Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Referentinnen und Referenten für die Sicherheitsberatung

  • Veröffentlicht am 05.10.2018
  • Festanstellung
  • Nürnberg
Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sucht derzeit:

Referentinnen und Referenten für die Sicherheitsberatung

mit abgeschlossenem Studium (Diplom [Univ.] / Master) in den Fachrichtungen

  • Informatik
  • Informationssicherheit
  • Mathematik
  • Physik
  • Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik
  • IT-Governance
  • IT-Management
  • Oder in einem anderen ingenieur­wissen­schaftlichen / technischen Studien­gang mit Schwerpunkt IT

WELCHE AUFGABEN ERWARTEN SIE?

  • Beratung der Staatsverwaltung sowie der Kommunen und Betreiber kritischer Infra­strukturen in organisatorischen und technischen Belangen im Bereich der Informations­sicherheit
  • Begleiten des Ausbaus der IT-Sicherheits­infrastruktur
  • Vorbereiten von Audits der IT-Sicherheits­management-Prozesse
  • Beurteilen der Informations­sicherheits­lage
  • Erstellen von Lageberichten

SIE KÖNNEN SICH MIT FOLGENDEM PROFIL IDENTIFIZIEREN?

  • Gute Netzwerkkenntnisse
  • Mindestens grundlegende Kenntnisse im Umgang mit den Betriebs­systemen Windows, UNIX, Linux, Android, iOS
  • Kenntnisse in aktuellen Sicherheits­technologien
  • Grundlegende Kenntnisse aktueller Angriffsvektoren
  • Kenntnis der kommunalen Verwaltungs­struktur
  • Vertrautheit im Umgang mit gesetzlichen Regelungen
  • Koordinations- und Abstraktions­fähigkeit
  • Organisations- und Kommunikations­fähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft sowie selbst­ständige Arbeits­weise
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveau­stufe C1 nach GeR/CEFR)
  • Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit ist von Vorteil
  • Kenntnisse der Sicherheits­richtlinien sowie der Organisations­struktur des Freistaates Bayern sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit Informations­sicherheits­management­systemen (ISMS) sind von Vorteil

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der persönlichen und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen (ggf. im Wege der Versetzung) zunächst bis Besoldungs­gruppe A13 / A14
  • Alternativ die Übernahme in ein Beschäftigungs­verhältnis nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgelt­gruppe 13, gegebenenfalls zum Erwerb der Qualifikation für die spätere Übernahme in ein Beamten­verhältnis
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie 30 Tage Erholungs­urlaub
  • Abwechslungsreiches, zukunfts­orientiertes und verantwortungs­volles Aufgaben­gebiet in einem neu gegründeten Landesamt
  • Gute berufliche Aufstiegs­möglichkeiten
  • Kollegiale Zusammenarbeit
  • Flexible Arbeitszeit mit der Möglichkeit zu Wohnraum­arbeit
  • Grundsätzlich teilzeitfähige Stellen

HINWEISE

Die Tätigkeit ist in einem sicherheits­empfindlichen Bereich angesiedelt. Daher ist Voraus­setzung für die Einstellung, dass Sie Ihre Bereitschaft zu einer einfachen Sicherheits­überprüfung (Ü1) nach dem Bayerischen Sicherheits­überprüfungs­gesetz erklären.

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund sind erwünscht.

INTERESSIERT?

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 21.10.2018 möglichst per E-Mail in einer einzigen, zusammen­hängenden PDF-Datei an folgende Adresse: referat43@lsi.bayern.de.

Für Bewerbungen per Post verwenden Sie bitte folgende Anschrift:

Landesamt für Sicherheit 
in der Informationstechnik 
– Referat 43 – 
Keßlerstraße 1 
90489 Nürnberg

Bitte verwenden Sie bei Bewerbungen per Post nur Kopien, weil eine Rücksendung aus verwaltungs­ökonomischen Gründen nicht erfolgen kann.

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Steyer, Tel. 0911 21549-412, und Herr Heidl, Tel. 0911 21549-413, zur Verfügung.

Standort

Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Nürnberg, DE
https://www.absolventa.de/stellenangebote/292198-p-referentinnen-und-referenten-fuer-die-sicherheitsberatung
Ähnliche Jobs.