Zum Hauptinhalt
Gratis Absolventa-Gutscheinheft
Berufseinstieg
Trainee
Praktikum
Werkstudent
Karriere-Check
Stellenmarkt
Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Referent/Referentin (m/w/d) Energiemanagement

10117 Berlin
Veröffentlicht am 19.02.2024 Festanstellung Homeoffice möglich
Referent/Referentin (m/w/d) Energiemanagement

Ihr zukünftiges Team:

Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Verwaltung, Finanzen, Bauen und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Bewerben Sie sich jetzt als Referent/Referentin (m/w/d) auf die Stelle mit dem Schwerpunkt: Energiemanagement

Die Abteilung Verwaltung, Finanzen, Bauen (VFB) ist an nahezu allen DGUV Standorten vertreten und bündelt den Verwaltungs- sowie Finanzservice für die DGUV. Sie stellt unter anderem den Service rund um den Arbeitsplatz sicher und ist zuständig für das Liegenschaftsmanagement, die Haustechnik und den Veranstaltungsservice. Zudem werden neben dem Kernbuchführungsgeschäft auch alle Belange zu Barkassen, Anlagenbuchhaltung, steuerlichen Fragestellungen sowie zum Jahresabschluss der DGUV gebündelt.

Stellendetails:

Start ab sofort | Bewerbungsfrist 04.03.2024 | Standort Berlin | Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich | Gehalt bis EG 14 BG-AT (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) | Befristung Unbefristet
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung des Energiemanagement und Weiterentwicklung der Energiestrategie der DGUV
  • Ansprechperson für Energiethemen sowie energiewirtschaftliche Beratung der Fachbereiche der DGUV zu den Bestandslösungen und vor dem Hintergrund der Themen PV und Elektromobilität
  • Koordinierung und Sicherstellung von gesetzlichen Melde- und Abrechnungspflichten im Bereich Energie und des Energieeinkaufs (Strom, Gas, Fernwärme, erneuerbare Energieanlagen) unter Berücksichtigung des Vergaberechts
  • Fachliche Koordination und Unterstützung bei energierelevanten Ausschreibungen im Infrastrukturbereich
  • Durchführung und Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Energiemaßnahmen (bspw. Amortisierungsdauer, Einsparung), Datenanalysen und Energieberichten und Verwaltung der Energiedatenmanagementsoftware
  • Unterstützung bei Zertifizierungen und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien im Themenfeld Energie
  • Überwachung der Einhaltung von Energie- und Klimagesetzen /-vorschriften
  • Netzwerkarbeit sowie Informationsveranstaltungen und ggf. Durchführung von Schulungen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, Energie- und Umwelttechnik, Umweltwissenschaften oder Bauingenieurswesen mit entsprechenden Schwerpunkten, einer gleichwertigen Studienrichtung oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Umfassende Kenntnisse über die relevanten gesetzlichen Grundlagen, klimapolitischen Standards und Richtlinien
  • Wünschenswert wären Spezialkenntnisse in einer der Fachbereiche: Klima- oder Energietechnik, energetische Modernisierung, Erneuerbare Energieanlagen
  • Erfahrungen mit der Erstellung einer Energie- und THG-Bilanz
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im öffentlichen Vergaberecht (UVgO, VgV) sowie der Vergabe von Energielieferleistungen
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Bereitschaft zu Dienstreisen


Ihre Vorteile:

  • Tätigkeit mit Sinn
    Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit
  • Transparente Bezahlung
    Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie
  • Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice
    Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil
  • Vielfalt und Inklusion
    Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit und Gesundheit
    Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote
  • Lebenslanges Lernen
    Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • An die Zukunft denken
    Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)

Ihr Kontakt:

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen:
Anne Fiedler / Andreas Altenburg | 030 13001 - 6030/6020

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer VFB - 24 - 01:
Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen

Bewerben

Über uns

Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallklassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.

Mehr Infos zum Unternehmen

Standort

Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Glinkastraße 40, 10117 Berlin, Deutschland