Betriebswirtinnen oder Betriebswirte o.ä.

  • Veröffentlicht am 27.03.2020
  • Festanstellung
  • Köln
Betriebswirtinnen oder Betriebswirte o.ä.

Starten Sie Ihre Mission beim DLR

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

 

Für unsere Hauptabteilung Projektadministration und -controlling in Köln suchen wir zwei


Betriebswirtinnen oder Betriebswirte o.ä.Administrative Projektmanager/innen - Leitung von Supportteams zur Koordination und administrativen Betreuung komplexer Großprojekte

Ihre Mission:

Im DLR ist der Prozess Aufträge managen für die betriebswirtschaftliche und juristische Betreuung der Drittmittelprojekte im Bereich Forschen und Entwickeln verantwortlich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter koordinieren diese Großprojekte eigenverantwortlich und übernehmen den Aufbau und die Leitung von Supportteams zur administrativen Betreuung (betriebswirtschaftlich, technisch und juristisch) von Großprojekten in direkter Zusammenarbeit mit einem Institut oder einer Einrichtung.


Ihre Tätigkeit umfasst dabei hauptsächlich die Projektplanung im betriebswirtschaftlichen und juristischen Bereich sowie die Beratung der wissenschaftlichen Projektleitung in Fragen der Projektplanung. Sie entwickeln gemeinsam mit dem Institut die Angebots- und Verhandlungsstrategie gegenüber dem externen Auftraggeber und Auftragnehmern mit der Zielsetzung, Risiken für das DLR zu minimieren. Das Herbeiführen von Vorstandsentscheidungen und die Einholung von Verhandlungsmandaten gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie auch die Entwicklung und Implementierung des projektspezifischen Controllings und Risikomanagements. In der Durchführungsphase arbeiten Sie eng mit den Projektkaufleuten zusammen und unterstützen diese bei der Durchführung des Claimmanagements. Sie stellen den Projekterfolg sicher, auch indem Sie Projektmanagement-Methoden und Techniken in die Projektarbeit implementieren sowie administrative Projektmanagementanforderungen definieren. Basis dafür sind vertiefte Kenntnisse vom Projektmanagementmethoden, spezielle Kenntnisse des Projektcontrollings sowie des Hochtechnologiebereichs.

 

Weitere Tätigkeiten runden Ihren Aufgabenbereich ab:


  • Erstellung und Abgabe rechtsverbindlicher Angebote/Anträge an Industrie, ESA, öffentliche Auftrags- und Zuwendungsgeber
  • Vertragsprüfung und Vertragsverhandlung, vertragliches Änderungsmanagement
  • Controlling und Begleitung der Leistungsdurchführung bis hin zum Vorhabensabschluss
  • Verantwortung des projektspezifischen Controllingsystems und Überführung des Projektes in das Buchwerk des DLR, Prüfung und Entwicklung von Finanzierungsmodellen und Erstellung von Mittelabflussplänen für das Projekt
  • Claimmanagement in der Realisierungsphase des Projekts gegenüber Auftraggeber und Auftragnehmern, Überarbeitung der Projektplanung
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Grundsatzthemen in den Bereichen Projektmanagement und im Prozess Aufträge managen
  • Umsetzung der Ziele des Qualitätsmanagements sowie Betreuung externer und interner Prüforgane


Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (universitäre Diplom-, Magister- bzw. Masterabschlüsse) möglichst mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder eine für die Tätigkeit vergleichbare relevante Studienrichtung mit adäquater Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • vertiefte Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung, im Controlling und einschlägige Erfahrung in der Steuerlehre
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Beherrschung wichtiger PM-Tools
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (Wirtschaftsenglisch) in Wort und Schrift
  • fundierte Kenntnisse der gängigen MS-Office Werkzeuge
  • analytisches Denkvermögen, gute Arbeitsorganisation, Organisationstalent und Eigenmotivation
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit, ausgeprägte Koordinations-, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu kurzfristigen Dienstreisen und Aufenthalten an anderen Standorten von bis zu mehreren Wochen, generelle Bereitschaft zum Einsatz an einem anderen Standort des DLR
  • Beherrschung moderner Präsentationstechniken ist wünschenswert
  • Kenntnisse einer dritten Fremdsprache sind von Vorteil
  • sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit sind erwünscht
  • schnelle Auffassungsgabe komplexer Strukturen und technischer Systeme

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

 

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen Ramona Schlimbach telefonisch unter +49 2203 601-2765. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 47908 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#40560.

Standort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/3305061-p-betriebswirtinnen-oder-betriebswirte-o-ae
Ähnliche Jobs.