SKS Group

Es ist unser Anspruch, ein einzigartiges Unternehmen mit ganz besonderen Chancen und Herausforderungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein. Wenn Sie außergewöhnliches erreichen wollen, sind Sie bei uns richtig!

1 freier Job.

Junior Digital Consultant für Bankprozesse (m/w/d)

SKS Group
  • Potsdam, Frankfurt
  • vom 23.10.2020

Informationen zum Unternehmen.

Die SKS Group zählt zu den führenden mittelständischen Beratungsgesellschaften Deutschlands im Finanzsektor und beschäftigt heute in den Segmenten SKS Advisory sowie SKS Solutions über 270 festangestellte Mitarbeiter. Neben der SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG gehören der SKS Group die SKS Solutions GmbH (Potsdam), die interexa AG (Mainz) sowie die Auslandstochter in Österreich an.

Die Gruppe berät und unterstützt den Finanzsektor mit strategischen Analysen und Konzeptionen bei der technischen Abbildung regulatorischer Anforderungen des Finanzmarktes. Wir verfügen über hohe fachliche und technische Kompetenzen im Bankenumfeld, speziell in den Themengebieten externes Meldewesen und Bankenaufsichtsrecht, Risikomanagement, Banken- und Unternehmenssteuerung,  IT Governance, Risk & Compliance, Compliance Consulting Operations, Prozessmanagement und SAP-Banking. Darüber hinaus bieten wir eigenentwickelte Individualsoftwarelösungen an, die durch uns implementiert, betrieben und weiterentwickelt werden.

 

Warum sollten Absolventen in Ihrem Unternehmen starten?

Bei der SKS Group erleben und erlernen zukünftige Berater_innen* schneller die gesamte Wertschöpfungskette einer Unternehmensberatung. Sie arbeiten in gemischten Projektteams, Seite an Seite mit einem Senior Manager und anderen erfahrenen Kollegen vom zweiten Tag an, übernehmen schnell Verantwortung und spannende Aufgaben und haben eine steile Lernkurve.

Neben dem Direkteinstieg bieten wir den Absolventen attraktive Berufseinsteigerprogramme in den Segmenten Advisory (Fachberatung) und Solutions (IT-Beratung) an mit dem Ziel, angehende Unternehmens- und IT-Berater auf ihre Karriere im Finanzsektor optimal vorzubereiten.

Wie sieht die Einarbeitung für neue Mitarbeiter aus?

Neue Mitarbeiter werden im 1. Jahr bei SKS von einem Mentor in Bezug auf alle Beraterlebenslagen betreut. Für den professionellen Start im ersten Projekt steht den Einsteigern ein erfahrener Projektleiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Berufseinsteiger?

In den regelmäßigen Feedbackgesprächen mit dem Mitarbeiterpartner werden die Stärken und Potenziale gemeinsam definiert und die stetige Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter sichergestellt. Über interne und externe Schulungen, Trainings und Seminare unterstützen wir außerdem eine zielorientierte Karriere in der SKS Gruppe.

Unsere Trainees starten mit einem intensiven Welcome Day, der ihnen einen ersten Überblick über die SKS Group vermittelt. Zusammen mit den anderen Neueinsteigern erlernen sie das Basiswissen der Beratertätigkeit und bekommen berufsspezifische Fähigkeiten vermittelt. Im Anschluss folgen bankfachliche Intensivschulungen und Workshops.

Für welche Werte steht die SKS Group?

Respekt und Fairness im Umgang miteinander sind in unserem Unternehmen grundlegende Werte. Unser Anspruch in Bezug auf unsere Leistung beim Kunden ist es, jederzeit operative Exzellenz zu erbringen. Jeder kann bei SKS von Beginn an Verantwortung für seinen Arbeitsbereich übernehmen, bedingt durch das einem entgegengebrachte Vertrauen.

Eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit wünschen wir uns nicht nur mit unseren Kunden. Auch unsere Kollegen sollen sich langfristig und nachhaltig entwickeln können, wohlfühlen und partnerschaftlich zum Unternehmenserfolg beitragen.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre?

Bei SKS werden Kollegen oft zu Freunden. Trotz unserer 20-jährigen Unternehmensgeschichte haben wir die Unternehmenskultur eines Start-Ups bis heute bewahrt – auch auf der Ebene der Geschäftsführung.

Bekommen Berufseinsteiger regelmäßig Feedback?

Jeder Mitarbeiter hat bei SKS einen begleitenden Mitarbeiterpartner. In einem Jahresgespräch mit dem Mitarbeiterpartner bekommen die Mitarbeiter das Feedback zum Leistungsstand und besprechen mit ihm mögliche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Erreichung nächster Ziele.

Wie kann die Karriereentwicklung aussehen?

Nach dem Einstieg als Analyst oder Consultant haben unsere Berater die Chance, nach Erwerb erforderlicher Fachkompetenzen sowie Projekterfahrung stufenweise zum Senior Consultant, Manager und Senior Manager aufzusteigen.

Fotos und Videos.

Diese Benefits werden geboten.

 

Awards und Auszeichnungen.

  • FC 2020
  • IHK Duale Ausbidung
  • Beste Berater 2016

Kontakt zum Unternehmen.

Theresa Wellner
Theresa Wellner
Senior Recruiter
Das klingt gut?
Dann bewirb dich jetzt!
Offene Jobangebote