlight in deinem Traineeship?

    - Das tolle Team

    6. Welche Tipps würdest du Bewerbern mitgeben, die ein Traineeship bei Lesara machen wollen?

    - Zeig, was deine Stärken und Motivation sind


    Finn, Trainee Copywriting
  • Trainee PR, Social Media & Brand Marketing

    1. In welcher Abteilung arbeitest du und was sind deine Aufgaben?

    - Ich verwalte die Social Media Profile von Lesara (Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, Youtube, Google+), kümmere mich gemeinsam mit unserer externen PR-Agentur um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und darum, Lesara in den Medien präsenter zu machen und bin außerdem mitverantwortlich für den Bereich Brand Marketing.

    2. Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Traineeship bei Lesara mitbringen?

    - Ich denke, man ist bei Lesara richtig, wenn man sein Traineeprogramm nicht nur "absitzen" möchte, sondern eine spannende und vielseitige Herausforderung sucht. Typisch Startup bekommt man hier von Anfang an viel Verantwortung und kann vom ersten Tag an eigenständig an Projekten arbeiten. Man sollte daher auf jeden Fall selbstständig arbeiten können, motiviert, engagiert und teamfähig sein und auch eigene kreative Ideen zu den anvertrauten Aufgaben mitbringen.

    3. Wie ist die Betreuung als Trainee?

    - Schon vor dem Beginn meines Traineeships habe ich mich bei Lesara willkommen und gut betreut gefühlt: In der Woche vor meinem Start bekam ich bereits eine Willkommens-Email und in meiner ersten Woche habe ich viele Einführungsveranstaltungen bekommen, die mir geholfen haben, das Unternehmen und seine Strukturen besser zu verstehen und natürlich auch dazu beigetragen haben, Mitarbeiter aus anderen Abteilungen kennenzulernen.

    4. Was schätzt du an der Arbeit in einem Start up?

    - Ich persönlich habe gezielt nach einem Job in einem Startup gesucht, da ich in einem flexiblen und dynamischen Umfeld arbeiten wollte, welches noch keine festgefahrenen Strukturen hat und noch viel Raum für neue Ideen und Veränderungen bietet. Neben Vorteilen wie viel Verantwortung, interessanten Projekten und flachen Hierarchien schätze ich bei Lesara vor allem das junge und super-nette Team!

    5. Was war dein bisheriges Highlight in deinem Traineeship?

    - Eines meiner ersten Projekte war ein Fashion-Fotoshooting, welches ich ab dem ersten Tag mitgeplant habe und welches dann bereits in meiner 3. Woche bei Lesara stattfand. Momentan plane ich ein Presse-Event, welches nächsten Monat in Mailand gemeinsam mit unserem italienischen Testimonial - einer bekannten Schauspielerin - stattfinden wird. Ein Projekt, bei welchem die Vorarbeit zwar sehr aufwendig und zeitintensiv ist, welches aber schon in der Planung sehr viel Spaß macht - und auf die 2 Tage in Mailand freue ich mich natürlich besonders!

    6. Welche Tipps würdest du Bewebern mitgeben, die ein Traineeship bei Lesara machen wollen?

    - Auf das Vorstellungsgespräch habe ich mich natürlich gut vorbereitet und viel über das Unternehmen gelesen, darüber hinaus habe ich aber einfach versucht, mich nicht zu verstellen und beim Gespräch ich selbst zu sein!


    Veronika, Trainee PR, Social Media & Brand Marketing

Presse

  • 14.11.2013
    Gründerszene
    Lesara ist das neue Startup des Casacanda-Gründers

    Roman Kirsch gründete Casacanda, verkaufte an die US-Größe Fab und launcht nun Lesara: Ein Premium-Discounter, der Tchibo, Lidl und Co Konkurrenz machen will.

  • 07.10.2014
    Gründerszene
    Roman Kirsch sammelt fünf Millionen Euro für Lesara ein

    Bei Lesara gibt es Pullover, Armbänder und Küchensiebe zum Discounterpreis. Der Luxemburger VC Mangrove Capital Partners und weitere beteiligen sich.

  • 10.11.2014
    WIWO
    Schnäppchenschleuder Lesara startet in der Schweiz

    Investoren wollen den Berliner Online-Discounter Lesara zum Netz-Rivalen von Tchibo hochrüsten. Jetzt bekommt das Projekt einen neuen Schub.

  • 28.11.2014
    Deutsche Startups
    Gründertum sollte auch in der Gesellschaft sexy sein

    15 Fragen an Roman Kirsch von Lesara

  • 03.12.2014
    deutsche-startups.de
    Roman Kirsch

    Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten "Dots" von Roman Kirsch, Gründer von Lesara, in der Langfassung...

  • 15.12.2014
    deutsche-startups.de
    Nominierung als Start-Up des Jahres

    Diese 12 Start-ups können Start-up des Jahres werden Nach dem Nominierungsaufruf für das Start-up des Jahres folgt nun die Bekanntgabe der Nominierungsliste. In diesem Jahr sind zwölf Start-ups nominiert. Und zwar: bauduu, Edition F, flowkey, Homee, Klara, Laterpay, Lesara, Payfriendz, trbo, tripRebel, vaamo und Zenmate.

  • 02.03.2015
    Berliner Morgenpost
    Warum Lesara nach China geht

    Jürgen Stüber über einen Berliner Onlinehändler, der mit einem Sitz in der Nähe von Hongkong sein Geschäft optimiert

  • 19.03.2015
    e-Commerce News Magazin
    Online-Discounter Lesara steigert Umsatz durch Werbespot-Kampagne an Flughäfen und in Supermärkten

    Lesara geht neue Wege im Marketing: Erstmals hat der junge Berliner Online-Discounter Werbespots eingesetzt. Ziel war es, das wachsende Geschäft über mobile Endgeräte zu forcieren und Kunden an dafür geeigneten Standorten zu erreichen.

  • 03.06.2015
    Gründerszene
    Roman Kirschs Lesara expandiert in weitere Länder

    Der Online-Discounter Lesara expandiert: 18 Monate nach dem Launch bietet das Startup von Roman Kirsch sein Sortiment auch in Italien und den Niederlanden an.

  • 02.11.2015
    spiegel.de
    Textildiscounter Lesara: Kleider geil

    Ein Cardigan für 8,99 Euro, schnell und frei Haus: Der Onlineshop Lesara treibt den Billigtrend auf die Spitze - und versetzt die Textilbranche in Aufruhr. Die Schnäppchenjagd hat allerdings einen beachtlichen Haken.

  • 03.12.2015
    Gründerszene
    Lesara verschickt seine Discount-Ware in 16 weitere Länder

    Seite heute ist der Online-Discounter in 22 Ländern aktiv. Besonders in Großbritannien und Skandinavien erhofft sich Lesara ein signifikantes Wachstum.

  • 03.02.2016
    Huffingtonpost
    Can This New Industry Disrupt Fast Fashion?

    Americans love clothes. According to the Bureau of Labor Statistics, the average American household spends $1,700 annually on clothes. Fashion is accessible, heavily marketed, and increasingly affordable.

  • 27.04.2016
    Tech.Co
    Lesara: Big Data Is the Hot New Trend in Fashion

    Big Data is a red hot buzzword for good reason. Technology allows us to track events that take place in the real world with remarkable accuracy. Simply by crunching numbers, we can predict droughts, identify consumer trends, and improve security, among a million other applications.