Dozentin / Dozenten (w/m/div) für Zivilrecht

  • Veröffentlicht am 19.02.2020
  • Festanstellung
  • Berlin
Dozentin / Dozenten (w/m/div) für Zivilrecht

Ein Team – weltweit

In der Akademie Auswärtiger Dienst / Fachbereich Auswärtige Angelegenheiten der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung werden die Anwärterinnen und Anwärter des Auswärtigen Amts ausgebildet.


Die Akademie Auswärtiger Dienst in Berlin sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt


eine Dozentin / einen Dozenten (w/m/div) für Zivilrecht Vergütungsgruppe E 14 TVöD-Bund


in Vollzeitbeschäftigung befristet bis zum 31.12.2024
(Kennzeichen Nr. 06-2020)


Sie unterrichten vor allem die angehenden Beamtinnen und Beamten des höheren, gehobenen und mittleren Auswärtigen Dienstes im Rahmen der jeweiligen Ausbildung. Darüber hinaus werden sie auch in der beruflichen Fortbildung eingesetzt. Sie arbeiten überwiegend auf dem Campus Reiherwerder in Berlin-Tegel. Informationen zu den drei Laufbahnen und Vorbereitungsdiensten des Auswärtigen Dienstes finden Sie unter http://www.diplo.de/DE/AusbildungKarriere.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Als Lehrende/-r vertreten Sie das Fach Zivilrecht in Lehre (Schwerpunkt) und Forschung mit Bezug auf die spätere berufliche Praxis im Auswärtigen Dienst. Das Lehrgebiet umfasst vor allem Allgemeines Bürgerliches Recht einschließlich Verfahrensrecht, Familien-, Erb- und Personenstandsrecht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht sowie Beurkundungswesen.

Die Bereitschaft zur Übernahme verwandter Studienfächer nach entsprechender Einarbeitung wird erwartet. Die erforderliche Einarbeitungszeit wird gewährt.

Der Dienstposten ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet bei Gewährleistung des Lehrbetriebs (vormittägliche Unterrichtsstunden).


Ihr Anforderungsprofil

Wenn Sie folgendes Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Abschluss: Master oder erstes juristisches Staatsexamen),
  • aktuelle, fundierte Kenntnisse im Zivilrecht,
  • besondere fachbezogene Leistungen in der beruflichen Praxis auf dem Gebiet des Zivilrechts,
  • ausgeprägte hochschuladäquate pädagogische Fähigkeiten, die u.a. in einer interaktiven Probelehrveranstaltung nachzuweisen sind,
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der EFTA (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz),
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens).

Lehr- und Auslandserfahrung sowie Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Sie sind zudem kooperationsorientiert, teamfähig, belastbar und flexibel und verfügen über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, eine hohe Sozialkompetenz, Organisations- und Planungsgeschick sowie die Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten. Sie haben Freude am fachlichen Austausch mit Stellen innerhalb und außerhalb des Auswärtigen Amts und am engen Zusammenwirken mit Lehrenden angrenzender Themenbereiche (auch Co-Teaching).

Sie sind ferner in der Lage, Ihren Unterricht anwendungsbezogen, unter Nutzung innovativer didaktischer Methoden und mit einem Gespür für außenpolitische Zusammenhänge zu vermitteln. Das Curriculum entwickeln Sie mit Blick auf die Anforderungen der beruflichen Praxis weiter.

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist die gesundheitliche Eignung nachzuweisen (festgestellt durch eine ärztliche Untersuchung des Gesundheits-dienstes des Auswärtigen Amts) sowie eine Sicherheitsüberprüfung der Stufe „Ü2“ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG des Bundes) erfolgreich zu durchlaufen.


Wir bieten Ihnen

  • Unterricht mit hochmotivierten, weltoffenen Lernenden in kleinen Gruppen
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/Kolleginnen des Teams
  • Fortbildungsmöglichkeiten, u.a. an deutschen Auslandsvertretungen
  • die Chance, die Rechtsausbildung künftiger deutscher Diplomatinnen/Diplomaten mitzugestalten

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 14 TVöD-Bund (Tarifgebiet Ost).

Bei dem ausgeschriebenen Dienstposten handelt es sich um eine Hochschullehrerstelle in der Statusgruppe einer/eines hauptamtlich Lehrenden für besondere Aufgaben nach § 19 Abs. 1 Nr. 1 lit. b der Grundordnung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung vom 1. September 2018.

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Beschäftigten des Auswärtigen Amts sind möglich. 


Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit folgenden Unterlagen und Nachweisen


  • Motivationsschreiben mit Angaben zum Werdegang
  • aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf mit Übersicht über den beruflichen Werdegang
  • Prüfungs- und Beschäftigungszeugnisse
  • ggf. Nachweis der Promotion
  • ggf. Verzeichnis einschlägiger Veröffentlichungen
  • ggf. weitere Nachweise (hilfsweise fundierte Aussagen) zu allen im Anforderungsprofil genannten Qualifikationen, Erfahrungen, Kenntnissen und Fertigkeiten

bis zum 09.03.2020 um 15.00 Uhr MEZ

ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an das Auswärtige Amt, erreichbar entweder über die Homepage www.diplo.de unter der Rubrik „Karriere – Stellenangebote“ oder direkt unter http://stellenangebote.diplo.de.

Wir bitten um Verständnis, dass wir grundsätzlich nur vollständige Bewerbungen berücksichtigen. Das Auswahlverfahren wird voraussichtlich am 01. April 2020 stattfinden. Es umfasst u.a. ein Auswahlgespräch mit der Berufungskommission sowie eine Lehrprobe. 

Kontakt

Auskünfte zur Stelle und zu den Aufgaben erteilen Ihnen Prof. Dr. Grau (E-Mail: 1- Ak-4-1@diplo.de) sowie Herr Krebs (E-Mail: 1-Ak-1@diplo.de).

Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Frau Körner (E-Mail: 1-ak-804@diplo.de; Tel: 030-5000 6596).

Standort

Auswärtiges Amt, Berlin, Deutschland
https://www.absolventa.de/stellenangebote/3224450-pp-dozentin-dozenten-w-m-div-fuer-zivilrecht
Ähnliche Jobs.