Betriebs- oder Volkswirt/in, Sozialwissenschaftler/in (w/m/d) - Referent/in Industriepolitik (Elternzeitvertretung)

  • Veröffentlicht am 23.10.2021
  • Festanstellung
  • Bonn
Betriebs- oder Volkswirt/in, Sozialwissenschaftler/in (w/m/d) - Referent/in Industriepolitik (Elternzeitvertretung)

Ihre Mission

Die Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) konzipiert im Auftrag der Bundesregierung das Deutsche Raumfahrtprogramm und führt es durch. Das Raumfahrtprogramm umfasst hierbei sowohl das Nationale Raumfahrtprogramm als auch die deutschen Beteiligungen an den Programmen der ESA. Zudem vertritt die Raumfahrtagentur deutsche Interessen im internationalen Raum, insbesondere gegenüber der ESA. 

Für die Raumfahrtagentur im DLR wird ein/e Referent/in für die Gruppe Industriepolitik in der Abteilung „Strategie und Kommunikation“ mit einem Schwerpunkt auf Analysen und Konzepte zur Industriepolitik in der Raumfahrt, Kommerzialisierung und neue Geschäftsmodelle (für ein Jahr) gesucht. 

Kernaufgabe der Gruppe Industriepolitik ist die Analyse, Konzeption und Weiterentwicklung der Industriepolitik für den Raumfahrtsektor in enger Abstimmung mit der Programmatik der deutschen Raumfahrtplanung und der Sicherheitspolitik sowie die entsprechende Unterstützung und Beratung der Leitung der Raumfahrtagentur und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die Aufgaben der Referentin oder des Referenten „Industriepolitik“ sind:

  • Analysen, Konzepte und Empfehlungen zur raumfahrtrelevanten Industriepolitik im Rahmen der Umsetzung der Raumfahrtstrategie
  • konzeptionelle und strategische Beiträge zu den gegenwärtigen industriepolitischen Herausforderungen der Raumfahrt wie der Kommerzialisierung der Raumfahrt und der Digitalisierung in der Wirtschaft
  • Analysen und Bewertungen der Entwicklung einer nachhaltig wettbewerbsfähigen Industrielandschaft (KMU/Startups bis große Systemfirmen)
  • Analyse und Bewertung der nationalen und europäischen Raumfahrtindustrie und industriepolitischer Konzepte und Aktivitäten auf europäischer (ESA/EU) und internationaler Ebene sowie der Entwicklung des nationalen und internationalen Raumfahrtmarktes

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes betriebs- oder volkwirtschaftliches bzw. sozialwissenschaftliches Hochschulstudium auf Diplom/Masterebene oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundiertes Wissen in politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen
  • gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Industriepolitik
  • sehr gute Fähigkeit zum Erfassen, Analysieren und adressatengerechtes Darstellen komplexer Sachverhalte
  • Erfahrungen in der konzeptionellen Arbeit, Verfassen von Vorlagen und Bewertungen für Entscheidungsträger
  • einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowohl national als auch ins europäische Ausland; keine Reisebeschränkung
  • Die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes wird vorausgesetzt.

Ihr Start

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachlicher Ansprechpartner

Paul Feddeck

Deutsche Raumfahrtagentur

Tel.: +49 228 447-426

Über das Unternehmen

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Wir betreiben Forschung und Entwicklung in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Die Deutsche Raumfahrtagentur im DLR ist im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zwei DLR Projektträger betreuen Förderprogramme und unterstützen den Wissenstransfer.


Global wandeln sich Klima, Mobilität und Technologie. Das DLR nutzt das Know-how seiner 55 Institute und Einrichtungen, um Lösungen für diese Herausforderungen zu entwickeln. Unsere 10.000 Mitarbeitenden haben eine gemeinsame Mission: Wir erforschen Erde und Weltall und entwickeln Technologien für eine nachhaltige Zukunft. So tragen wir dazu bei, den Wissens- und Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken.

Standort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Königswinterer Straße 522-524, 53227 Bonn, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/4972087-p-betriebs-oder-volkswirt-in-sozialwissenschaftler-in-w-m-d-referent-in-industriepolitik-elternzeitvertretung
Jobs per E-Mail
Deine Suchkriterien.
Gesundheit
Wirtschaft, Kommunikation & Digitalisierung
Wohin sollen wir die Job-Angebote schicken?
Weitere Jobs finden.
Ähnliche Jobs.

Vorstandsassistentenprogramm am Standort München oder Stuttgart (m/w/d)

Allianz Deutschland AG
  • München-Unterföhring
  • vom 22.10.2021

Junior Position in Client-Service und Account Management (m/w/d)

AlphaSights GmbH
  • Hamburg
  • vom 23.10.2021

Betriebswirt (w/m/d) oder Verwaltungswirt (w/m/d) - Projektförderung

Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Jülich bei Köln
  • vom 22.10.2021

Consultant Cyber Security mit Schwerpunkt Banken oder Versicherungen - Consulting (FSO) (w/m/d)

EY (Ernst & Young GmbH)
  • München
  • vom 22.10.2021

Consultant Engineer / Testingenieur (m/w/d) Automotive Systemintegration in München

RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH
  • München
  • vom 20.10.2021
  • 5 freie Stellen

Materialwissenschaftler/in o. Werkstoffwissenschaftler/in (w/m/d): Biaxiale Prüfung unter triebwerksähnlichen Bedingungen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Augsburg
  • vom 23.10.2021

IT – SYSTEMADMINISTRATOR*IN (m/w/d)

familie redlich
  • Berlin
  • vom 18.10.2021

2 Ingenieurinnen oder Ingenieure Elektrotechnik (w/m/d) - Erforschung und Entwicklung von hybriden Energienetzen für Schiffe

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Geesthacht
  • vom 18.10.2021
  • 2 freie Stellen

2 Betriebswirtinnen / Betriebswirte (w/m/d) - Administratives Management von Drittmittelprojekten in der Forschung

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Weßling
  • vom 20.10.2021
  • 2 freie Stellen

Account Manager (m/w/d) in Münster

UPS-Nord
  • Münster
  • vom 20.10.2021

Account Manager (m/w/d) in Erfurt

UPS-Nord
  • Erfurt
  • vom 20.10.2021

Account Manager (m/w/d) in Ulm

UPS
  • Ulm
  • vom 20.10.2021

Junior Account Manager (m/w/d) in Ulm

UPS
  • Ulm
  • vom 20.10.2021

Consultants (w/m/d) für den Einstieg in die Energiewirtschaft

ISI Management Consulting GmbH
  • Düsseldorf
  • vom 19.10.2021

Referent der Geschäftsführung (m/w/d)

Buss Group GmbH & Co. KG
  • Hamburg
  • vom 21.10.2021
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich in unserem Talent Pool an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Hier findest du alle 12.157 Jobs.