AOK PLUS – Die Gesundheitskasse
Trainee Stationäre Versorgung (m/w)
AOK PLUS – Die Gesundheitskasse

Unternehmensbeschreibung

Sie wollen Höchstleistung erbringen und über sich hinauswachsen. Aber Sie möchten auch einen sinnvollen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Bei uns finden Sie sowohl anspruchsvolle Herausforderungen als auch sinnvolle Aufgaben. Als wirt­schaftliche und sozialpolitische Größe weist die AOK beim Zukunfts­thema Gesund­heit den Weg. Und auch als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter sind Sie bei uns immer einen Schritt voraus.

Stellenbeschreibung

Die AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen sucht für den Geschäftsbereich Stationäre Versorgung im Unternehmensbereich Versorgung am Standort Erfurt einen Hochschulabsolventen als

Trainee Stationäre Versorgung (m/w)

Ihre Aufgabe

  • Analyse und Bewertung von Vertragskonzepten sowie Unterstützung bei der Entwicklung von Instrumenten zur Wirkungsmessung von Verträgen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Vertragsverhandlungen mit stationären Einrichtungen (Krankenhäuser und Rehabilitations­einrichtungen)
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Versorgungsstrukturen (z. B. Modellverträge)

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, Betriebs­wirtschaftslehre (Schwerpunkt Gesundheitsmanagement) oder in Public Health
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit

Ihre Vorteile

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Persönliche Betreuung sowie regelmäßige Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Vergütung nach Tarifvertrag (BAT/AOK-Neu)

Ihre Bewerbung

Wollen Sie zum 1. April 2017 als Trainee bei der AOK PLUS – Die Gesund­heitskasse für Sachsen und Thüringen starten? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsformular unter aokplus-online.de/karriere oder per E-Mail (trainee4@plus.aok.de) bis zum 9. Januar 2017 zu.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen zum Traineeprogramm und zur Stelle beantwortet gerne Frau Cornelia Fenk unter 0800 10590-11362.

Mehr Leistung. Mehr Sinn. Mehr Karriere. AOK.

AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Bereich PE-Konzeption/Beratung
Cornelia Fenk
Sternplatz 7
01067 Dresden

Standort

AOK PLUS – Die Gesundheitskasse
Erfurt, DE

Angebot vom 01.12.2016