Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d)

  • Veröffentlicht am 17.09.2021
  • Festanstellung
  • München

Einleitung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München mindestens eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) im Referat Forschung des Geschäftsfeld Big Data Analyse (BD).

Die Stelle ist frühestens ab Oktober 2021 für Forschungsarbeiten im Themenbereich Sicherheit von Künstlicher Intelligenz und deren Anwendung in Vollzeit für 3 Jahre oder Teilzeit (75 %) für 4 Jahre befristet zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Kennung für Bewerbungen: ZITiS-2021-113


Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Aufgaben wie u. a.:

  • Sie planen, konzipieren, erforschen und demonstrieren Ansätze der künstlichen Intelligenz für die Anwendung bei der Polizei.
  • Sie bereiten Arbeitsberichte, wissenschaftlichen Publikationen und Konferenzbeiträge auf und präsentieren Ihre Ergebnisse vor einem internationalen Publikum.
  • Sie arbeiten mit unseren internationalen Projektpartnern im Rahmen der Umsetzung zusammen und stimmen sich ab.


Sie verfügen über diese Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes bzw. absehbar vor Ende 2021 abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom einer Universität) in der Fachrichtung Informatik, Statistik, IT-Forensik oder in einer vergleichbaren technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung.
  • Fortgeschrittene Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, die in unserem hochspezialisierten Arbeitsumfeld unverzichtbar sind.
  • Zusätzlich sollten Sie mitbringen:Gute nachgewiesene Kenntnisse von mindestens einer statistischen Programmiersprache z.B. Python oder R.
  • Erfahrung mit der Erstellung und Durchführung von Präsentationen.
  • Nachgewiesene Erfahrung mit wissenschaftlicher Statistik und maschinellem Lernen.
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit.
  • Kreativität, Experimentierfreude und ganzheitliches Denken.
  • Teamfähigkeit, Souveränität sowie Flexibilität auch im Umgang mit Ambiguitäten.


Des Weiteren sind von Vorteil:

  • Erfahrung mit Deep Learning Algorithmen im Bereich der Text-, Audio- und/oder Bildanalytik.
  • Erste Erfahrungen in Forschungsprojekten.
  • Erfahrung in der Bearbeitung von polizeilichen Daten ggf. Massendaten


Unsere Leistungen:

  • Vergütung

    Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 13 TVöD Bund sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 200,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig.
  • Sicherheit

    Sie erhalten einen Arbeitsvertrag befristet für die Dauer des Projekts, voraussichtlich bis 30.09.2025. Eine unbefristete Beschäftigung im Anschluss ist nicht ausgeschlossen.
  • Freiraum

    In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus.
  • Work-Life-Balance

    Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit.
  • Fortbildungsangebot

    Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können.
  • Internationalität

    Sie wollen über den Tellerrand schauen? Sie erwartet ein internationales Arbeitsgebiet mit Dienstreisen zu interessanten Akteuren.


Kontakt

Ansprechpartner:


Herr Sven Lange
Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich Grundsatz Personal


Frau Dr. Hobley Eleanor
Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich



Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser E-Recruiting-Portal interamt.de bis zum 31.12.2021 unter der ID 714210 und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir aus Datenschutzgründen Bewerbungen ausschließlich über Interamt erhalten möchten. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns keine Bewerbungen per Email oder per Post.



Besondere Hinweise:

  • Die Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.
  • Wir fördern die Gleichstellung von Männern und Frauen und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (§ 7 Abs. 1 Nr. 3 SÜG) ist für die vorgesehene sicherheitsempfindliche Tätigkeit eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen durchzuführen. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie dem zu.


Über das Unternehmen

Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können – für die innere Sicherheit Deutschlands.

Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben und ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung.


Standort

ZITiS - Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, Zamdorfer Str. 88, 81677 München, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/4910276-p-wissenschaftliche-mitarbeiterin-w-m-d
Deine Suchkriterien.
Ingenieurwesen & Technik
Naturwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen
Wohin sollen wir die Job-Angebote schicken?
Weitere Jobs finden.
Ähnliche Jobs.

Analyst (m/w/d) Produktkonfiguration

BearingPoint GmbH
  • Frankfurt am Main, Berlin
    + 4 weitere
    München,
    Hamburg,
    Düsseldorf,
    Stuttgart
  • vom 12.09.2021

Hochschulabsolvent (w/m/d) Insolvenzabwicklung

Pensions-Sicherungs-Verein VVaG
  • Köln
  • vom 15.09.2021

Betriebswirt (w/m/d) oder Verwaltungswirt (w/m/d) - Projektförderung

Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Jülich bei Köln
  • vom 12.09.2021

(Junior) Anwendungsentwickler (w/m/d)

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Köln, München
    + 5 weitere
    Hamburg,
    Berlin,
    Düsseldorf,
    Stuttgart,
    Frankfurt
  • vom 15.09.2021
Neu

Projektmanager / Berater (m/w/d)

bu:st GmbH
  • München
  • vom 18.09.2021

Personalreferent (m/w/d)

DIS AG
  • Frankfurt
  • vom 16.09.2021

Consultant Wirtschaftsprüfung (w/m/d)

EY (Ernst & Young GmbH)
  • Dortmund
  • vom 14.09.2021

Recruiter (m/w/d)

BearingPoint GmbH
  • Frankfurt am Main
  • vom 15.09.2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) Software Reverse Engineering

ZITiS - Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich
  • München
  • vom 15.09.2021

EXECUTIVE ASSISTANT (M/W/D)

DATA MODUL AG
  • München
  • vom 13.09.2021

Junior Mediaberater (m/w/d)

Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
  • München
  • vom 13.09.2021

Volontär Forst (m/w/d)

Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
  • München
  • vom 13.09.2021

Vorstandsreferent (m/w/d)

Sanacorp Pharmahandel GmbH
  • Planegg
  • vom 15.09.2021

Redakteur Sport (m/w/d)

FUNKE Mediengruppe
  • Gera
  • vom 17.09.2021

Technische Assistenz (m/w/d)

HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
  • Göttingen
  • vom 17.09.2021
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich in unserem Talent Pool an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Hier findest du alle 10.936 Jobs.