Oberfinanzdirektion Hessen

Fachprüfer/-in Unternehmensbewertung, Master BWL

  • Veröffentlicht am 14.07.2018
  • Frankfurt am Main
Oberfinanzdirektion Hessen
Oberfinanzdirektion Hessen sucht derzeit:

Fachprüfer/-in Unternehmensbewertung, Master BWL

Ohne uns läuft nichts…

DIE HESSISCHE STEUERVERWALTUNG

  • Kolleginnen und Kollegen in den 35 hessischenüber 11.000 Finanzämtern und der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main
  • eine moderne, leistungsstarke und von Teamgeist geprägte Verwaltung
  • erfolgreich gegen Steuerkriminalität und unzulässige Steuervermeidung!

Wir suchen:

Betriebswirtinnen/-wirte (Diplom/Master) – BWLer/-innen – als Fachprüfer/-innen für Unternehmensbewertung bei Auslandssachverhalten

Ihr Arbeitsgebiet:

Die Hälfte des gesamten Welthandelsaufkommens entfällt inzwischen auf konzerninterne Verrechnungspreistransaktionen. Internationale Konzerne weisen trotz hoher Gewinne häufig nur eine vergleichsweise niedrige Steuerbelastung auf, wie die von der Europäischen Kommission eingeleiteten Beihilfeverfahren eindrucksvoll zeigen. Wesentliches Prüfungsfeld ist hierbei die Bewertung von Transferpaketen einschließlich immaterieller Wirtschaftsgüter. Zur Überprüfung von Bewertungsgutachten sind vertiefte finanzmathematische Kenntnisse unabdingbar.

Ihre Tätigkeit:

Sie werden Fachprüfer/-in für Unternehmensbewertung und unterstützen bei Konzern-Betriebsprüfungen in bewertungsrechtlichen Fragestellungen.

Ihr Schwerpunkt ist der Fremdvergleich bei

  • Funktionsverlagerungen im Konzern,
  • Übergang immaterieller Wirtschaftsgüter wie Marken, Patente und Lizenzen,
  • grenzüberschreitenden Unternehmens- und Konzernfinanzierungen.

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss der Betriebswirtschaftslehre (Master, Universität),
  • vertiefte Kenntnisse im Steuer- und Gesellschaftsrecht,
  • sehr gute finanzmathematische Kenntnisse,
  • mehrjährige Praxiserfahrungen in der Anwendung wissenschaftlich anerkannter Bewertungsmethoden,
  • von Vorteil sind Praxiserfahrungen im Außensteuerrecht, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken, insbesondere Bloomberg und Bureau van Dijk.

Folgende Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit hoher Selbstmotivation,
  • Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise,
  • hohe Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Hessens.

Was wir bieten:

  • unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte(r) mit Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TV-H zuzüglich betrieblicher Altersversorgung und ggf. Kinderzuschlägen, attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen,
  • abwechslungsreiche Tätigkeit im Außendienst der Steuerverwaltung,
  • selbständiges Arbeiten als Betriebsprüfer/-in, vorzugsweise in Prüfungsteams,
  • modernste IT-Ausstattung,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • äußerst flexible Arbeitszeitmodelle inklusive gleitender Arbeitszeit,
  • Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten,
  • Telearbeit und mobiles flexibles Arbeiten,
  • umfangreiches Gesundheitsmanagement,
  • LandesTicket für Fahrten auf allen Linien von NVV, RMV und VRN in Hessen.

Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis (höherer Dienst) ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen und entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung möglich.

Einsatzorte:
Vorzugsweise Finanzämter im Rhein-Main-Gebiet

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (PDF-Dateien) an das Postfach

einstellungen.bwl@ofd.hessen.de

Bei Rückfragen stehen Ihnen Frau Jutta Hornung, Personalreferat der Oberfinanzdirektion Frankfurt a. M., Tel.: 069/58303-1115, sowie Frau Stephanie Bernhard, Betriebsprüfungsteilreferat der Oberfinanzdirektion Frankfurt a. M., Tel.: 069/58303-1334, gerne zur Verfügung.

Standort

Oberfinanzdirektion Hessen Frankfurt am Main, DE

Über Oberfinanzdirektion Hessen

Ohne uns läuft nichts…

DIE HESSISCHE STEUERVERWALTUNG
über 11.000 Kolleginnen und Kollegen in den 35 hessischen Finanzämtern und der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main eine moderne, leistungsstarke und von Teamgeist geprägte Verwaltung erfolgreich gegen Steuerkriminalität und unzulässige Steuervermeidung!

Über uns:
Die Erhebung von Steuern ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gemeinwesen. Ohne Steuereinnahmen könnte der Staat seine hoheitlichen Aufgaben etwa in den Bereichen Bildung, innere Sicherheit, Soziales und Umweltschutz nicht erfüllen.

Unsere hochqualifizierten Betriebsprüfer/-innen tragen mit ihrem steuerlichen Mehrergebnis von rund 2 Milliarden Euro jährlich maßgeblich zum hohen Steueraufkommen bei.

Mit Ihren Kompetenzen können Sie einen Beitrag dazu leisten, dass Steuern gerecht festgesetzt werden und somit die Finanzierung des Gemeinwesens gewährleistet wird.

Helfen Sie uns mit Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement, noch besser zu werden!

https://www.absolventa.de/stellenangebote/278015-p-fachpruefer-in-unternehmensbewertung
Ähnliche Jobs.