„Stadtinspektorinnen/Stadtinspektoren“ (auch auf Probe) bzw. „Trainees“ (m/w/d)

  • Berlin
Veröffentlicht am 24.11.2022
Trainee
Vollzeit/Teilzeit

Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin

Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Das Bezirksamt sucht ab sofort, befristet, mehrere

„Stadtinspektorinnen/Stadtinspektoren“ (auch auf Probe) bzw. „Trainees“ (m/w/d)

Kennziffer:

/ /

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe:

A9, E9b TV-L

Arbeitszeit:

Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden (Teilzeit möglich)

Bewerbungsfrist:

31.12.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Wechselnde Arbeitsgebiete in unterschiedlichen Bereichen im nichttechnischen Verwaltungsdienst des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin.

Selbständige Sachbearbeitung:
- im allgemeinen Verwaltungsrecht
- im besonderen Verwaltungsrecht (den Bereichen Soziales, Jugend und Ordnungsamt zugeordnete Rechtskreise)
- Recht auslegen und anwenden
- Bescheide erteilen (Leistungs- und Eingriffsverwaltung)
- Bearbeiten von Widersprüchen, Einsprüchen und Wiedereinsetzungsanträgen

Planung, Organisation und Informationsverarbeitung:
- Informationen sammeln, auswerten und weitergeben
- strukturierte, eigenständige und effektive Arbeitsplanung und -abwicklung
- Arbeitsabläufe organisieren und koordinieren
- IT-Fachverfahren anwenden

Kundenorientiertes Handeln:
- Anforderungen interner und externer Kunden erkennen, aufnehmen und das Handeln entsprechend der spezifischen Situation anpassen
- Dienstleistung anbieten
- beraten, betreuen, entscheiden

Das bringen Sie mit:

  • Formale Anforderungen:
  • 1. Erfüllung der allgemeinen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe oder bereits bestehendes Beamtenverhältnis auf Probe oder auf Lebenszeit.

    2. Daneben müssen die folgenden Voraussetzungen alternativ gegeben sein:
    2.1. Bereits erfüllte laufbahnrechtliche Voraussetzungen für eine Einstellung im ersten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (siehe § 15 LVO-AVD). Die teilweise erforderliche Anerkennung der Laufbahnbefähigung wird, sofern die an die Vorbildung gestellten Anforderungen erfüllt sind, durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick beantragt.
    oder
    2.2. Vorliegen der Voraussetzungen für eine Beförderung in das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (siehe §§ 16, 17 LVO-AVD und § 22 LfbG).
    oder
    2.3. Einen Abschluss gemäß § 15 Abs. 3 LVO-AVD in einem Diplom- oder Bachelor- Studiengang an einer Hochschule mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen, rechtswissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, politikwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten.
    Die verschiedenen Inhalte müssen kumulativ vorliegen und insgesamt mehr als 50 % ausmachen. Die in § 15 Abs. 3 LVO-AVD geforderte hauptberufliche Tätigkeit wurde noch nicht absolviert.
    oder
    2.4. Einen Abschluss gemäß § 15 Abs. 4 LVO-AVD in einem Diplom- oder Bachelor- Studiengang an einer Hochschule mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen, rechtswissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, politikwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Die in § 15 Abs. 4 LVO-AVD geforderte hauptberufliche Tätigkeit von 18 Monaten sowie die dienstliche Qualifizierung wurden noch nicht absolviert.

    Sofern Sie die Voraussetzungen nach 2.1. erfüllen (ohne schon Beamter/Beamtin auf Probe im Landesdienst zu sein), werden Sie (sofern erforderlich, nach einer Anerkennung der Laufbahnbefähigung durch die Senatsverwaltung für Finanzen) als Beamter/Beamtin auf Probe eingestellt.

    Sind Sie bereits Beamter/Beamtin (siehe 2.2.), werden Sie zum Bezirksamt Treptow-Köpenick versetzt.

    Sollten bei Ihnen ausschließlich die Voraussetzungen nach 2.3. gegeben sein, kommt zunächst nur eine Beschäftigung als Tarifbeschäftigter/Tarifbeschäftigte in Betracht.
    Stehen Sie bereits in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zum Land Berlin, wird dieses (gegebenenfalls nach einer Versetzung) im Bezirksamt Treptow-Köpenick fortgesetzt.
    Sofern dies noch nicht der Fall ist, werden Sie zunächst im Rahmen eines auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnisses beschäftigt (Trainee). Nach Anerkennung der Laufbahnbefähigung werden Sie in ein Probebeamtenverhältnis übernommen, sofern Sie auch zu diesem Zeitpunkt die übrigen Voraussetzungen für eine Verbeamtung erfüllen (siehe insbesondere § 7 BeamtStG und § 8 Abs. 2 LBG). Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie vorher befristet oder unbefristet beschäftigt waren.

    Die in § 15 Abs. 4 LVO-AVD aufgeführte dienstliche Qualifizierung findet während der hauptberuflichen Tätigkeit als Qualifizierungsmaßnahme an der Verwaltungsakademie Berlin statt.

    Die vollständigen fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen entnehmen Sie bitte der Anlage unter "Weitere Informationen". Das Anforderungsprofil ist Bestandteil der Stellenausschreibung und bildet die Grundlage für die Auswahlentscheidung. Es wird empfohlen, das Anforderungsprofil abzuspeichern, da es nach dem Ablauf der Bewerbungsfrist auf dem Karriereportal nicht mehr einsehbar ist.

    Darauf können Sie sich freuen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit , moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt.
  • gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz.
  • eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen.
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln , indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen.
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement , dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung.
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen.
  • Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.
  • Ist Ihr Interesse geweckt?

    Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail () berücksichtigt.

    Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)

    Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei: 
  • ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben,
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht,
  • Nachweis über Ausbildungs-bzw. Studienabschluss,
  • die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie ),
  • eine Kopie einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre),
  • bei im Ausland erworbenen Bildungsabschlüssen bitten wir, um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter

  • Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.

    Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.

    Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:
    Inhaltlich: / -
    Organisatorisch: / -

    Allgemeine

    Standort

    Bezirksamt Treptow - Köpenick von Berlin, Berlin
    https://www.absolventa.de/stellenangebote/6234702-b-stadtinspektorinnen-stadtinspektoren-auch-auf-probe-bzw-trainees-m-w-d
    Ähnliche Jobs