Stadt Wolfsburg

Trainee im Bereich Stadt- und Regionalentwicklung (m/w)

  • Veröffentlicht am 11.07.2018
  • Wolfsburg
Stadt Wolfsburg
Stadt Wolfsburg sucht derzeit:

Trainee im Bereich Stadt- und Regionalentwicklung (m/w)

Aufgabe des direkt dem Oberbürgermeister zugeordneten Referats Strategische Planung, Stadtentwicklung, Statistik ist es, den dynamischen Entwicklungsprozess in all seinen Facetten zu analysieren, Entwicklungstrends zu erkennen und daraus Lösungsansätze für die Zukunft der Stadt zu entwickeln. Die strategischen und konzeptionellen Schwerpunkte fokussieren sich dabei in den kommenden Jahren auf die strukturelle Weiterentwicklung zentraler Wirtschafts- und Wohnstandorte, die Neuorientierung im Bereich Mobilität sowie die Weiterentwicklung zu einer smarten, urbanen Stadt.

Darüber hinaus ist das Referat für die Positionierung der Stadt im Rahmen der Regional- und Landesplanung verantwortlich sowie an Projekten und Initiativen regionaler Partner beteiligt.

Für das Referat suchen wir zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet auf 24 Monate einen

Trainee im Bereich Stadt- und Regionalentwicklung (m/w)

Unser Angebot/Ihre Aufgaben:

  • Sie lernen die besonderen Rahmenbedingungen und die Arbeitsweise unseres querschnitts­orientierten Referats innerhalb der Stadtverwaltung Wolfsburg kennen.
  • Sie arbeiten mit unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung, kommunalen Töchtern und regionalen Institutionen zusammen.
  • Sie arbeiten an lokalen und regionalen Konzepten mit und nehmen an entsprechenden Arbeits­kreisen, Fachausschüssen, Projekt- und Gremiensitzungen teil.
  • Sie recherchieren und prüfen Projekt-/Konzeptansätze hinsichtlich einer möglichen Übertrag­barkeit auf die Stadt Wolfsburg.
  • Mit Unterstützung des Teams
    • übernehmen Sie Aufgaben in innovativen, integrierten Stadtentwicklungsprozessen und -projekten,
    • erarbeiten Sie Strategien und Positionen zur Weiterentwicklung Wolfsburgs zur smarten Stadt aus der Perspektive einer Kommune,
    • erarbeiten und begleiten Sie Projekte zur Weiterentwicklung der Infrastruktur in der Stadt,
    • erarbeiten Sie Projekt- und Konzeptvorschläge zur Teilnahme an Förderaufrufen,
    • erarbeiten Sie Argumentationslinien, Übersichten und Präsentationen zur Abstimmung inner­halb der Verwaltung und mit externen Partnern.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben einen Diplom- oder Masterabschluss, vorzugsweise in einer der Fachrichtungen Raumwissenschaften, Geographie, Stadt- und Regionalentwicklung bzw. ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit vergleichbaren Schwerpunkten.
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse im Bereich smarter Stadtentwicklung und fachbereichs­über­greifender Konzepterarbeitung.
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse bzw. Erfahrungen in den Bereichen strategische Stadt- und Regional­entwicklung sowie der Mitarbeit in Förderprojekten von Land, Bund bzw. EU.
  • Sie verfügen über Berufs- oder Praxiserfahrung in den aufgeführten Themenbereichen von max. 3 Jahren nach dem Studium.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und Ergebnisse verständlich und grafisch aufbereitet darzustellen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Querschnittsdenken mit einem hohen Maß an Aufge­schlos­sen­heit für wechselnde Themen- und Aufgabenstellungen.
  • Sie haben Interesse an der Mitarbeit in komplexen, themenübergreifenden Entwicklungs­pro­zessen sowie der Arbeit in Netzwerkstrukturen.
  • Ein sicheres Auftreten, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative und eine selbst­ständige Arbeitsweise werden ebenso wie ein sicherer Umgang mit moderner EDV vorausgesetzt.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der strukturellen Besonderheiten der Stadt Wolfsburg.

Wir bieten Ihnen:

  • als Absolvent/-in die Chance, innerhalb einer Stadtverwaltung mit abwechslungsreichen Auf­gaben, hoher Eigenverantwortung und großem Gestaltungsspielraum den Berufseinstieg zu vollziehen,
  • als Bewerber/-in mit Berufserfahrung die Möglichkeit, Ihr Wissen in die neuen Aufgabe ein­zu­bringen und sich weiterzuentwickeln,
  • die Möglichkeit, verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung und anderer Institutionen durch gezielte und mit Ihnen abgestimmte Hospitationen kennenzulernen,
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einer Vergütung nach der Entgeltgruppe E 11 TVöD,
  • ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität,
  • Vertrauensarbeitszeit für einen optimalen Ausgleich von Job, Familie und Freizeit,
  • individuelle und bedarfsgerechte Qualifizierung,
  • vielseitige Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten,
  • ein mehrfach ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • die Perspektive, Sie bei Eignung im Anschluss an die Traineezeit mit einem entsprechenden Entgelt zu übernehmen,
  • Sie können sich persönlich weiterentwickeln durch Training on the job, zielgerichtete Seminare und Workshops.

Eine Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten wird erwartet. Bei sonst gleicher Eignung berück­sich­tigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt. Wir möchten den Frauenanteil in derartigen Positionen erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders willkommen.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Sygusch, Referatsleiter, Tel.: 05361 28-2813

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn Sie Ihren Unterlagen eine unterschriebene Einverständniserklärung zu den Datenschutzrichtlinien der Stadt Wolfsburg beifügen. Die Erklärung können Sie hier als PDF-Dokument herunter­laden.

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte bis zum 10.08.2018 ausschließlich per E-Mail als gebundenes PDF-Dokument an bewerbung@stadt.wolfsburg.de.

Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg
bewerbung@stadt.wolfsburg.de
www.wolfsburg.de

Standort

Stadt Wolfsburg 38440 Wolfsburg, DE

Über Stadt Wolfsburg

In ihrer jungen Geschichte hat sich Wolfsburg zu einer lebenswerten, weltoffenen, erfolgreichen und besonders grünen Großstadt entwickelt. Als eine der wirtschaftlich stärksten Städte Deutschlands mit Hauptsitz eines Weltkonzerns verfügt sie über vielfältige Wohn- und Arbeitsangebote sowie eine hervorragende Infrastruktur. In den letzten Jahren ist ein breit gefächertes Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebot entstanden. Als "familienfreundlichste Stadt Niedersachsens" punktet Wolfsburg mit einer vielfältigen Kita- und Schullandschaft.

https://www.absolventa.de/stellenangebote/279820-p-trainee-im-bereich-stadt-und-regionalentwicklung-m-w
Ähnliche Jobs.