Softing Project Services GmbH

Beruf ist viel mehr als nur arbeiten. Wollen Sie zeigen, was in Ihnen steckt? Echte Herausforderungen annehmen? Eigene Expertise in anspruchsvollen Projekten einsetzen und am Wissen der Team-Kollegen weiter wachsen? Wir machen es mög…  weiterlesen
  1. 10 freie Jobs.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Beruf ist viel mehr als nur arbeiten.

    Wollen Sie zeigen, was in Ihnen steckt? Echte Herausforderungen annehmen? Eigene Expertise in anspruchsvollen Projekten einsetzen und am Wissen der Team-Kollegen weiter wachsen? Wir machen es möglich.

    Mehr als 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten in der Automobilelektronik haben Softing Project Services zu einem wertvollen und anerkannten Partner für die deutsche Automobilindustrie gemacht.

    Mit unseren Kernthemen Diagnose, Test und Messen leisten wir als ausgewählte Lösungsanbieter einen wertvollen Beitrag zum Erfolg unserer Kunden - direkt vor Ort oder an unseren Standorten Haar bei München, Ingolstadt und Kirchentellinsfurt.

     

     

     

     

     

     

     

    Was Sie erwartet

    Sie wollen sich weiterentwickeln?

    Kein Problem!

    Freuen Sie sich auf technisch interessante und anspruchsvolle Projekte.
    Nach kurzer Einarbeitung planen und organisieren Sie Ihre Aufgaben bereits eigenverantwortlich und legen so weitere Bausteine für Ihre persönliche Karriereperspektive.

    Eigenständigkeit bedeutet nicht ohne Betreuung!
    Selbstverständlich lebt unser Miteinander vom intensiven Dialog und kurzen Kommunikationswegen. Wir geben Ihnen jederzeit die erforderliche Unterstützung.

    Sie wollen sich in Ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen?

    Sehr gerne!

    Unsere Projekte sind keine „Eintagsfliegen“.
    Zusammen mit Ihren Kollegen gestalten und entwickeln Sie über einen langen Zeitraum komplexe Themen vor Ort bei unserem Kunden oder auch zusammen mit unserer Produktentwicklung.

    Ob Frühaufsteher oder Langschläfer - unser Arbeitszeitmodell nimmt Rücksicht auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und schafft zusätzlich Freiraum für Ihr Privatleben.

    Eine angemessene Vergütung, attraktive Events und viele zusätzliche Leistungen runden unser Angebot für Sie ab.

    Interessiert, dabei zu sein?

    Ob Sie ein konkretes Stellenangebot gefunden haben oder sich initiativ bewerben wollen, ob Sie sich für ein Praktikum, eine Abschlussarbeit, eine Werkstudentenstelle oder einen Direkteinstieg interessieren – Ihre Bewerbung ist bei uns in guten Händen. Das sieht man auch an unserer Auszeichnung als „Fair Company „.

    Wir bevorzugen Ihre Unterlagen per Mail im pdf-Format.
    Selbstverständlich können Sie aber auch andere etablierte Wege wählen. 

    Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Gehalts- und Standortwunsch sowie den möglichen Eintrittstermin anzugeben.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Erfahrungsbericht von David, SW-Entwickler

    Wie hast Du den Einstieg bei Softing erlebt?

    Der damalige Einstieg als Werkstudent Anfang 2015 fiel sehr einfach. Über ein Praktikum bei einem Projektpartner bin ich zum ersten Mal mit Softing in Berührung gekommen.
    Schon während dieser Praktikumszeit lief die Zusammenarbeit im Team so rund, dass ich im direkten Anschluss bei Softing als Werkstudent begonnen habe und bis Ende 2016 mehrere Projekte in verschiedenen Abteilungen begleiten konnte.
    Nach meinem Abschluss Mitte 2017, war der Einstieg ins feste Berufsleben somit ebenfalls unkompliziert. Ich kannte viele Kollegen und war auch schon mit einigen Projekten vertraut.
    Was mir von Anfang an super gefallen hat, ist der lockere Umgang untereinander und das kompetente Arbeitsumfeld, was einem vor allem beim Einstieg enorm hilft. Man tauscht sich gerne aus und lernt so dazu.

    Welche Projekte hast Du begleitet?

    Während meiner Zeit als Werkstudent, habe ich zwei verschiedene Software-Projekte bei unserem Projektpartner, einem großen Münchener Automobilhersteller, begleitet, sowie an einem hausinternen Framework-Projekt mitarbeiten dürfen. Ich fühlte mich hier stets als vollwertiges Teammitglied und wurde aktiv in alle Entwicklungsprozesse sowie relevante Themengebiete einbezogen.
    Seit meiner Festanstellung  arbeite ich an einer Software, die zur Darstellung, Auswertung und Analyse aufgezeichneter Steuergerät-Messdaten dient. Dabei sind die verwendeten Technologien (C#, WPF, Visual Studio, TFS, DevExpress, SciChart, TestLeft) sowie die eingesetzten Prozesse (Scrum, Kanban) zur Softwareentwicklung top aktuell.

