Referentin bzw. Referent im Bereich IT-Servicemanagement (m/w/d)

  • Veröffentlicht am 22.09.2022
  • Festanstellung
  • Nürnberg
Referentin bzw. Referent im Bereich IT-Servicemanagement (m/w/d)

Referentin bzw. Referent im Bereich IT-Servicemanagement (m/w/d)

Für das Referat 22B – Plattform- und Cloudservices – suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt für den Dienstort Nürnberg

eine Referentin bzw. einen Referenten im Bereich IT-Servicemanagement (m/w/d)


(E 14 TV EntgO Bund bzw. A 13h bis A 14 BBesO)

Kennziffer: BAMF-2022-310

Das Referat 22B stellt zukunftsfähige Virtualisierungs- und Cloud-Plattformen sowie die dazu­gehörigen Services für IT-Projekte und IT-Verfahren für das gesamte Bundesamt bereit. Das entsprechende Service­spektrum umfasst u.a. den operativen IT-Betrieb, das Release- und Rollout­management und die Befähigung von Entwicklungs­projekten für hoch­automatisierte und agile Prozesse und stellt somit die Basis für die Bereit­stellung moderner, skalierbarer und container­basierter IT-Anwendungen dar. Als Schnittstelle unterstützt das Referat bei diversen Themen, wie IT-Architektur, IT-Security, Test­management, und bei der Kommunikation mit IT-Dienst­leistungs­unternehmen.


Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Verantwortung liegen die Implementierung und operative Führung einer IT-Service­management­einheit, mit der Sie für verschiedene Personen­gruppen im BAMF fachliche und technische Platt­form­dienste bzw. Cloud-Dienste zur Verfügung stellen und für deren Weiter­entwicklung Sie zuständig sind
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Referentin bzw. Referent konzeptionieren Sie die Umsetzung eines adäquaten Self-Service-Portals, mit dem die Platt­form­dienste von Mitarbeitenden eigen­ständig genutzt und operative Tätigkeiten des IT-Service­managements unterstützt werden
  • Ihre Aufgabe ist die Entwicklung eines DevOps-Ansatzes; dabei sind Sie für Projekte und Verfahren zuständig, deren Anforderungen Sie aufnehmen und an die Platt­form­entwicklung übermitteln
  • Sie tragen die Verantwortung für das Onboarding neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Verwaltung des Lizenz­managements und des Service-Level-Agreements sowie die Erstellung und Weiter­entwicklung der Prozesse

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes einschlägiges (Fach-)Hochschul­studium auf Master­niveau mit informations­technischem Schwerpunkt (z.B. Informatik, Wirtschafts­informatik oder Mathematik) oder ein ingenieur­wissen­schaftliches, technisches oder natur­wissen­schaftliches Hochschul­studium mit informations­technischen Schwerpunkten oder gleich­wertige nach­gewiesene Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sie können sich bereits bewerben, wenn Sie innerhalb von drei Monaten nach dem Ende der Bewerbungs­frist Ihr Studium abschließen; das endgültige Zeugnis ist bei Bekanntgabe nach­zureichen
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit IT-Architekturen (Micro-Service-Architekturen, Continuous Integration, Cloud-Architektur u.v.m.)
  • Förderlich sind ebenso Kenntnisse und Erfahrungen im Transformations­management sowie im IT- und Release­management
  • Idealerweise können Sie Kenntnisse in der Entwicklung unter üblichen Vorgehens­modellen der Software­entwicklung, z.B. V-Modell, Wasser­fall­modell oder Scrum, nachweisen
  • Die Aufgabenwahrnehmung erfordert – ausgerichtet am Anforderungs­profil für Referentinnen und Referenten im Bundesamt – ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Führung, soziale, kommuni­kative und methodische Kompetenz sowie Gender- und Diversity­kompetenz; erwartet wird ein hohes Maß an Pflicht­bewusstsein, Engagement, selbst­sicherem Auftreten und Motivation

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Einstellung in der Entgelt­gruppe 14 TV EntgO Bund
  • Die ausgeschriebene Stelle ist dem technischen Verwaltungsdienst zugeordnet. Sind Sie bereits im öffentlichen Dienst in der Funktionsebene des höheren technischen Verwaltungsdienstes (BesGr A 13h bis A 14 bzw. vergleichbare Tarifbeschäftigte) beschäftigt, ist die Tätigkeit beim Bundesamt für Beamtinnen und Beamte, sowie für Tarifbeschäftigte beim Arbeitgeber Bund, zunächst im Wege einer Abordnung mit dem Ziel der Versetzung möglich. Hierbei sind die beamten- und tarifrechtlichen Regelungen maßgeblich
  • Bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufs­erfahrung besteht je nach Bewerbungs­lage die Möglich­keit der Gewährung von zusätz­lichen Gehalts­bestand­teilen, beispiels­weise in Form einer Fachkräfte­zulage
  • Abwechslungsreiche und eigen­verantwort­liche Tätig­keiten in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Vielfältige Entwicklungs­möglich­keiten und ein breites Fortbildungs­angebot, auch in unserem behörden­eigenen Qualifizierungs­zentrum
  • Ein sicherer Arbeits­platz sowie attraktive und familien­freund­liche Arbeits­bedingungen, u.a. durch flexible Arbeits­zeit­gestaltung
  • Das Bundesamt bietet ein lebendiges Gesundheits­management und verschiedene Sport­angebote

Kontakt

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 28.09.2022 ausschließlich über das Online-Bewerbungssystem.

