Daimler AG

Entwicklungsingenieur/-in Fahrerassistenz-Funktionsentwicklung Lidar-Sensor in Sindelfingen

  • Veröffentlicht am 16.11.2017
  • Festanstellung
  • Mehrere Standorte
Daimler AG

Stellenbeschreibung

Tätigkeitsbeschreibung:

Unser Bereich ist verantwortlich für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen sowie die Weiterentwicklung von Sensoren. Er begeistert durch ständige Innovationen unsere Kundinnen und Kunden. Durch den in unserer Abteilung entwickelten Lidar-Sensor werden neuartige Funktionen realisiert und damit stets der State-of-the-Art definiert. Insbesondere mit der Weiterentwicklung von Lidar-Sensoren stellen wir einen wichtigen Beitrag zur Realisierung von zukünftigen Innovationen bezüglich hochautomatisierter Fahrzeuge sicher. Als Entwicklungsingenieur/-in für einen neuen Lidar-Sensor beinhalten Ihre Aufgaben die Funktions- und Sensorentwicklung inkl. Prüfung der Spezifikationen und technischer Bewertung des Lieferanten und die Daimler interne Definition und Abstimmung von Schnittstellen des Sensors zum System und den beteiligten Komponenten. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Ein Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Sensor-Funktionsentwicklung, bei der Sie mehrere Funktionen eigenständig verantworten und entwickeln. Dazu stellen sie die Entwicklungsarbeit beim Lieferanten sicher, den sie technisch begleiten und Entwicklungsfortschritte prüfen und bewerten sowie intern managementtaugleich aufbereiten und präsentieren. Außerdem stimmen Sie sorgfältig die Funktionsterminpläne ab und übernehmen das Koordinieren sowie das Durchführen von Versuchsfahrten im In- und Ausland. Übergreifend sind Sie verantwortlich für die Abstimmung und Vorstellung Ihrer Funktionsinhalte auf daimler-internen Gremien und angrenzenden Bereichen wie Baureihen, Werk und weiteren Abteilungen. Sie behalten den Überblick über das Wettbewerbsumfeld und führen die technische Bewertung von Sensor- und Funktionskonzepten durch. Dabei haben Sie stets den Endkundennutzen im Blick. Sie sind in der Lage aus ersten Ideen einer Kundenfunktion technische Anforderungen zu erstellen und die Umsetzung zu überprüfen. Dabei berücksichtigen Sie die technischen und gesetzlichen Randbedingungen.

Qualifikationen:

Studium: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Sie verfügen über ein fundiertes Fahrzeugwissen Berufserfahrung im Bereich Fahrerassistenzsysteme Kenntnisse in umgebungserfassender Sensorik (Radar/Lidar/Kamera) Kenntnisse im Bereich Objekt-, Spurerkennungs- oder Fahrdynamikalgorithmen Erfahrung in technischen Systemen mit internationalen Geschäftspartnern (Tier1) Kenntnisse im Bereich HW/SW-Entwicklungsprozesse und Qualitätsmanagement Erfahrungen mit Fahrzeug-Bussystemen: CAN, Flexray, Ethernet Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Gutes technisches Verständnis Hohe Affinität zu Produkten aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme/autonomes Fahren Unternehmerische Herangehensweise Teamgeist Hohe Eigeninitiative Ziel-, Ergebnis- und Kundenorientierung Sonstiges: Führerschein der Klasse B Bereitschaft, auf Reisen zu gehen sowie an Versuchsfahrten teilzunehmen

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet) Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Über die Suchfunktion mit dem Hashtag #Fahrerassistenzsysteme finden Sie weitere interessante Stellen zum Thema Fahrerassistenzsysteme und Entwicklung autonomes Fahren.

Standorte

Daimler AG
https://www.absolventa.de/stellenangebote/260101-s-entwicklungsingenieur-in-fahrerassistenz-funktionsentwicklung-lidar-sensor-in-sindelfingen
Ähnliche Jobs.

    Testingenieur / Engineering Consultant (m/w) Systemintegration - Car Infotainment, Fahrerassistenz und Telematik Systeme

    RUETZ System Solutions GmbH
    München
    vom 04.12.2017

    Entwicklungsingenieur (m/w) Mechanik / Feinwerktechnik

    Mahr GmbH
    Esslingen
    vom 07.12.2017

    Projektassistent/in

    erlkönig GmbH
    Wolfsburg
    vom 30.11.2017

    Junior-Projektingenieur/in

    we plan. GmbH
    Köln
    vom 05.12.2017

    Software-Entwickler/-in

    Hauk & Sasko Ingenieurgesellschaft mbH
    Stuttgart
    vom 03.12.2017