Ingenieur/in: Entwicklung von Prüfstands- und Messtechnik für das digitalisierte Institut

  • Veröffentlicht am 18.09.2021
  • Festanstellung
  • Augsburg
Ingenieur/in: Entwicklung von Prüfstands- und Messtechnik für das digitalisierte Institut

Ihre Mission

Das DLR baut in Augsburg das neue Institut für Test und Simulation für Gasturbinen (SG) auf. In der Abteilung für Testbetrieb und Messverfahren (TMV) entwickelt, baut und betreibt das Institut neuartige Prüfstände und herausfordernde Messverfahren. Die im Aufbau befindlichen Prüfstände sind vielfältig und gehen sämtlich über den bekannten Stand der Technik hinaus. Dabei wird darauf geachtet, dass deren Weiterentwicklung auch nach Inbetriebnahme vorausgedacht wird, sodass die Prüfstände und Messverfahren durch kontinuierliche Verbesserung nach Möglichkeit vor dem Stand der Technik positioniert bleiben. Ihre Tätigkeit wird bei der Entwicklung der Prüfstände am Institut eine zentrale Rolle einnehmen. Sie sind verantwortlich für die Koordinierung der Erstellung von Konzepten der Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, deren Umsetzung im Prüffeld und Integration in die Prüfstände. Sie erarbeiten Anpassungen und Erweiterungen dieser zu Grunde liegenden Konzepte für die konkrete Anwendung im Prüfbetrieb und die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung für die Zukunft. Dies umfasst die gesamte Strecke vom physikalischen Signal über die entsprechende Wandlung und Erfassung, ggf. die Analyse bis hin zur Darstellung und dem Management der Daten sowie die Interaktion von Mess- und Steuersignalen für eine Regelung.


Sie werden an aktuellen und zukünftigen Forschungsprojekten unmittelbar teilhaben und deren Erfolg über die Auswahl von geeigneter Messtechnik und deren Weiterentwicklung direkt beeinflussen. Sie werden als Teil verschiedener Projektteams dieses in der Erarbeitung und Umsetzung eines für die Forschungziele angepassten messtechnischen Konzepts maßgeblich unterstützen. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung von leistungsfähigen und flexiblen Datenerfassungssystemen, welche als Grundlage für verschiedenste Prüfstandstypen anwendbar sind, die für die jeweiligen Anwendungsfälle modifiziert und erweitert werden können. Diese sollen die prüfstandseigenen Systeme ergänzen und sämtliche für die Forschungsaufgabe relevanten Daten den weiteren Nutzern zur Verfügung stellen. Mittels dieser Systeme werden Sie die Möglichkeit schaffen den Testbetrieb vollständig zu digitalisieren und mittels geeigneter Steuer- und Regelungstechnik zu automatisieren und somit eine enge Verzahnung zwischen Test und Simulation zu etablieren. Die Integration der Prüfstände und der Versuchstätigkeit in das Digitalisierungskonzept des Instituts erfordert, dass ein Konzept für die Handhabung der Mess-, Steuer- und Prozessdaten entwickelt wird. Ihre Arbeit wird einen nennenswerten Anteil an dem im Aufbau befindlichen Prüffeld und dessen Vernetzung mit internen und externen Schnittstellen haben und die Zukunftsfähigkeit der Prüfstände sichern.

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) in Maschinenbau mit Vertiefung im Bereich Turbomaschinen, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrung im Betrieb von Prüfständen für Forschungsaufgaben. Insbesondere Erfahrung im Betrieb von Rotorprüfständen oder Versuchsanlagen mit aerodynamischem Fokus im Bereich von Triebwerken ist vorteilhaft
  • Erfahrung mit verschiedenster Messtechnik, wie optischer- oder laserbasierter Messtechnik sowie Strömungsmessung u. a. mit PIV
  • sehr gute Kenntnisse in der Erfassung von Messdaten, der Ausgabe von Steuervorgaben und Regelungstechnik, z. B. mittels NI-Hardware/NI Datenerfassungssystemen (z.B. cRIO) und LabView
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der numerischen Simulation im Bereich CFD und FEM
  • fundierte Kenntnisse in der Konstruktion mittels gängiger CAD-Software, wie Siemens NX
  • Erfahrung in der Entwicklung von Auswertungssoftware für Versuchsdaten mit geeigneten Programmiersprachen, wie Python
  • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Aufgrund der bundesweiten Vernetzung des Instituts innerhalb und außerhalb des DLR wird die Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeiten vorausgesetzt.
  • idealerweise Erfahrung mit dem Einsatz von Messtechnik unter extremen Bedingungen, wie durch besonders hohe oder niedrige Drücke und Temperaturen oder Gase
  • ausgeprägte Fähigkeiten zur selbständigen Problemlösung und Fehlerbehebung wünschenswert