Ihre aussagekräftigen und voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen sind im Rahmen des Online-Verfahrens bis zum Ablauf der Bewerbungs­frist im System hoch­zuladen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen im Fall einer Einstellung ein konkretes Gehalts­angebot nur dann unterbreiten können, wenn Sie uns alle für die Eingruppierung relevanten Zeugnisse und Unter­lagen bereits mit Ihrer Bewerbung einreichen.

Ein Anschreiben bzw. Motivationsschreiben ist im Rahmen der Bewerbung nicht erforderlich.

Bei ausländischem Hochschul­abschluss bitten wir um Vorlage der Fest­stellung der Vergleich­barkeit und Anerkennung durch die Zentral­stelle für ausländisches Bildungs­wesen (ZAB). Ansonsten kann Ihre Bewerbung im Auswahl­verfahren nicht berück­sichtigt werden.

Hinweise zum Daten­schutz finden Sie auf unser Karriereseite.

Für Rückfragen zum Bewerbungs­verfahren stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Service­zentrum Personal­gewinnung des Bundes­verwaltungs­amtes unter der Rufnummer 022899 358-87500 gerne zur Verfügung.

Informationen zum BAMF und zu seinem Aufbau erhalten Sie im Internet.

Das Bundesamt hat sich die Gleich­stellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Die Stelle ist grund­sätzlich für eine Wahr­nehmung in Teilzeit geeignet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevor­zugt berück­sichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körper­licher Eignung verlangt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Welt­anschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir wert­schätzen Vielfalt.


Wir suchen Talente…

für die vielfältigen Aufgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, das Kompetenz­zentrum für Asyl, Migration und Integration in Deutschland.


Ergreifen Sie Ihre Chance zur Veränderung in einem unserer Arbeit­sfelder: Asyl und Flücht­lings­schutz, Migration, Integration, freiwillige Rückkehr sowie Inter­nationales, Sicherheit, Ver­waltung, IT und Forschung.

Standort

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, 90461 Nürnberg, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/5799885-p-referentin-bzw-referent-im-bereich-it-servicemanagement-m-w-d
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich im Talent Pool auf Absolventa.de an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Datenbanken
IT & Development
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?
Weitere Jobs
Ähnliche Jobs

Traineeprogramm zum IT-Consultant (m/w/d) im Bereich Softwareentwicklung

FDM Group GmbH
  • Frankfurt
  • vom 23.09.2022

Trainee IT-Consulting & Entwicklung (m/w/d)

BA Business Advice GmbH
  • Oldenburg
  • vom 23.09.2022
  • 4 freie Stellen

Trainee (m/w/d) im Hochbau

GOLDBECK GmbH
  • Hirschberg an der Bergstraße
  • vom 20.09.2022

Trainee IT-Consultant (w/m/d)

GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG
  • Krefeld
  • vom 25.09.2022

HR-Trainee (w/m/d) im Bereich Personal

d&b audiotechnik GmbH & Co. KG
  • Backnang
  • vom 22.09.2022

Traineeprogramm (m/w/d) im Bereich Investment Bank: Company Research & Sales 2023

Deutsche Bank
  • Frankfurt am Main
  • vom 20.09.2022

Traineeprogramm (m/w/d) im Bereich Investment Bank: Fixed Income & Currencies 2023

Deutsche Bank
  • Frankfurt am Main
  • vom 20.09.2022

Einstiegsprogramm (m/w/d) im Bereich Corporate Finance 2023

Deutsche Bank
  • Frankfurt am Main
  • vom 20.09.2022

Discover Trainee (m/w/d) Technik / IT

Vodafone Deutschland
  • Düsseldorf
  • vom 20.09.2022

Trainee IT Project Management & Digitalization (w/m/d)

Santander Consumer Bank AG
  • Mönchengladbach
  • vom 21.09.2022
  • 5 freie Stellen

Trainees (m/w/d) für den Bereich Medical-Marketing-Sales

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • Berlin
  • vom 22.09.2022

Trainee IT (m/w/d)

DATA MODUL AG
  • München
  • vom 20.09.2022

International Trainee IT (m/w/d)

Fressnapf Holding SE
  • Krefeld
  • vom 20.09.2022

Trainee (m/w/d) im Bereich Marketing

Jaeger LeCoultre c/o Richemont Northern Europe GmbH
  • München
  • vom 20.09.2022

Trainee im Bereich Lohn und Gehalt (m/w/d)

CSS AG
  • Künzell
  • vom 21.09.2022
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich im Talent Pool auf Absolventa.de an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Hier findest du alle 43.151 Jobs