    Was hat sich in der Zwischenzeit für Dich verändert?

    Durch die Festanstellung wächst man im Team natürlich auch enger zusammen.
    Man lernt die Kollegen noch besser kennen und findet neue Freunde, mit denen man nach getaner Arbeit gerne mal ein Bier trinken geht.
     
    Welche Möglichkeiten hast Du in Deiner neuen Position?

    Was ich sehr angenehm finde ist, dass ich relativ großen Freiraum habe, was das Entwickeln angeht. Wir stehen im ständigen Kontakt mit den Produktverantwortlichen und können so mehrere Ansätze ausprobieren, die dann besprochen werden können.
    Bei Softing habe ich außerdem die Möglichkeit, im gesamten Spektrum der Softwareentwicklung zu arbeiten, also von der Konzeption über die Implementierung, das Unit und GUI Testing, den Reviews bis hin zum Build und Release Management, was die Arbeit an sich natürlich extrem abwechslungsreich gestaltet.
    Zudem finde ich die Chance, durch die Anstellung bei der Abteilung SPS, in verschiedenen Projekten bei unseren Projektpartnern eingesetzt zu werden, sehr spannend.

    Erfahrungsbericht von Johann, Resident Engineer

    Wie hast Du den Bewerbungsprozess in Erinnerung?

    Begonnen hat dies mit einer Anfrage eurer Personalmitarbeiterin über ein Stellenportal, ob ich Interesse hätte, bei Softing anzufangen. Der weitere Verlauf war dann eher klassisch-modern. Ich habe mich mit meinen vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail auf eine Stelle beworben. Kurze Zeit später wurde per Telefon sofort ein Termin für das persönliche Vorstellungsgespräch ausgemacht. Dieses fand dann mit dem Geschäftsführer, dem Produktmanager und meinem zukünftigen Chef statt. Die Gesprächsatmosphäre empfand ich als angenehm und relativ entspannt. Alle Gesprächspartner haben sich auf Augenhöhe getroffen und waren gut vorbereitet.
    Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Prozess äußerst effektiv war/ist. Während des Bewerbungsprozess war ich über jeden Schritt informiert und auch die Reaktionszeit war ausgesprochen kurz.

    In welcher Position und in welchem Projekt arbeitest Du heute?

    Heute arbeite ich als Resident Engineer für einen unserer Hauptkunden in Ingolstadt im Bereich der Messtechnik für die Betriebsfestigkeit. Ein konkretes Projekt gibt es nicht, da ich vor Ort der Ansprechpartner für alle technischen und organisatorischen Belange bin. Es kommt häufiger vor, dass ich in einer Woche die komplette Konfiguration für ein Versuchsfahrzeug vornehme und in der nächsten Woche Schulungen beim Kunden durchführe oder auch Prüfstände mit externen Partnern in Betrieb nehme. Für Abwechslung ist somit reichlich gesorgt.

    Wie gestaltet sich die Arbeit bei unseren Kunden vor Ort?

    In einem Wort: Unproblematisch. Mittlerweile ist aus dem „für“ den Kunden arbeiten, ein „mit“ dem Kunden arbeiten geworden, da ich hauptsächlich für einen Hauptkunden zuständig bin. Im Umfeld des Kunden bin ich bereits bestens integriert und habe alle notwendigen Arbeitsmittel immer bei mir. So macht es für mich keinen merklichen Unterschied, dass ich vor Ort beim Kunden arbeite.

    Behält man da den Draht zum eigenen Unternehmen?

    Prinzipiell ja. Durch regelmäßige Telefonkonferenzen oder auch vor Ort Besprechungen bleibe ich am Ball und weiß über wichtige Entwicklungen und Entscheidungen immer Bescheid. Seitens des Arbeitsgebers finden immer wieder „Open Bars“-Veranstaltungen und auch die alljährliche Sommer- und Weihnachtsfeier statt. Ich selber habe also genug Möglichkeiten den direkten Draht zum Unternehmen zu pflegen.

  3. Fotos und Videos.

  4. Benefits.

     
     
  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Kununu Top Company
    • Kununu Open Company
    • Fair Company
  6. Kontakt zum Unternehmen.

    Sigrid Berg
    Sigrid Berg
    Recruiting Assistance Automotive