Forschungsreferent (w/m/d)

  • Veröffentlicht am 15.06.2021
  • Festanstellung, Promotion
  • München
Forschungsreferent (w/m/d)

Einleitung

Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können - für die innere Sicherheit Deutschlands.


Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben und ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München einen


Forschungsreferent (w/m/d)

mit Schwerpunkt Mobilkommunikation.



Unsere Leistungen:

  • Vergütung

Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 13 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A13h BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 200,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig.

  • IT-Fachkräftezulage

Wir können Tarifbeschäftigten, für den Zeitraum von zunächst fünf Jahren, die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage in Höhe von derzeit bis zu 1.000,00 Euro brutto monatlich gewähren, sofern Sie die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Teilzeitbeschäftigte erhalten die IT-Fachkräftezulage anteilig.

  • Sicherheit

Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

  • Freiraum

In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus.

  • Work-Life-Balance

Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit.

  • Fortbildungsangebot

Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können.

  • Promotion

Sich möchten sich akademisch weiterentwickeln? Dann bieten wir Ihnen bei Interesse auch die Möglichkeit zur Promotion an.

  • Internationalität

Sie wollen über den Tellerrand schauen? Sie erwartet ein internationales Arbeitsgebiet mit Dienstreisen zu interessanten Akteuren.

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Aufgaben wie u. a.:

  • Sie bearbeiten eigenständig und im Team Forschungsthemen und erschließen neue Forschungsaufgaben.
  • Sie tragen ihre Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Tagungen vor.
  • Sie publizieren Ihre Forschungsergebnisse und erstellen Forschungsberichte.
  • Sie beantragen Forschungsprojekten und bahnen Forschungskooperationen an.
  • Sie betreuen studentische Qualifikationsarbeiten und Praktika.

Sie verfügen über diese Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom einer Universität) in der Fachrichtung Informatik, Cyber-Sicherheit, Mobilkommunikation, Kommunikationstechnik oder einer vergleichbaren (informations-)technischen Fachrichtung.
  • Nachgewiesene Programmiererfahrung, z. B. in Python oder C/C++.
  • Nachgewiesene Kenntnisse in Cyber-Sicherheit, z. B. Netzwerksicherheit, Sicherheitsarchitekturen, Penetrationstests.
  • Nachgewiesene Kenntnisse über moderne Telekommunikationsnetze, z. B. 5G oder LTE/4G.
  • Nachgewiesene Kenntnisse moderner Betriebssysteme, z. B. Linux, Android oder iOS.
  • Sehr gute deutsche und sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, die in unserem hochspezialisierten Arbeitsumfeld unverzichtbar sind.

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Durchführung nationaler und internationaler Dienstreisen

Des Weiteren sind von Vorteil:

  • Kenntnisse über Rechnernetze und Internet-Technologien
  • Erfahrungen mit quelloffener Mobilkommunikationssoftware, z.B. OpenAirInterface oder srsLTE
  • Kenntnisse im Bereich Cloud-Technologien
  • Kenntnisse im Bereich Internet of Things (IoT)
  • Grundkenntnisse in Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen
  • Erste wissenschaftliche Publikationen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über INTERAMT bis zum 31.12.2021 unter der ID 687203. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir aus Datenschutzgründen Bewerbungen ausschließlich über INTERAMT erhalten möchten. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns KEINE Bewerbungen per E-Mail oder per Post.


Besondere Hinweise:

  • Die Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.
  • Wir fördern die Gleichstellung von Männern und Frauen und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Nach § 7 Abs. 1 Nr. 3 des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) ist für die vorgesehene sicherheitsempfindliche Tätigkeit eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach § 9 SÜG oder eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen nach § 10 SÜG durchzuführen. Das Einverständnis zur Durchführung dieser Sicherheitsüberprüfung wird für eine Bewerbung vorausgesetzt.

