Academic Work Germany GmbH

Academic Work bringt dich mit attraktiven Unternehmen zusammen und bietet viele interessante Positionen in Arbeitnehmerüberlassung, Direktvermittlung und Freelancing. Der schwedische Personaldienstleister wurde 1998 von drei Studenten i…  weiterlesen
  1. Interviews mit Mitarbeitern.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Academic Work bringt dich mit attraktiven Unternehmen zusammen und bietet viele interessante Positionen in Arbeitnehmerüberlassung, Direktvermittlung und Freelancing. Der schwedische Personaldienstleister wurde 1998 von drei Studenten in Stockholm gegründet, um Hochschulabsolventen bei ihrem Start ins Berufsleben zu unterstützen. Spezialisiert auf Young Professionals bieten wir heute vielfältige Karrieremöglichkeiten für Studenten, Absolventen und Akademiker. In europaweit 19 Niederlassungen haben wir bereits über 100.000 Young Professionals erfolgreich vermittelt – gehör auch du dazu!

    Academic Work öffnet dir die Tür zu Unternehmen aller Größen und Branchen – vom internationalen Großkonzern bis zum Start-up. Zu unseren Kunden zählen namhafte Arbeitgeber, die optimale Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven bieten. Mit unseren vielfältigen Jobangeboten begleiten wir dich auf jedem Schritt der Karriereleiter – vom ersten Werkstudentenjob über die Einstiegsposition nach deinem Studienabschluss bis hin zu weiteren beruflichen Herausforderungen.

    Finde jetzt den richtigen Job für dich unter www.academicwork.de/stellenanzeigen

    Dein Weg zu Academic Work

    1. FINDE DEN JOB, DER ZU DIR PASST
    In unserer Stellenbörse unter https://www.academicwork.de/stellenanzeigen findest du zahlreiche Jobangebote für Young Professionals. Filtere deine Suche nach Berufsfeldern, Ort und Anstellungsart und lass dir alle offenen Stellen anzeigen, die zu deinem Profil und deinen Karrierewünschen passen.

    2. JOB-NEWSLETTER
    Du willst regelmäßig über neue Jobs, die deinen Suchkriterien entsprechen, informiert werden? Dann erstelle mit nur wenigen Klicks dein Suchprofil und erfahre immer sofort per E-Mail von interessanten Stellenangeboten, die zu dir passen könnten!

    3. BEWERBUNGPROZESS
    Keine Zeit für langatmige Bewerbungsschreiben? Kein Problem! Spricht dich ein Stellenangebot an, kannst du dich über unsere Webseite schnell und unkompliziert nur mit deinem Lebenslauf bewerben. Wir kontaktieren dich dann schnellstmöglich und freuen uns auf ein telefonisches oder persönliches Gespräch mit dir. Sind beide Seiten überzeugt, folgt ein Gespräch bei unserem Kunden, bei dem du das Unternehmen sowie deine zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten kennenlernst. Die endgültige Entscheidung für eine Zusammenarbeit trifft immer unser Kunde.

    4. VERTRAG 
    Hat sich unser Kunde für dich als neuen Mitarbeiter entschieden, wirst du entweder direkt beim Kundenunternehmen (Direktvermittlung) oder über Academic Work (Arbeitnehmerüberlassung) angestellt. Bei letzterem ist Academic Work dein Arbeitgeber und du hast deinen persönlichen Ansprechpartner, der dir bei allen Fragen (z. B. zur Gehaltsabrechnung, Sozialversicherung, etc.) und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Erfahrungsbericht von Matthias Schwickart, Head of People & Performance

    Wie wahrscheinlich der Großteil der Beschäftigten in der Personaldienstleistung kam ich eher zufällig mit der Branche in Kontakt. Nachdem mir Academic Work einen Ferienjob vermittelt hatte, ergab sich die Gelegenheit, intern als Werkstudent im Recruiting weiterzuarbeiten. Sieben Jahre und einige Positionen später verantworte ich heute als Teil des deutschen Management-Teams alle internen Personalthemen. Academic Work wächst sehr schnell und so entwickeln sich neben dem Kerngeschäft weitere Geschäftsfelder, die vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und interessante Aufstiegschancen bieten. Was man dafür mitbringen sollte? Etwas Talent und natürlich viel Ambition!

    Erfahrungsbericht von Tobias Denk, Branch Manager

    Das Besondere an Academic Work ist unsere Unternehmenskultur, die von allen Mitarbeitern gelebt wird. Wir geben jeden Tag unser Bestes und treten zusammen für unsere Ziele ein. Einzelkämpfer sind bei uns fehl am Platz! Gefeiert wird natürlich auch gemeinsam – bei verschiedensten Team-Events, Sportaktivitäten und After Works. In meiner Position als Branch Manager des Münchner Standortes bietet mir Academic Work alles, um mich konstant weiterzuentwickeln: Herausforderung, Entscheidungsfreiheit, großes Vertrauen in meine Person sowie gezielte Förderung auf persönlicher und fachlicher Ebene.

    Erfahrungsbericht von Eva Schunk, Consultant Manager

    Für mich ist Academic Work mehr als nur mein Arbeitgeber. Aus vielen Kollegen wurden enge Freunde - und das binnen kürzester Zeit. Natürlich wollen wir erfolgreich sein und geben jeden Tag alles dafür. Aber wir sind auch füreinander da, wenn es mal nicht so gut läuft. In meinem Job habe ich jeden Tag das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun: Als Consultant Managerin und Recruiterin helfe ich Berufseinsteigern, ihren ersten Job zu finden und unterstütze sie dabei mit Tipps und Ratschlägen. Die schönsten Momente sind die, wenn ich wieder einem Bewerber sagen kann: "Herzlichen Glückwunsch, du hast den Job!"

    Erfahrungsbericht von Carina Schiller, Account Manager

    Bei Academic Work gibt es im Vertrieb keine Ellbogenkultur – ganz im Gegenteil! Show Heart, Share Energy und Beat Yesterday sind unsere Core Values. Und das nicht nur auf dem Papier, sondern gelebt im Alltag. Wir kämpfen gemeinsam, feiern jeden Auftrag miteinander und meistern schwierige Momente Schulter an Schulter. Nicht nur alle Kollegen haben jederzeit ein offenes Ohr, auch unsere Führungskräfte – vom Team Manager bis zum Managing Director – sind immer da. Und das wortwörtlich! Wir sitzen alle in einem Office. Zeit für ein High-Five ist da immer. Mein persönliches Highlight im Alltag ist unser gemeinsames Monday-Morning-Breakfast. Mit einem Rückblick auf die Erfolge der letzten Woche, gutem Kaffee und Semmeln oder Müsli starten wir gut gelaunt in den Tag! Ausklingen lassen wir die Woche entspannt mit Massagen und dem ein oder anderen Feierabendbier. Durch Trainings und Weiterbildungen, aber auch durch unsere Feedback-Kultur, kann sich jeder Einzelne ständig weiterentwickeln.

  3. Fotos und Videos.

  4. Awards und Auszeichnungen.

    • TOP Personaldienstleister
    • TOP Company
    • OPEN Company
    • Fair Company
    • Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister
  5. Kontakt zum Unternehmen.