MAN Truck & Bus AG

Vom Lkw mit einem Gesamtgewicht von 7.5 bis 44t für jeden Einsatzbereich und Sonderfahrzeugen bis 250t Zuggesamtgewicht über Omnibusse und Reisebusse bis zu Diesel- und Gasmotoren – unsere Produktpalette ist groß.
  1. Interviews mit Mitarbeitern.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Die Megatrends haben direkte Auswirkungen auf die künftige Entwicklung des Güterverkehrs und der Nutzfahrzeugindustrie und damit auch auf das Geschäftsfeld Commercial Vehicles. Folgen sind beispielsweise die Notwendigkeit zur Kraftstoffverbrauchsreduktion aufgrund schärferer Emissionsgesetze, steigende Energiekosten, das Wachstum des Straßengüterverkehrs, die gezielte Entlastung sensitiver Verkehrsräume wie Innenstädte sowie steigende Anforderungen an die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Weiterhin sind unsere Kunden bestrebt, ihre Wirtschaftlichkeit kontinuierlich zu erhöhen und die Total Cost of Ownership zu reduzieren.

    Entsprechend fokussiert MAN seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten neben der laufenden Pflege und Neuentwicklung der Produktreihen auf die Themen Verbrauchsreduzierung, Emissionsreduzierung, alternative Antriebe und alternative Kraftstoffe sowie die Verbesserung der aktiven und passiven Sicherheit. Darüber hinaus geht MAN die Herausforderungen der digitalen Transformation aktiv an und hat im Geschäftsjahr 2016 die Digitalmarke RIO initiiert. RIO ist eine offene und cloud-basierte Plattform für die gesamte Transportbranche.

    Praktikum oder Werkstudententätigkeit

    Zeig der Welt, was in Dir steckt – und sammle schon während Deines Studiums wertvolle Erfahrungen in einem international führenden Technologieunternehmen. In 3- 6-monatigen Praktika hast Du die Chance, richtig „was mitzunehmen“ und Dir echtes Know-how aus der Praxis anzueignen. In der Regel umfassen die Aufgaben eine Mischung aus Projekttätigkeit und operativem Tagesgeschäft.
    Als Werkstudent bieten wir Dir außerdem die Möglichkeit, neben deinem Studium Berufserfahrung zu sammeln und Geld zu verdienen

    Global Champion Traineeprogramm

    Mit unserem 15 monatigem Traineeprogramm hast Du die Chance, intensive Erfahrungen in einem internationalen Multi-Brand-Umfeld zu sammeln. Du startest in einem unserer sieben Heimatbereiche und bekommst im In- und Ausland Einblicke in verschiedenen Funktionsbereiche des Unternehmens bevor Du Deine zukünftige Position antrittst.

    Entwickle Dich persönlich und fachlich, schöpfe Deine Potentiale voll aus und unterstütze uns mit Deinen Ideen, um die Projekte der Zukunft mitzugestalten. Unser Global Champion Traineeprogramm bietet Dir optimale Startbedingungen, Deinen persönlichen Weg im Unternehmen gestaltest Du mit Deinem Mentor selbst. Beginne Deine Karriere mit uns, denn mit Dir in unserem motivierten Team möchten wir unser Unternehmen zu einem Global Player machen!

    Traineeprogramm zum Nachwuchsverkäufer

    Wir haben die Erfahrung, das Wissen und die Technologie, um Top-Fahrzeuge zu bauen. Wir bieten unseren Mitarbeitern Top-Karrierechancen! Was uns jetzt noch fehlt bist Du – ein Top-Verkäufer!

    Mit unserer Dualen Ausbildung sicherst Du Dir die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis und wirst so in 24 Monaten zum Juniorverkäufer bei MAN. Du bist technikaffin und hast Freude am Verkaufen? Dann bringst Du bereits zwei wichtige Voraussetzungen für Deine Karriere in unserem Unternehmen mit. Worauf wartest Du also noch? Nutze die Chance, mit uns durchzustarten und nimm Deinen Erfolg selbst in die Hand!

    Erfahrungsbericht von Brigitte, Ingenieurin im Bereich Funktionsentwicklung Antriebsstrang (Hybrid)

    So kam ich zu MAN

    Das war ganz lustig. Beim Joggen ist ein Hybrid-Bus von MAN an mir vorbeigefahren und erneuerbare Antriebe haben mich interessiert. Da hab ich mich auf der MAN Website umgeschaut, bin auf das Traineeprogramm gestoßen und habe mich später dort beworben.

    Das mache ich gerade bei MAN

    Ich habe im Bachelor Maschinenbau und im Master Mikro- und Nanotechnik studiert. Bei MAN bin ich jetzt im Bereich Funktionsentwicklung Antriebsstrang tätig. Im letzten halben Jahr habe ich mit einer Kollegin an der Onbord-Diagnose gearbeitet. Da geht es darum, welche Infos der Fahrer angezeigt bekommt. Und dieses System haben wir heute erstmals in größerer Runde präsentiert.

    Darauf bin ich besonders stolz

    Ich freue mich, dass ich eine Funktion entwickelt habe, die dem Fahrer die Restreichweite seines Fahrzeugs anzeigt. Diese Lösung wird gerade versuchsweise in ein Fahrzeug eingebaut, so dass man sie erstmals anschauen und testen kann.

    Darum arbeite ich gerne bei MAN:

    Hier gibt es immer wieder Neues zu tun, ich mag die Herausforderung. Da es sich bei meiner Arbeit um Nutzfahrzeuge und nicht um Luxuskarossen dreht, kann ich zudem einen Beitrag zur Allgemeinheit leisten

  3. Fotos und Videos.

  4. Benefits.

  5. Kontakt zum Unternehmen.

    Website
    Karriereseite