ZITIS - Die Cyber-Behörde 4.0

ZITiS - die Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich - ist der zentrale Dienstleister für die Behörden des Bundes mit Sicherheitsaufgaben bei Unterstützung und Beratung zu informationstechnischen Fähigkeiten.


Im Zeitalter immer schnellerer Digitalisierung missbrauchen auch Straftäter zunehmend die für mehr Sicherheit und Datenschutz geschaffenen modernen Technologien für ihre kriminellen Zwecke. Deshalb müssen auch unsere Sicherheitsbehörden immer auf der Höhe der Zeit bleiben, was Technik und Methodik für Ermittlung und Aufklärung betrifft. Viele der technischen Herausforderungen der einzelnen Behörden überschneiden sich, auch wenn die Aufgaben unterschiedlich sind. ZITiS bündelt die Fachexpertise, forscht zentral an neuen Technologien, entwickelt Methoden und bietet die bestmögliche Unterstützung für eine in Zukunft noch bessere Handlungsfähigkeit der Sicherheitsbehörden.


Als moderne Einrichtung, die im April 2017 neu geschaffen wurde, ist ZITiS ein wichtiger Baustein der deutschen Cybersicherheitsstrategie. Die Mitarbeiter haben zum einen die Fachexpertise, die für einen reibungslosen Behördenalltag unter den gegebenen gesetzlichen Vorgaben und Regeln notwendig ist.


Daneben bieten wir als „etwas andere Bundesbehörde“ mit modernen Strukturen, einem Dialog auf Augenhöhe und innovativer Herangehensweise an unsere Herausforderungen einen Arbeitsplatz, der Kreativität und Gestaltungskraft fördert. Unser Anspruch ist, mit unserer Unterstützung zur Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land beizutragen.

Standort

ZITiS - Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, Zamdorfer Str. 88, 81677 München, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/4640622-p-forschungsreferent-w-m-d
Deine Suchkriterien.
Forschung
Naturwissenschaften
Wohin sollen wir die Job-Angebote schicken?
Weitere Jobs finden.
Ähnliche Jobs.

    Trainee Vertrieb (w/m/d)

    GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG
    • Krefeld
    • vom 11.06.2021

    Trainee Personalberater (w/m/d)

    Austin Fraser GmbH
    • München
    • vom 14.06.2021

    Trainees (m/w/d)

    VGH Versicherungen
    • Hannover
    • vom 14.06.2021

    Sales Manager (m/w/d)

    Absolventa
    • Berlin
    • vom 11.06.2021

    Betriebswirt (w/m/d) oder Verwaltungswirt (w/m/d) Projektförderung

    Forschungszentrum Jülich GmbH
    • Berlin
    • vom 09.06.2021

    Bauanwärterinnen (m/w/d)

    Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH)
    • Kiel
    • vom 09.06.2021

    (Junior) Personalberater (m/w/d)

    GULP Information Services GmbH
    • Köln
    • vom 15.06.2021

    Trainee Personalberater (w/m/d)

    Austin Fraser GmbH
    • Berlin
    • vom 11.06.2021

    Trainee Personalberater (w/m/d)

    Austin Fraser GmbH
    • Hamburg
    • vom 11.06.2021

    Software Engineer (w/m/d)

    Capgemini Deutschland GmbH
    • Stuttgart
    • vom 11.06.2021

    Software Engineer (w/m/d)

    Capgemini Deutschland GmbH
    • Nürnberg
    • vom 11.06.2021

    Projektingenieur (m/w/d)

    roeren GmbH - Beratung für Produktion und Management
    • Münchner Raum
    • vom 10.06.2021
    Neu

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d)

    ZITiS - Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich
    • vom 16.06.2021

    Sachbearbeiter Liegenschaften (m/w/d)

    Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE)
    • Berlin
    • vom 10.06.2021
    Neu

    Werkstudent (w/m/d)

    Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG
    • Frankfurt
    • vom 16.06.2021
    Nichts gefunden? Lass dich finden!
    Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich in unserem Talent Pool an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Hier findest du alle 11.953 Jobs.