Ihr Start

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Ansprechpartnerin

Laura Cordes

Institut für Test und Simulation für Gasturbinen

Tel.: +49 821 319874-2206

Standort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Am Technologiezentrum 4, 86159 Augsburg, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/4912807-p-ingenieur-in-entwicklung-von-pruefstands-und-messtechnik-fuer-das-digitalisierte-institut
Deine Suchkriterien.
Ingenieurwesen & Technik
Wohin sollen wir die Job-Angebote schicken?
Weitere Jobs finden.
Ähnliche Jobs.

Junior Aktuar / Data Scientist (m/w/d) für das Pricing Aktuariat

Allianz Deutschland AG
  • München-Unterföhring
  • vom 12.09.2021

Analyst (m/w/d) People & Strategy – Datenschutz, IT und Informationssicherheit

BearingPoint GmbH
  • Berlin, Berlin, Hamburg
  • vom 12.09.2021

Analyst (m/w/d) Big Data und Predictive Analytics

BearingPoint GmbH
  • Stuttgart
  • vom 12.09.2021

Analyst (m/w/d) für Beratungsprojekte in der Energiewirtschaft – Business Transformation

BearingPoint GmbH
  • Düsseldorf, München
    + 3 weitere
    Stuttgart,
    Frankfurt,
    Berlin
  • vom 12.09.2021

Analyst (m/w/d) Risikomanagement, -daten und -systeme

BearingPoint GmbH
  • München, Frankfurt am Main
  • vom 12.09.2021

Junior Position in Client-Service und Account Management (m/w/d)

AlphaSights GmbH
  • Hamburg
  • vom 16.09.2021

(Junior) Consultant (w/m/d) Organisations- und Prozessberatung

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Frankfurt, Karlsruhe
    + 7 weitere
    Mannheim,
    Nürnberg,
    Düsseldorf,
    Hamburg,
    Bielefeld,
    Leipzig,
    Dortmund
  • vom 15.09.2021

(Junior) Consultant (w/m/d) Restructuring und Turnaround Management

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Düsseldorf, Frankfurt
    + 4 weitere
    Hamburg,
    München,
    Köln,
    Berlin
  • vom 15.09.2021

(Junior) Consultant (w/m/d) Strategie- und Managementberatung

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Bremen, Frankfurt
    + 7 weitere
    Köln,
    Dortmund,
    Ulm,
    Berlin,
    Leipzig,
    Mannheim,
    Stuttgart
  • vom 15.09.2021

Vertriebsingenieur / Technischer Berater (m/w/d) Mess- und Automatisierungstechnik – Innendienst

DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
  • Traunreut
  • vom 15.09.2021
Neu

Junior Referent (m/w/d) Public Relations und Kommunikation

invenio AG
  • Rüsselsheim
  • vom 18.09.2021

Juniorberater*in / Recruiter*in (w/m/d)

zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung
  • Bonn
  • vom 14.09.2021

JumpStart-Programm für Software­entwickler (m/w/d)

imbus AG
  • Möhrendorf
  • vom 14.09.2021

Mathematiker:in/Aktuar:in zur Tarifierung und Produktgestaltung, befristet auf 2 Jahre

HUK-COBURG Versicherungsgruppe
  • Coburg
  • vom 14.09.2021

Psychologin/ Psychologe (m/w/d) für das Referat U4 "Begutachtungsstelle Fahrerlaubniswesen"

Bundesanstalt für Straßenwesen
  • Bergisch Gladbach
  • vom 17.09.2021
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich in unserem Talent Pool an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Hier findest du alle 10.936 Jobs.