Interviews
INFOMOTION GmbH: So läuft der Berufseinstieg.

Interview mit Anne-Lena Matthes

Expert HR
Arbeitgeber
INFOMOTION GmbH

Wen oder in welchem Berufsfeld suchen Sie?

  • Akademiker-innen im MINT-Bereich
  • Akademiker-innen mit (Wirtschafts-)Informatik-Schwerpunkt

Wie läuft die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest

Was erwarten Sie von Bewerbern?

Wir wünschen uns Bewerber, die Interesse am Thema Daten mitbringen und Lust haben, das Leben eines IT Consultants in allen Facetten kennenzulernen. In unserem Traineeprogramm freuen wir uns auf begeisterte Absolventen mit Teamgeist, einer offenen Art und natürlich Vorerfahrungen in den Themen Cloud Technologie, Data Warehousing und Data Science.

Was verdient man bei Ihnen?

marktüblich

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • innovativ
  • kollegial
  • wertschätzend

Welche Aufstiegsmöglichkeiten hat man im Unternehmen?

Definitiv! Unser Anstellungsvertrag beinhaltet nicht nur die Trainee Zeit, sondern geht darüber hinaus direkt in eine Festanstellung als Consultant.

Dein Einstieg bei INFOMOTION GmbH.

Trainee: SAP BI und Analytics Consultant (m/w/d)

INFOMOTION GmbH
  • Frankfurt am Main
  • vom 02.07.2022
  • 5 freie Stellen

Trainee (m/w/d) Cloud Data Consulting

INFOMOTION GmbH
  • Hamburg
  • vom 02.07.2022
  • 8 freie Stellen

PRAKTIKANT (M/W/D) BEREICHE BUSINESS INTELLIGENCE, BIG DATA, DIGITAL SOLUTIONS

INFOMOTION GmbH
  • 60327 Frankfurt am Main
  • vom 28.06.2022

Interview mit Franziska Graf

BI Consultant
Mitarbeiter:in
INFOMOTION GmbH

Was verdienst du?

mehr als marktüblich

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • innovativ
  • offen
  • wertschätzend

Wie lief die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest

Dein Tipp für die Bewerbung?

Der wichtigste Tipp für die Bewerbung ist, einfach authentisch zu sein. Klar sollten das nötige SQL-Vorwissen und eine passende Vorbereitung nicht fehlen. Jedoch sollten sich die Bewerber davon nicht einschüchtern lassen, auch lernbereite Quereinsteiger sind hier willkommen! Wichtiger ist, dass die Bewerber den INFOMOTION-Spirit haben, d.h. sie sollten eine Leidenschaft für Daten mitbringen. KI-Begeisterte, Cloud Data Warehouse-Bauer oder auch Visualisierungs-Künstler sind hier genau richtig.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

DEN typischen Arbeitstag gibt es bei der INFOMOTION nicht, da kein Tag dem anderen gleicht. Vor der Corona-Zeit wurde viel gereist, heute findet der Kundenkontakt oft virtuell statt und zukünftig wird die Kommunikation immer hybrider, daher ist Flexibilität gefragt. Der Austausch mit den Kollegen bleibt trotz Remote nicht auf der Strecke. In meiner Business Unit gibt es z.B. einen täglichen Kaffee-Call, wo sich in lockerer Atmosphäre über die aktuellen Entwicklungen ausgetauscht wird.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten hast du im Unternehmen?

Die Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vielfältig: • INFOMOTION Academy mit regelmäßigen Fortbildungen • Vierteljährliche Ernennungstage für die weiteren Karrierestufen mit klar kommunizierten Anforderungen • Feedbackkultur: Möglichkeit, sich schon als Praktikant, Werkstudent, Trainee oder Consultant aktiv in die Unternehmenskultur mit einzubringen • Berufsbegleitendes Studium möglich • (Teil-)Projektleitung möglich

Interview mit Dana Schubert

Expert Human Resources
Arbeitgeber
INFOMOTION GmbH

Wen oder in welchem Berufsfeld suchen Sie?

  • Akademiker:innen mit Informatik-Schwerpunkt
  • MINT-Absolventen
  • Schwerpunkt Data Analytics, Business Intelligence, Big Data als Schwerpunkt

Wie läuft die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest

Was erwarten Sie von Bewerbern?

Für uns ist es am wichtigsten, dass wir bei Bewerbernnen und Bewerber die Leidenschaft für Daten, Datenanalyse und Business Intelligence erkennen - sei es durch die Wahl des Studienfachs, die gewählten Projekte und Praktika, die bisherige Berufserfahrung oder auch die Motivation an sich. Zusätzlich sollten die Talente auch den entsprechenden Spirit mitbringen, damit wir einen guten Fit zwischen Kandidatinnen, Kandidaten und INFOMOTION haben:

Was verdient man bei Ihnen?

marktüblich

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • kollegial
  • professionell
  • start-up-mäßig

Welche Aufstiegsmöglichkeiten hat man im Unternehmen?

Wir bieten eine interne Academy mit vielen Weiterbildungen sowohl zur fachlichen als auch persönlichen Entwicklung an. Es gibt zahlreiche interne Expertengruppen. Wissensmanagement gehört zu unserem Selbstverständnis und alle Mitarbeitende geben ihre Kenntnisse gerne bereichsübergreifend im gesamten Unternehmen weiter. Außerdem kann man sehr schnell Verantwortung in eigenen Projekten übernehmen.

Interview mit Leon Baack

Trainee
Mitarbeiter:in
INFOMOTION GmbH

Was verdienst du?

marktüblich

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • kollegial
  • locker
  • wertschätzend

Wie lief die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest

Dein Tipp für die Bewerbung?

Sei ganz authentisch. Natürlich wird ein technisches Grundverständnis erwartet, aber deine Persönlichkeit, dein Potential und der Fit im Team stehen im Vordergrund.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Nach einem Daily, in dem wir uns über unsere Tagespläne unterhalten, sieht mein Tag je nach Modul des Traineeships unterschiedlich aus. Im Theorieteilen lese ich auch mal den ganzen Tag Schulungsmaterial und bearbeite kleine Übungsaufgaben. Im Anschluss kommt eine etwas größere Aufgabe zum Knobeln und Anwenden der Theorie. Dabei stehe ich regelmäßig im Austausch mit meinen Trainern um Fragen zu stellen und Feedback zu bekommen.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten hast du im Unternehmen?

Klar! Danach werde ich als Consultant bei Kunden eingesetzt. Dank des Traineeprogramms kann ich dann schon ab dem ersten Tag an voll produktiv sein und einen tatsächlichen Mehrwert bringen :)

Erfahrungen von anderen Insidern.